10.01.2019

Der nächste Franzose im Anflug? Bayern baggert an 50-Millionen-Mann Adrien Rabiot



Adrien Rabiot steht bei Paris Saint-Germain unter Vertrag. −Foto:  Erwin Scheriau/dpa

Adrien Rabiot steht bei Paris Saint-Germain unter Vertrag. −Foto:  Erwin Scheriau/dpa

Adrien Rabiot steht bei Paris Saint-Germain unter Vertrag. −Foto:  Erwin Scheriau/dpa


Der FC Bayern München ist dem französischen TV-Sender RMC Sport zufolge an einer Verpflichtung von Nationalspieler Adrien Rabiot interessiert. Der Münchner Sportdirektor Hasan Salihamidzic habe demnach in den vergangenen Tagen Thomas Tuchels Verein Paris Saint-Germain kontaktiert, wo Rabiot spielt. Der deutsche Fußball-Rekordmeister soll an einer Verpflichtung im Winter oder spätestens im Sommer interessiert sein. Rabiots Vertrag bei PSG läuft Ende Juni aus. Zuletzt wurde immer wieder über einen Wechsel des 23 Jahre alten Mittelfeldspielers zum FC Barcelona spekuliert. Sein aktueller Marktwer laut transfermarkt.de: 50 Millionen Euro.

"Wir müssen die Augen und Ohren offen halten, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Rabiot ist ein interessanter Spieler", zitierte die "Bild" Salihamidzic am Donnerstag. Dem FC Bayern steht im Sommer ein personeller Umbruch bevor, der Kader soll verjüngt werden. Erst am Mittwoch war bekannt geworden, dass die Münchner Weltmeister Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart verpflichtet haben. − dpa/red




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/profis/bundesliga/3193736_Der-naechste-Franzose-im-Anflug-Bayern-baggert-an-50-Millionen-Mann-Adrien-Rabiot.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.