30.11.2019

Fünf Stück zum Jahresausklang: Seebach legt sich den Klassenerhalt unter den Christbaum



Kamen aus dem Jubeln fast nicht mehr heraus: Die Spieler des TSV Seebach gegen Grafenwöhr. −Foto: Archiv Helmut Müller

Kamen aus dem Jubeln fast nicht mehr heraus: Die Spieler des TSV Seebach gegen Grafenwöhr. −Foto: Archiv Helmut Müller

Kamen aus dem Jubeln fast nicht mehr heraus: Die Spieler des TSV Seebach gegen Grafenwöhr. −Foto: Archiv Helmut Müller


Was für ein Jahresausklang für den TSV Seebach: Der Aufsteiger hat sich am Samstagnachmittag in der Landesliga Mitte in Torlaune präsentiert und die SV TuS/DJK Grafenwöhr in deren eigenem Stadion mit 5:0 geschlagen. Dabei profitierte die Elf von Trainer Beppo Eibl auch von einem Eigentor-Doppelpack der Gastgeber (54./59. Minute). Die Tore für Seebach, die auch von einer frühen roten Karten gegen Grafenwöhrs Johannes Renner (24.) profitierten, erzielten: Tobias Biermeier (34.), Roland Moosmüller (57.) und Christoph Beck (73./Foulelfmeter). Vor Becks Tor vom Punkt sah Grafenwöhrs Dominik Zawal Gelb-Rot (72.).

Für Seebach ist der Sieg zum Ende der Herbstrunde in der Landesliga Mitte fast gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt. Die Eibl-Elf steht in der 18er-Liga nun bei 39 Punkten und 13 Zähler vor dem ersten Abstiegsrelegationsplatz. − aug

Weiden – Neumarkt 3:3/ Tore: 1:0 Benjamin Werner (5.); 1:1 Selim Mjaki (8.); 2:1 Michael Busch (20.); 2:2 Raphael Heimisch (23.); 2:3 Leon Gümpelein (74.); 3:3 Dominik Mandula (94.). SR Thomas Ehrnsperger (Rieden); 671.

Grafenwöhr – Seebach 0:5/ Tore: 0:1 Tobias Biermeier (33.); 0:2 Eigentor Maurice Albers (53.); 0:3 Roland Moosmüller (56.); 0:4 Eigentor Albers (59.); 0:5 Christoph Beck (73./Foulelfmeter). Rot: Johannes Renner (24.), Gelb-Rot: Dominik Zawal (beide G/72.). SR Stephan Czepluch (Hallstadt); 80.

VfB Straubing – Woffenbach 3:1/ Tore: 0: Jürgen Bayer (18.), 1:1 Mustapha Kamara (51.); 2:1 Tsvetan Antov (73.); 3:1 Ahmed Ahmedov (92.) SR Andreas Stolorz (Irchenried); 163.

Ettmannsdorf – Bad Abbach 5:0/ Tore: 1:0 Ilhan Koc (7.); 2:0 Furkan Yalcin (21.); 3:0 Florian Tausendpfund (58.); 4:0 Koc (80.); 5:0 Lukas Rothut (86.). SR Andreas Hartl (Hacklberg); 100.

Burglengenfeld – Aiglsbach 0:1 / Gelb-Rot: Jan Zempelin (B., 68.); Tor: Manfred Gröber (87.). SR Markus Erndl (Moos); 180.

Neukirchen b.Hl.Blut – Lam 2:0 / Rot: Adam Vlcek (N., 90.+2); Tore: 1:0 Adam Beranek (37.); 2:0 Michael Rank (39.). SR Philipp Götz (Ettmannsdorf); 400.

Abgesagt
Bad Kötzting – Fortuna Regensburg
Kareth-Lappersdorf – Tegernheim
Pfreimd – Bogen




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/ueberregional/landesliga_mitte/3530596_Fuenf-Stueck-zum-Jahresausklang-Seebach-legt-sich-den-Klassenerhalt-unter-den-Christbaum.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.