08.11.2019

Spielabbruch in Mehring: B5-Schlusslicht FA Trostberg blieb in der Kabine


von Christian Settele


In Mehring wurde das B-Klassen-Spiel des SVM II gegen die FA Trostberg beim Stand von 3:1 für die Hausherren abgebrochen. −Foto: Archiv PNP

In Mehring wurde das B-Klassen-Spiel des SVM II gegen die FA Trostberg beim Stand von 3:1 für die Hausherren abgebrochen. −Foto: Archiv PNP

In Mehring wurde das B-Klassen-Spiel des SVM II gegen die FA Trostberg beim Stand von 3:1 für die Hausherren abgebrochen. −Foto: Archiv PNP


Schiedsrichter Herbert Brunner (SV Alzgern) hat am vergangenen Samstag die Partie der Fußball-B-Klasse 5 zwischen dem SV Mehring II und dem Tabellenletzten FA Trostberg beim Stand von 3:1 abgebrochen – beziehungsweise konnte er das Match nach der Pause nicht mehr anpfeifen, weil die Gäste in der Kabine blieben.

Auslöser des "In-der-Kabine-Bleibens" der FA: Nach einem Foul an einem Mehringer Akteur in der Nähe der Trostberger Bank ließen sich beide Seiten zu verbalen Attacken – auch ausländerfeindlicher Natur – hinreißen. Selbst Trostbergs Coach Enes Becirovic gibt offen zu, dass er in dieser Situation nicht stillbleiben konnte. Auch dem Referee, einem erfahrenen Unparteiischen, soll es nach Meinung der Gäste nicht gelungen sein, die Protagonisten zu beruhigen.

"Wir haben dann die erste Halbzeit noch zu Ende gespielt", berichtet Becirovic, "nach Rücksprache mit unserem Kapitän Johannes Betz habe ich dann entschieden, dass wir zur zweiten Halbzeit nicht mehr antreten. Es war eine Schutzmaßnahme – im Prinzip für beide Seiten. Ich wollte einfach nicht, dass da irgendetwas eskaliert." Ob die FA die Punkte verliert oder das Match noch einmal angesetzt wird, muss jetzt das Sportgericht entscheiden. Becirovic: "Das ist mir eigentlich auch völlig egal, denn gegen diese gut aufgestellten Mehringer – sie hatten vier, fünf Mann aus der ,Ersten‘ dabei – hätten wir sowieso verloren." Viel wichtiger als die Punkte sei ihm, "den Menschen zu akzeptieren und zu respektieren, egal wo er herkommt und wie er aussieht".
Mehr lesen Sie in der Heimatzeitung.




URL: http://www.heimatsport.de/oberbayern/landkreis_traunstein/3506104_Spielabbruch-in-Mehring-B5-Schlusslicht-FA-Trostberg-blieb-in-der-Kabine.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.