21.07.2020

Kantersieg zum Abschluss: U18-Mädchen auf Rang 2 der Bezirksliga – U16 spielt am Mittwoch um den Titel


von Christian Settele


Die U18-Mädchen des SV Seeon landeten hinter dem ungeschlagenen SC Baldham-Vaterstetten auf Rang zwei der Bezirksliga. −Foto: red

Die U18-Mädchen des SV Seeon landeten hinter dem ungeschlagenen SC Baldham-Vaterstetten auf Rang zwei der Bezirksliga. −Foto: red

Die U18-Mädchen des SV Seeon landeten hinter dem ungeschlagenen SC Baldham-Vaterstetten auf Rang zwei der Bezirksliga. −Foto: red


"Corona-Meister 2020" – mit diesem Titel dürfen sich die Tennis-Damen des SV Seeon schmücken, die nach dem 6:3-Sieg in Mühldorf (wir berichteten) nicht mehr von Platz eins der Bezirksliga zu verdrängen sind.

Die Herren-50-Mannschaft musste nach dem Höhenflug gegen den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga, SV Schloßberg-Stephanskirchen, eine bittere Heimniederlage gegen den direkten Tabellennachbarn TC Bad Endorf hinnehmen. Am Ende stand es 2:7. Die Seeoner Damen II spielten in der Kreisklasse 2 gegen den SC Anger und konnten mit einem 4:2 den ersten Saisonsieg einfahren.

Für die Herrenmannschaft folgte die nächste Niederlage in der Kreisklasse 1, wobei anstatt eines 2:4 beim TSV Buchbach auch ein Unentschieden möglich gewesen wäre. Die U18-Mädchen beendeten die Bezirksliga-Saison mit einem klaren 6:0-Sieg gegen den TC Harlaching und belegen damit in der Endabrechnung Tabellenplatz zwei. Die vier Einzel wurden allesamt deutlich gewonnen, nur im Doppel gab es einen Marathon-Sieg der Cousinen Sophia und Melina Pfaffenzeller, die eigentlich in der U16-Crew aufschlagen. Nach fast drei Stunden gewannen sie ein nervenaufreibendes Match mit 6:7, 7:6, 10:4. Beste Spielerinnen waren Christina Pfaffenzeller mit vier und Alexia Haaf mit drei Siegen in fünf Spielen.

Die bisher ungeschlagene U16-Mannschaft des SV Seeon spielt an diesem Mittwoch (22. Juli, 16 Uhr) in Traunreut voraussichtlich um den Meistertitel in der Bezirksklasse 1 der Mädchen. Die Seeoner Midcourt-U10-Mannschaft hat das Spitzenspiel der Bezirksklasse 1 gegen den TSV 1860 Rosenheim II 0:12 verloren.
Mehr übers Seeoner Tennis lesen Sie in einer der nächsten PNP-Printausgaben – unter anderem im Trostberger Tagblatt und Traunreuter Anzeiger.




URL: http://www.heimatsport.de/oberbayern/landkreis_traunstein/3737399_Kantersieg-zum-Abschluss-U18-Maedchen-auf-Rang-2-der-Bezirksliga-U16-spielt-am-Mittwoch-um-den-Titel.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.