30.07.2020

Jetzt droht Chaos in Thüringen: Sportgericht stoppt Annullierung der abgebrochenen Saison



−Archivfoto: PNP

−Archivfoto: PNP

−Archivfoto: PNP


Dem Thüringer Amateurfußball droht eine lange Hängepartie um den Abbruch oder die Fortsetzung der Saison. Am Dienstagabend kippte das Sportgericht des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) den Beschluss, die Spielzeit abzubrechen und zu annullieren.

Dieser war erst vor gut zwei Wochen auf einem außerordentlichen Verbandstag gefasst worden. Dagegen legten 19 Vereine Einspruch ein. Darunter befand sich der FC Gebesee, der nun Recht bekam. Der TFV ist nun aufgefordert, die Saison neu zu werten oder vor das Verbandsgericht zu ziehen. Bei einer neuen Wertung wäre die andernorts angewandte Quotientenregel eine Möglichkeit. So könnte es auch Auf- und Absteiger geben. − dpa




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/ueberregional/ueberregional/3745241_Jetzt-droht-Chaos-in-Thueringen-Sportgericht-stoppt-Annullierung-der-abgebrochenen-Saison.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.