13.11.2019

Schnee in Grafenau – aber die Stodbärn sind zuversichtlich: Kracher gegen Osterhofen soll stattfinden



Weiß statt grün: Der Rasen im AMF-Sportpark in Grafenau am Mittwoch. Rund fünf Zentimeter Schnee liegen in der Galgenau. Doch bis Samstag soll der Platz wieder bespielbar sein. −F.: Verein

Weiß statt grün: Der Rasen im AMF-Sportpark in Grafenau am Mittwoch. Rund fünf Zentimeter Schnee liegen in der Galgenau. Doch bis Samstag soll der Platz wieder bespielbar sein. −F.: Verein

Weiß statt grün: Der Rasen im AMF-Sportpark in Grafenau am Mittwoch. Rund fünf Zentimeter Schnee liegen in der Galgenau. Doch bis Samstag soll der Platz wieder bespielbar sein. −F.: Verein


Es wäre für die Fußball-Fans in der Region ein perfekter Abschluss der Herbstrunde in der Bezirksliga Ost. Das Nachholspiel zwischen Tabellenführer TSV Grafenau (45 Punkte) und seinem ersten Verfolger Spvgg Osterhofen (44 Punkte), das am Samstag, 14 Uhr, angepfiffen werden soll. Trotz Wintereinbruch in der Nacht zum Mittwoch.

Am Mittwoch war vom Rasen im AMF-Sportpark nichts mehr zu sehen. Noch am Sonntag nach dem 1:2 beim SV Schalding II war Stodbärn-Spielertrainer Thomas Beyer zuversichtlich, denn der Rasen sei noch in gutem Zustand und die Grafenauer würden das Topspiel sehr gerne austragen. Hoffnung besteht weiterhin, denn ab Donnerstag soll es wärmer und sonniger werden. Am Freitag sind sogar bis zu neun Grad möglich und es soll für den Rest der Woche trocken bleiben. Die Zuschauer sollten sich also den Samstagnachmittag noch freihalten...

Nachholspiele im ÜberblickBezirksliga Ost / Samstag, 14 Uhr: Grafenau – Osterhofen, Perlesreut – Plattling und Salzweg − Oberpolling.

Bezirksliga West / Samstag, 14 Uhr: Eggenfelden – Ergolding, Langquaid – Simbach/Inn, Dingolfing – Niederaichbach; Sonntag, 14.00: Landau/Isar – Neufraunhofen.




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/ueberregional/bezirksliga_ost_ndb./3511130_Schnee-in-Grafenau-aber-die-Stodbaern-sind-zuversichtlich-Kracher-gegen-Osterhofen-soll-stattfinden.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.