14.11.2019

Video geht viral: Zahnfee mal anders – Tigers-Fan (7) greift zum Eishockeyschläger


von Karin Seibold


Ein kleiner Bub in Eishockey-Dress, ein wackliger Milchzahn, ein Faden und ein Hockey-Schläger mit Puk davor. −Foto: Screenshot Facebook

Ein kleiner Bub in Eishockey-Dress, ein wackliger Milchzahn, ein Faden und ein Hockey-Schläger mit Puk davor. −Foto: Screenshot Facebook

Ein kleiner Bub in Eishockey-Dress, ein wackliger Milchzahn, ein Faden und ein Hockey-Schläger mit Puk davor. −Foto: Screenshot Facebook


Das Video ist nichts für schwache Nerven - und dennoch geht es derzeit viral und sorgt für so manchen Lacher: Ein kleiner Bub in Eishockey-Dress, ein wackliger Milchzahn, ein Faden und ein Hockey-Schläger mit Puk davor.

Der Milchzahn nach dem Video. −Foto: Stüllenberg

Der Milchzahn nach dem Video. −Foto: Stüllenberg

Der Milchzahn nach dem Video. −Foto: Stüllenberg


Die Geschichte ist schnell erzählt. "Sidney wollte endlich aussehen wie die Profis", schreibt Yvonne Stüllenberg, die das Video auf Facebook teilte - auch auf der Seite der Straubing Tigers. "Zahnarzt mal anders", kommentieren die mit einem tränenlachenden Smiley. Und posten das Video weiter, von wo aus es sich verbreitet.

Sidney stolz wie Bolle. −Foto: Stüllenberg

Sidney stolz wie Bolle. −Foto: Stüllenberg

Sidney stolz wie Bolle. −Foto: Stüllenberg


Sieben Jahre alt ist Sidney, er lebt in Salching bei Straubing. "Sidney hat mich drei Tage genötigt, dass er sich so seinen ersten Zahn ziehen durfte", sagt Mama Yvonne. Und er hat sich durchgesetzt. Aber sehen Sie selbst:




URL: http://www.heimatsport.de/eishockey/3512400_Video-geht-viral-Zahnfee-mal-anders-Tigers-Fan-7-greift-zum-Eishockeyschlaeger.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.