14.06.2015

59 Mannschaften mischen mit: So läuft der Totopokal im Kreis Bayerwald – Start am 4. Juli



Auf packende Pokal-Fights hoffen die Fans im Bayerwald. Oberdiendorf um Spielertrainer Niemczyk muss Kropfmühl ran. Büchlberg trifft im Duell der "Absteiger" auf den SV Grainet. − Foto: Lakota

Auf packende Pokal-Fights hoffen die Fans im Bayerwald. Oberdiendorf um Spielertrainer Niemczyk muss Kropfmühl ran. Büchlberg trifft im Duell der "Absteiger" auf den SV Grainet. − Foto: Lakota

Auf packende Pokal-Fights hoffen die Fans im Bayerwald. Oberdiendorf um Spielertrainer Niemczyk muss Kropfmühl ran. Büchlberg trifft im Duell der "Absteiger" auf den SV Grainet. − Foto: Lakota


59 Mannschaften haben sich im Fußballkreis Bayerwald den Toto-Pokal gemeldet, dessen 1. Runde auch heuer wieder in Turnierform ausgetragen wird. Die für den Cup gemeldeten Bezirksligisten SV Prackenbach, TSV Regen, TSV Grafenau und TV Freyung werden allerdings erst nach den Turnieren in den Wettbewerb einsteigen.

Im einzelnen sind am 4./5. bzw. am 11. Juli 13 Turniere mit jeweils vier Mannschaften angesetzt, während drei Vereine ein Freilos zugelost bekamen. Bei den Turnieren wird im K.o-Modus gespielt. Zunächst werden zwei Spiele bestritten (1. Pokalrunde), die Sieger daraus bestreiten das jeweilige Turnierfinale, das bereits als 2. Pokalrunde gilt. Nur die jeweiligen Turniersieger qualifizieren sich für die 3. Runde, in der es dann im K.o.-Modus weitergeht. Die Turniere:

Turnier 1 in Altreichenau: (Samstag, 11. Juli): SG Altreichenau/Bischofsreut – SV Hintereben, SG Vorderfreundorf/Grainet II – SG Haidmühle/Philippsreut.

Turnier 2 in Allersdorf (11. Juli): SpVgg Allersdorf – SV Arnbruck,1. FC Viechtach – SV Kollnburg.

Turnier 3 in Brandten (Samstag, 4. Juli): SpVgg Brandten – TSV Bodenmais, FC Bürgerholz Regen – SpVgg Schweinhütt.

Turnier 4 in Oberkreuzberg (4. Juli): SpVgg Oberkreuzberg – TSV Frauenau, SpVgg Kirchdorf – SV Haus i.W..

Turnier 5 in Bischofsmais (4. Juli): SV Bischofsmais – SpVgg Teisnach, FC Kaikenried – SV March.

Turnier 6 in Gotteszell (Sonntag, 12. Juli): SV Gotteszell –TSV Böbrach, SV Achslach – SV Geiersthal.

Turnier 7 in Haag (12. Juli): SV Haag – TSV Wegscheid, SV Kropfmühl – TSV DJK Oberdiendorf.

Turnier in Kumreut (12. Juli): SV Kumreut – SV Röhrnbach, DJK SSV Hinterschmiding – DJK Böhmzwiesel.

Turnier 9 in Neuschönau (12. Juli): SV Neuschönau – DJK SV St. Oswald, SG Spiegelau/Riedlhütte II – TSV Klingenbrunn.

Turnier 10 in Prag (Sonntag, 5. Juli): SV Prag – DJK Fürsteneck, SV Grainet – FC Büchlberg.

Turnier 11 in Schöfweg (12. Juli): SV Schöfweg – FC Rinchnach, SV Kirchberg i.W. – SV Habischried.

Turnier 12 in Zenting (4. Juli): SV Zenting – FC Thannberg, TSV Preying – SV Perlesreut.

Turnier 13 in Rabenstein (5. Juli): SG Rabenstein/Zwiesel II – TSV Lindberg, SV 1922 Zwiesel – SC Zwiesel.

Freilos: DJK Holzfreyung, TSV Ringelai, FC Untermitterdorf.

In der 3. Runde (11. Juli, 16 Uhr) kommt es dann schon zu folgenden Duellen "David gegen Goliath":

Spiel 1: Sieger Turnier 3 – SV Prackenbach.

Spiel 2: Sieger Turnier 5 – TSV Regen.

Spiel 3: Sieger Turnier 10 – TV Freyung.

Spiel 4: Sieger Turnier 12 – TSV Grafenau.

Die neun restlichen Turniersieger sind bereits für das Achtelfinale qualifiziert und treffen dort auf die Sieger der 3.Runde bzw. auf die Mannschaften, die zuvor das Freilos hatten. Der Spielplan für das Achtelfinale am Mittwoch, 15. Juli, 18.30 Uhr:

Spiel 1: Sieger Turnier 1 - Sieger Turnier 3/Prackenbach.

Spiel 2: Sieger Turnier 2 - Sieger Turnier 5/Regen.

Spiel 3: Sieger Turnier 6 - Sieger Turnier 10/Freyung.

Spiel 4: Sieger Turnier 8 - Sieger Turnier 12/Grafenau.

Spiel 5: Sieger Turnier 9 - Sieger Turnier 13.

Spiel 6: TSV Ringelai - Sieger Turnier 4.

Spiel 7: DJK Holzfreyung - Sieger Turnier 7.

Spiel 8: FC Untermitterdorf - Sieger Turnier 11.

Die Sieger qualifizieren sich für das Viertelfinale, das am Mittwoch, 16. September, 18 Uhr, gespielt wird.




URL: http://www.heimatsport.de/fussball/kreise/bayerwald/pokal/1712629_59-Mannschaften-mischen-mit-So-laeuft-der-Totopokal-im-Kreis-Bayerwald-Start-am-4.-Juli.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatsport.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.