04.11.2019

A-Klasse 6: Weildorf legt sein zweites Meisterstück ab – Eisl & Co. siegen 4:2


von Hans-Joachim Bittner


DJK Weildorf – WSC Bayerisch Gmain 4:2. DJK-Angreifer Maxi Eisl kann in dieser Szene Gäste-Mittelfeldmann Sascha Leuendorf nicht am Flanken hindern. −Foto: Bittner

DJK Weildorf – WSC Bayerisch Gmain 4:2. DJK-Angreifer Maxi Eisl kann in dieser Szene Gäste-Mittelfeldmann Sascha Leuendorf nicht am Flanken hindern. −Foto: Bittner

DJK Weildorf – WSC Bayerisch Gmain 4:2. DJK-Angreifer Maxi Eisl kann in dieser Szene Gäste-Mittelfeldmann Sascha Leuendorf nicht am Flanken hindern. −Foto: Bittner


Klarer Top-Spiel-Sieger in Weildorf, verdienter Derby-Dreier in Weißbach, große Überraschungen in Leobendorf und in Petting – auch der 14. Spieltag der Fußball-A-Klasse 6 geizte nicht mit reichlicher Schlagworte-Auswahl. Die Spannung ist drei Wochen vor der Winterpause jedoch ein wenig raus, zumindest oben: Die acht Punkte Vorsprung der Spitzenreiter-DJK bilden schon ein gewaltiges Brett. Kann die Weildorfer Crew ihren kraftvollen Power-Fußball in der spielfreien Zeit kompensieren und im Frühjahr fortsetzen, haben die Verfolger keine Chance mehr, den Gelb-Blauen Platz eins streitig zu machen.

Selbst Platz zwei ist ziemlich abgesichert und würde für den WSC Bayerisch Gmain (aktuell sieben Zähler vor dem SV Kirchanschöring II) nach zwei Jahren erneut eine alles entscheidende Relegation nach sich ziehen. Die Spiele vom Wochenende in der Statistik:

FC Ramsau – SV Taching 2:2 (1:2). Tore: 1:0 Maximilian Rehlegger (4.), 1:1 Andreas Mayer (28.), 1:2 Andreas Zörner (39., Eigentor), 2:2 Maximilian Rehlegger (56.).

SC Weißbach – SC Inzell II 3:1 (1:0). Tore: 1:0 Manfred Aicher (25.), 1:1 Youssef Ibrahim (46.), 2:1 André Köppl (89.), 3:1 Christian Bauregger (90.+1).

SV Kirchanschöring II – SV Saaldorf II 5:0 (2:0). Tore: 1:0 Lukas Birner (3.), 2:0 Albert Reiter (30.), 3:0 Christoph Spitz (54.), 4:0 Lukas Birner (70.), 5:0 Lukas Birner (88.).

TSV Petting – BSC Surheim II 1:2 (1:1). Tore: 1:0 Thomas Danzl (28.), 1:1 Daniel Bauböck (45.), 1:2 Daniel Bauböck (79.).

DJK Weildorf – WSC Bayerisch Gmain 4:2 (3:1). Tore: 1:0 Simon Eisl (1.), 2:0 Simon Eisl (15.), 3:0 Maximilian Reindl (17.), 3:1 Michael Eberlein (45.), 4:1 Michael Reischl (72.), 4:2 Danny Schönfelder (81.).

SV Leobendorf – TSV Teisendorf 0:1 (0:1). Tor: 0:1 Josef Lindner (31.).

TSV Tengling – TSV Waging II 4:0 (1:0). Tore: 1:0 Marco Jäger (22.), 2:0 Mathias Obermeyer (47.), 3:0 Luis Parthum (55., Eigentor), 4:0 Bastian Seehuber (88.).
Mehr über die A-Klasse 6 lesen Sie in der Ausgabe vom Dienstag, 5. November 2019, in der Heimatzeitung – unter anderem im Reichenhaller Tagblatt und in der Südostbayerischen Rundschau.




URL: http://www.heimatsport.de/oberbayern/landkreis_traunstein/3501480_A-Klasse-6-Weildorf-legt-sein-zweites-Meisterstueck-ab-Eisl-und-Co.-siegen-42.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.