13.10.2019

Kreisliga 2: Klarer 4:0-Sieg des TSV Siegsdorf im Derby gegen den TuS Traunreut - Peterskirchen verliert


von Thomas Donhauser


Mateusz Galanek gegen Michael Haase und Marko Jurcevic(rechts).

Mateusz Galanek gegen Michael Haase und Marko Jurcevic(rechts). | Foto: wtz

Mateusz Galanek gegen Michael Haase und Marko Jurcevic(rechts). - Foto: wtz


Der TSV Siegsdorf hat die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga 2 mit einem klaren 4:0-Sieg gegen den TuS Traunreut verteidigt. Beim vierten Heimsieg gab es vor 150 Zuschauern ein schnelles Tor durch Mateusz Galanek in der dritten Minute, Klarheit schaffte Stefan Mauerkirchner mit seinem 13. Saisontor (21.). Das 2:0 war auch zugleich der Halbzeitstand. Mitte der zweiten Hälfte führte ein Doppelschlag von Jonas Neuhofer (67.) und Felix Maaßen (75.) zum 4:0-Endstand und den weiteren Verbleib an der Tabellenspitze.

Die 1:2-Niederlage des TSV Peterskirchen führte nun die SG Tüßling/Teising auf Tabellenplatz zwei. Beim ASV Piding waren zwei späte Tore durch Michael Langenecker (84.) und Dennis Geiko eine Minute später für den Gästesieg verantwortlich. Hansi Freimanner hat den Aufsteiger in der 67. Minute mit 1:0 in Führung geschossen. Damit bleibt mit nur drei Zählern aktuell der letzte Tabellenplatz.

Die weiteren Ergebnisse: SV Kay – TSV Reischach 1:2, SV Mehring – TSV Waging 1:0, SG Schönau – SC Inzell 1:1.

Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe der Heimatzeitung vom Montag, 14. Oktober 2019.




URL: http://www.heimatsport.de/oberbayern/landkreis_traunstein/3477685_Kreisliga-2-Klarer-40-Sieg-des-TSV-Siegsdorf-im-Derby-gegen-den-TuS-Traunreut-Peterskirchen-verliert.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.