13.02.2020

TSV Metten stellt die Weichen: Trainer-Duo übernimmt – drei Neuzugänge verstärken A-Klassisten



−F.: Verein

−F.: Verein

−F.: Verein


Nach dem krankheitsbedingtem Rücktritt des bisherigen Trainers Marin Vinkovic im Sommer 2019 konnten die TSV-Abteilungsleitung um Marco Sattler und Hans Karmann für die Rückrunde das Trainergespann Daniel Schindler und Christoph Eckstein gewinnen.

Daniel Schindler (36) konnte bereits Trainererfahrung beim TSV Aschenau und zuletzt bei der SpvggGW Deggendorf sammeln. Christoph Eckstein (33) war bereits beim TSV Grafling als Trainer erfolgreich aktiv und zuletzt bei der Spvgg GW Deggendorf.

Der bisherige Interimscoach Hans Donhauser bleibt den TSV-Verantwortlichen als Torwarttrainer erhalten. Neben den beiden neuen Trainern konnten auch einige Neuverpflichtungen vermeldet werden. Die beiden FH-Studenten Philipp Klonowski (23, TSV Eching) und Simon Hundshammer (24, FC Viechtach) möchten für den TSV ihr Können unter Beweis stellen. Vom SV Auerbach/ASV Loh kommt Stürmer Barileva Taulant (28) und möchte beim TSV Metten künftig auf Torejagd gehen. Aus der eigenen Jugend konnte Manuel Bielmeier (22) reaktiviert werden.

Nach auskurierter Knieverletzung kommt das langzeitverletzte Torwarttalent Martin Zimniok (28) wieder in den Kader zurück und möchte den Kasten hinten sauber halten. Ebenso hat der bisherige Trainer Marin Vinkovic sein Stand-by als Spieler für die Rückrunde zugesichert. − kar




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/kreise/kreis_ost/a_klasse_deggendorf/3603776_TSV-Metten-stellt-die-Weichen-Trainer-Duo-uebernimmt-drei-Neuzugaenge-verstaerken-A-Klassisten.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.