16.06.2019

Fünf Neue für BC Außernzell und kein Abgang – Andreas Ranzinger kehrt zum A-Klassisten zurück



A-Klassist BC Außernzell meldet fünf Neuzugänge. Im Bild v.l.: Valon Hanke, Finanzvorstand Daniel Obermeier, Dominik Stadler, Sportvorstand Roland Hartenberger, Maximilian Weber, Andreas Ranzinger, Spielführer Florian Seidl, Maximilian Hempl und Spielertrainer Roland Gotzler. −Foto: Reinhold Baier

A-Klassist BC Außernzell meldet fünf Neuzugänge. Im Bild v.l.: Valon Hanke, Finanzvorstand Daniel Obermeier, Dominik Stadler, Sportvorstand Roland Hartenberger, Maximilian Weber, Andreas Ranzinger, Spielführer Florian Seidl, Maximilian Hempl und Spielertrainer Roland Gotzler. −Foto: Reinhold Baier

A-Klassist BC Außernzell meldet fünf Neuzugänge. Im Bild v.l.: Valon Hanke, Finanzvorstand Daniel Obermeier, Dominik Stadler, Sportvorstand Roland Hartenberger, Maximilian Weber, Andreas Ranzinger, Spielführer Florian Seidl, Maximilian Hempl und Spielertrainer Roland Gotzler. −Foto: Reinhold Baier


Der Ball-Club Außernzell geht mit vorsichtigen Optimismus in die dritte Saison nach dem Abstieg aus der Kreisklasse Deggendorf in die A-Klasse Deggendorf bzw. Eging. Mit fünf Neuzugängen, darunter "Heimkehrer" Andreas Ranzinger (24) von der Spvgg Osterhofen, peilen Spielertrainer Roland Gotzler (33), Mannschaftskapitän Florian Seidl und Sportvorstand Roland Hartenberger erneut einen Spitzenplatz an.

Zu den Mitkonkurrenten zählt der Außernzeller Coach den SV Aicha v.W., den SV Fürstenstein, die SG Thannberg, den SV Schwanenkirchen und den FC Otterskirchen. Der BCA schloss die Saison 2018/19 auf Platz 4 ab. Mit Aussagen oder gar Spekulationen über die neue Saison hält sich Spielertrainer Roland Gotzler zurück. Er will zunächst versuchen, die Mannschaft auf ein "gleiches Niveau" zu bringen und aus ihr "das Maximale" herausholen. Der Ex-Garhamer nimmt in Außernzell seine sechste Saison in Angriff. Er spricht voller Stolz über den Teamgeist in der Mannschaft und freut sich darüber, "dass kein Spieler den Verein verlassen hat." Natürlich freut sich der Coach über die Rückkehr von Andreas Ranzinger, der eine Langzeitverletzung hinter sich hat. Die weiteren Neuzugänge sind: Valon Hanke (FC Handlab-Iggensbach), Maximilian Hempl (SG Nammering), Dominik Stadler (FC Eging/A-Junioren) und Maximilian Weber (SV Schöllnach/A-Junioren).

Der BC Außernzell bestreitet folgende Testspiele: 22. Juni beim FC Obergessenbach, 23. Juni daheim gegen den SV Wallerfing, 29. Juni beim FC Tettenweis und 13. Juli daheim gegen den TSV Hengersberg. − rb

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe Ihrer Heimatzeitung, Heimatsport.




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/kreise/kreis_ost/a_klasse_eging/3356918_Fuenf-Neue-fuer-BC-Aussernzell-und-kein-Abgang-Andreas-Ranzinger-kehrt-zum-A-Klassisten-zurueck.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.