31.07.2020

BFV veröffentlicht Muster-Hygienekonzept: Das müssen Vereine bei Testspielen beachten



−Foto: Symbol imago images

−Foto: Symbol imago images

−Foto: Symbol imago images


Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat auf die Entscheidung des Bayerischen Innenministeriums zur Freigabe von Testspielen reagiert und die Wiederaufnahme des Spielbetriebs beschlossen. Das heißt, dass ab sofort der Trainingsspielbetrieb zur Wettkampfvorbereitung unter den entsprechenden staatlichen Vorgaben wieder aufgenommen wird. Ebenso wird wie geplant und nun unter Wahrung der Vorankündigung von mindestens vier Wochen der Wettkampfspielbetrieb am 1. September 2020 wiederaufgenommen – wenn durch staatliche Vorgaben möglich.

Für Trainingsspiele gelten dabei u.a. folgende Einschränkungen: keine Zuschauer, nur bayerische Vereine und namentliche Erfassung aller am Spielbetrieb Beteiligten. Das Muster-Hygienekonzept für Ihren Verein können Sie mit einem Klick hier downloaden.

Lesen Sie hier: Keine Linienrichter, viele Vorsichtsmaßnahmen: Das gilt für Testspiele in Bayern




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/ueberregional/ueberregional/3746344_BFV-veroeffentlicht-Hygiene-Konzept-Das-muessen-Vereine-bei-Testspielen-beachten.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.