19.05.2018

Roßbach verspielt Platz 2 – Bad Birnbach in die Relegation – Trifterns Ruse trifft sieben Mal



Der FC Roßbach hat die Riesenchance nicht genutzt: Beim Saisonfinale der A-Klasse Pfarrkirchen sprang beim FC Egglham nur ein 0:0 heraus. Davon profitierte der TV Bad Birnbach, der sich mit einem 4:3-Erfolg in Reichenberg auf den letzten Drücker für die Aufstiegs-Relegation qualifizierte. Außergewöhnlich: Trifterns Felix Ruse steuerte zum 8.0-Erfolg seiner Elf in Johanniskirchen satte sieben Treffer bei.

SG Johanniskirchen/Emmersdorf II – Triftern 0:8: Tore: 0:1/0:2/0:3/0:4 Felix Ruse (11./18. FE/27./33. FE); 0:5 Florian Geishauser (40.); 0:6/0:7/0:8 Ruse (53./65. FE/70.). SR Johann Schott (Harburg); 100.

Anzenkirchen – SG Pörndorf/Göttersdorf 2:2: Tore: 1:0 Patrick Wimmer (10.); 1:1 Andre Stellner ((14.); 1:2 Andreas Hallschmid (17.); 2:2 Wimmer (32.). SR Reinhold Deisböck (Julbach-Kirchdorf); 40.

Reichenberg – Bad Birnbach 3:4: Die Sportfreunde gingen verdient mit 2:0 in Führung, doch mit dem Pausenpfiff gelang dem Gast der Anschlusstreffer. Per Eigentor ging der TV am Ende in Führung und entschied damit das Duell auf Augenhöhe für sich. Tore: 1:0 Patrick Brandstetter (4.); 2:0 Andreas Huber (36.); 2:1 Andreas Hies (45.); 2:2 Benjamin Hirsch (54.); 2:3 Thomas Weber (60.); 3:3 Stefan Schmauß (68.); 3:4 Eigentor (75.). SR Karl Kaspar (Aunkirchen); 100.

Egglham – Roßbach 0:0: Die Hausherren bestimmten das Geschehen im ersten Abschnitt, konnten aber ihre Möglichkeiten nicht nutzen. Nach Wiederbeginn kam der Gast besser in die Partie, erspielte sich aber kaum Chancen, so dass es beim torlosen Unentschieden blieb, mit dem die Gäste den 2. Platz verspielten. SR Hermann Schalk (Rotthalmünster); 100.

Mariakirchen – Aidenbach 2:0 (x:0): Der Gast stellte keine Mannschaft. − red




URL: http://www.heimatsport.de/archiv/kreise/passau/a_klasse_pfarrkirchen/2952436_Rossbach-verspielt-Platz-2-Bad-Birnbach-in-die-Relegation-Trifterns-Ruse-trifft-sieben-Mal.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.