• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



06.01.2013 | 17:39 Uhr

Aus in Durchgang eins: Severin Freunds trauriges Ende der Vierschanzentournee

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Severin Freund fliegt durch den Bischofshofener Nachthimmel − und stürzt bei 126 Metern ab.

Severin Freund fliegt durch den Bischofshofener Nachthimmel − und stürzt bei 126 Metern ab.

Severin Freund fliegt durch den Bischofshofener Nachthimmel − und stürzt bei 126 Metern ab.


Aus der Traum vom Treppchen bei der Vierschanzentournee: Der Waldkirchener Severin Freund ist am Sonntag im ersten Durchgang des Springens in Bischofshofen ausgeschieden. Ausgerechnet sein Mannschaftskollege Richard Freitag warf Freund aus der "Lucky-Loser"-Liste.

Freund war als zweiter Springer des Tages gestartet, sein Sprung war mit 126 Metern aber deutlich kürzer als der seines Duell-Gegners Stefan Hula aus Polen (127 Meter). Einige Zeit durfte Freund noch hoffen, dann kam sein Teamkollege Richard Freitag. Mit 130 Metern übernahm er die Führung der "Lucky-Loser"-Liste − und Freund war draußen. "Es ist schade, aber da kann man nichts machen", sagte der 24-Jährige Niederbayer. "Die Tournee war ein schönes Erlebnis, das nehme ich mit."

Jubeln durfte am Ende Gregor Schlierenzauer: Der Österreicher holte sich zweiten Mal den Sieg bei der Vierschanzentournee. Beim Abschlussspringen feierte der 23-Jährige mit Sprüngen auf 133 und 137,5 Meter zudem seinen 45. Weltcupsieg und verwies den Norweger Anders Jacobsen sowohl in der Tages- als auch der Gesamtwertung auf den zweiten Platz. Bester Deutscher in der Endabrechnung wurde Michael Neumayer auf Rang sechs.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige






Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Dominik Öller brachte Tiefenbach schon nach fünf Minuten in Front. − Foto: Escher

Der TSV Regen ist in der Bezirksliga Ost weiter auf dem Vormarsch. Beim Gastspiel in Alkofen siegte...



Mag nicht mehr: Tobias Friedl tritt beim SC Zwiesel als Spielertrainer zurück. − Foto: Bietau

Er hatte Konsequenzen angekündigt, jetzt setzt er sie um: Nach der verdienten 1:3-Heimpleite gegen...



Sein 20. Saisontor brachte den ersten Sieg 2015: Martin Krieg freut sich mit Matthias Lippert über den 1:0-Sieg gegen Burglengenfeld. − Foto: Duschl

Die Spvgg Ruhmannsfelden darf weiter von der Meisterschaft in der Landesliga Mitte träumen...



Mit 2:1 setzte sich Karpfham im Derby gegen Rotthalmünster durch. − Foto: Gerleigner

War’s das für den FC Vilshofen? Durch ein 0:1 im Heimspiel gegen Ulbering ist man wohl raus...





Bitte keine Bengalos: Dazu fordert Sturm-Abteilungsleiter Markus Reischl die Hauzenberger Fans auf. − Foto: Lakota

67 – das ist die Punktzahl, die Hauzenberger und Osterhofener am Samstag, 17 Uhr...



Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Jubel am Reuthinger Weg: Michael Pillmeier, Chris Brückl und Co. feiern den Klassenerhalt.

Das war's: Durch einen verdienten 1:0-Erfolg gegen harmlose und brave Bamberger hat der SV Schalding...



Darf gegen Bamberg auf einen Einsatz ab Minute 1 hoffen: Lukas Lechner. − Foto: Lakota

Ruhe statt Sturm: Während gegen Ende der Vorjahres-Saison bewegtes Treiben beim damaligen Aufsteiger...



Beste Stimmung herrschte in Neßlbach nach dem 2:0-Erfolg gegen Alkofen. − Foto: Müller

Dieses Mal hat der FC Sturm vorgelegt: Mit 3:0 gewann Hauzenberg am Samstag sein 15-Uhr-Heimspiel in...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

Landshuter Frühlingsdult

26.04.2015 /// Grieserwiese /// Landshut

51. Frühlingsfest München

26.04.2015 /// 10:00 Uhr /// Theresienwiese /// München

Großes ACM-Oldtimertreffen mit seltenen Autos und Motorrädern. Das Frühlingsfest ist die "kleine...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

Show mit Thorsten Havener

27.04.2015 /// 20:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Mentalmagie in Perfektion.
Kabarett mit Helmut Schleich & Thomas Merk

27.04.2015 /// 20:00 Uhr /// Bürgerhaus (Bürgersaal) /// Burghausen

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Zwei Liebesgeschichten, viele Probleme: In "Kein Ort ohne dich" werden viele Fässer aufgemacht -...
Der Film bin ich: Die zeremonielle Selbstbespiegelung des Sonnenkönigs lässt den...
Das Musik-Drama "Eden - Lost in Music" zeichnet ein intimes Porträt der aufstrebenden...
Sean Penn wird in "The Gunman" vom Söldner zum Gutmenschen. Ballern darf er trotzdem ordentlich.
mehr











realisiert von Evolver