16.10.2019

"Wenn’s passt, kommt alles von allein"



US-Ski-Profi Tommy Ford (Mitte) bei seinem Besuch bei BGL International-Aktivcoach Thomas Mooser (rechts) in Saaldorf und Mental-Coach Bernard Payet aus Salzburg. −Foto: Bittner

US-Ski-Profi Tommy Ford (Mitte) bei seinem Besuch bei BGL International-Aktivcoach Thomas Mooser (rechts) in Saaldorf und Mental-Coach Bernard Payet aus Salzburg. −Foto: Bittner

US-Ski-Profi Tommy Ford (Mitte) bei seinem Besuch bei BGL International-Aktivcoach Thomas Mooser (rechts) in Saaldorf und Mental-Coach Bernard Payet aus Salzburg. −Foto: Bittner


Tommy Ford ruht in sich. Bescheiden, fast ein wenig schüchtern steigt er aus dem Auto: "Servus". Berührungsängste hat der US-Amerikaner nicht. Er ist Profi. Nicht nur auf zwei Skiern. Doch er will kein Star sein. Sondern einer von ihnen. Den Fußballern von "BGL International Freilassing". Er trägt die Kühlboxen. Es wird abgeklatscht, als wäre er immer dabei. Dabei ist er "erst" das dritte Mal da, in der Grenzstadt. Freilich hat er einen gewaltigen Zeitplan, als Weltcup-Starter in Slalom und Riesenslalom und manchmal auch im Super-G. Ins Berchtesgadener Land kam er direkt aus einem dreiwöchigen Technik-Trainingslager in Neuseeland. Am Roundhill nahe des Lake Ohau auf der Südinsel stand knallhartes "Eis"-Fahren auf dem Programm. Denn auf Schnee sind die weltbesten Skifahrer schon lange nicht mehr unterwegs. "Das ist auch gut so", lacht der sympathische Tommy Ford. Echte Männer fahren auf Eis – das sagt er nicht, denkt er aber, so scheint’s. "Wie geht das", ist die Frage des Sportreporters, der dabei sein darf, bei Kaffee und Kuchen in Saaldorf, bei Sportwissenschaftler und BGL International-Aktivcoach Thomas Mooser. "Man lernt das Skifahren irgendwann neu, wenn man in diesen Kreis aufsteigt", so Ford. – bit

Lesen Sie mehr im Sportteil der Heimatzeitung vom 17. Oktober.




URL: http://www.heimatsport.de/oberbayern/berchtesgadener_land/3481537_Wenns-passt-kommt-alles-von-allein.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.