• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



06.08.2014  |  08:06 Uhr

Julia Eichinger: Neues Glück in WM-Saison?

von Michael Witte

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Sprung zu Olympia verpasst: Julia Eichinger (hier beim Weltcup 2013 in Nakiska/Kanada) konnte nach einem Sturz nicht in Sotschi starten, für den kommenden Winter hat die Skicrosserin aus Neureichenau deshalb nur ein Ziel: verletzungsfrei durch die Saison zu kommen. − Foto: imago

Sprung zu Olympia verpasst: Julia Eichinger (hier beim Weltcup 2013 in Nakiska/Kanada) konnte nach einem Sturz nicht in Sotschi starten, für den kommenden Winter hat die Skicrosserin aus Neureichenau deshalb nur ein Ziel: verletzungsfrei durch die Saison zu kommen. − Foto: imago

Sprung zu Olympia verpasst: Julia Eichinger (hier beim Weltcup 2013 in Nakiska/Kanada) konnte nach einem Sturz nicht in Sotschi starten, für den kommenden Winter hat die Skicrosserin aus Neureichenau deshalb nur ein Ziel: verletzungsfrei durch die Saison zu kommen. − Foto: imago


Mach’ mal Urlaub: Julia Eichinger (21), Weltcup-Skicrosserin aus Neureichenau, entspannt sich vor dem Beginn der neuen Saison eine Woche auf der Lagune von Venedig. Ausgerechnet Italien, denn dort ging die Olympia-Saison 13/14 für die Wintersportlerin schmerzhaft zu Ende: Bei einem Sturz beim Rennen in Inninchen brach sie sich einen Brustwirbel und einen Teil des Beckens. Die Bayerwäldlerin verpasste die Spiele in Sotschi – doch in diesem Winter will sie wieder angreifen: mit neuem Trainer, auf neuen Skiern, in neuem Ambiente.

Indes: Julia Eichinger agiert besonnener. Nach zwei "schweren Jahren" mit teils schlimmen Stürzen hat sie für die Weltcup-Serie in der rasanten Sportart Skicross eigentlich nur ein einziges Ziel: "Ich will verletzungsfrei durch den Winter kommen", sagt die Bundeswehr-Sportsoldatin – am 5. Dezember beginnt die Rennserie in Nakiska (Kanada). Bis dahin stehen noch viele Trainingsläufe auf ihrem Programm. Nach einer eher lockeren Einheit in der Skihalle in Neuss (Nordrhein-Westfalen) geht’s nach der Rückkehr vom Italo-Tripp unweit der Lagunenstadt gleich weiter zum Italo-Gletscher-Training aufs Stilfser Joch.

An der Seite des Spitzensports: Julia Eichinger besiegelt per Handschlag mit Geschäftsführer Wolfgang Speck den Sponsoren-Vertrag mit Knaus – im Winter wird die Skicrosserin garantiert im eigenen Wohnmobil zum Deutschland-Weltcup reisen. − Foto: Witte

An der Seite des Spitzensports: Julia Eichinger besiegelt per Handschlag mit Geschäftsführer Wolfgang Speck den Sponsoren-Vertrag mit Knaus – im Winter wird die Skicrosserin garantiert im eigenen Wohnmobil zum Deutschland-Weltcup reisen. − Foto: Witte

An der Seite des Spitzensports: Julia Eichinger besiegelt per Handschlag mit Geschäftsführer Wolfgang Speck den Sponsoren-Vertrag mit Knaus – im Winter wird die Skicrosserin garantiert im eigenen Wohnmobil zum Deutschland-Weltcup reisen. − Foto: Witte


Körperlich macht die junge Skifahrerin aus Neureichenau einen hervorragenden Eindruck. Nach wochenlanger Reha, quälenden Einheiten in den Krafträumen und unzähligen Trainingskilometern auf dem Rennrad förderte die so genannte LDU (Leistungsdiagnostische Untersuchung) Anfang der Woche beste Resultate zu Tage; Julia Eichingers Laktat-Werte sind top, so gut wie nie zuvor. Dennoch: "Ich will einfach nur von Rennen zu Rennen denken", sagte die 21-Jährige jüngst bei einem besonderen Termin in der Heimat.

Beim Jandelsbrunner Freizeitfahrzeug-Hersteller Knaus Tabbert unterzeichnete Julia Eichinger einen Sponsoren-Vertrag. Darin wird nicht nur geregelt, dass die Bayerwäldlerin die Bayerwald-Marke auf Helm und Mützen in die weite Welt hinausträgt und via Web und sozialen Netzwerken für den Reisemobil-Spezialisten aktiv wird, sondern dass die Ski-Rennläuferin auch zu Training oder Wettbewerb in Europa im eigenen Wohnmobil reisen kann. "Zum Deutschland-Weltcup im Berchtesgadener Land am Götschen werde ich diesen Luxus in jedem Fall nutzen", sagt Julia Eichinger.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Passauer neuen Presse, Heimatsport Passau












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am







Anzeige






FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Sarah Wimmer (17)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek






Der Platz in Schalding ist wieder mal in einem bedenklichen Zustand. − Foto: Lakota

Es hat sich bereits während der Woche angedeutet, nun ist es sicher: Das Regionalliga-Spiel des SV...



Da hilft auch kein energischer Einsatz des Kapitäns: Wacker Burghausen mit Christoph Burkhard unterlag am Freitagabend gegen Greuther Fürth II mit 0:2. − Foto: Butzhammer

Nach dem jüngsten 2:0-Auswärtssieg in Garching sehnte man sich bei Wacker Burghausen nach einer...



Überführt als Doper: Joseph Mensah vom Regionalligisten Schweinfurt 05. − Foto: imago

Er hat gedopt – auch die B-Probe ist positiv: Joseph Mensah (29) vom Regionalligisten 1...



Bundesliga ja, Länderspiele nein: Wolfgang Stark wird im neuen Jahr nicht mehr international pfeifen, der DFB teilte jetzt mit, dass der Unparteiische aus Niederbayern "altersbedingt aus dem FIFA-Bereich ausscheidet". − Foto: dpa

Am 20. November feiert Schiri Wolfgang Stark aus Ergolding seinen 45. Geburtstag – und dazu...



Ob die Bernrieder bereits "Beton" anrühren? Gegen die Kreisliga-Überflieger vom FC Künzing dürfen sich die Geith-Schützlinge am Sonntag ab 14 Uhr jedenfalls keine allzu großen Lücken in der Defensive leisten. − F.: hm

Für Spannung ist in der Kreisliga Straubing gesorgt, wenn der VfB Straubing am Samstag den FC...





Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Die Schaldinger Ordner und die Polizei versuchen, die Unruhestifter aus der Anlage zu verbannen. − Foto: lakota

Es war so ein schönes Fußballspiel am Samstagnachmittag an Schalding − leider nicht für alle...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Hauzenberg im Herbst – eine Erfolgsgeschichte: Belmond Nsumbu Dituabanza und Kapitän Jürgen Knödlseder haben derzeit viel Grund zu Jubeln. − Foto: Kaiser

15 Spiele, 14 Siege, 42 Punkte, Herbstmeister in der Bezirksliga Ost – das ist die Bilanz des...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...





Steht außerhalb jeder Kritik: Tigers-Goalie Jason Bacashihua. − Foto: Schindler

Bei den Straubing Tigers brennt’s – und das nicht nur wegen der unnötigen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Frauenbrunch mit Theateraufführung "Die verlorenen Töchter"

25.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Evang.-freikirchliche Gemeinde /// Passau

Gemeinsamer Brunch und anschließende Theateraufführung. Das Theaterstück von Kenneth E...
25 Jahre Sing- und Musikschule Bad Birnbach

25.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Pfarrkirche /// Bad Birnbach

Mit dem Konzertchor Bad Birnbach, dem Kammerorchester "Collegium Musicum" und die zwei...
Halloween Special

25.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Gespenstische Kostüme, Gruselpfad und Trick or Treat. Eine „lebende Geisterbahn“ mit Sensemännern...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Lindenthaler: Die hölzerne Jungfrau

26.10.2014 /// 13:30 Uhr /// Vereinsheim Lindenthaler /// Hebertsfelden

Herbstsonntage: "Hasemanns Töchter"

26.10.2014 /// 18:00 Uhr /// Gotischer Kasten (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

Spätestens seit sie in Passau das kleine Scharfrichter-Beil bekamen, wurden Maria Hafner und Julia...
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die schwer an Krebs erkrankte 68er-Ikone und Rainer-Langhans-Freundin Jutta Winkelmann macht sich...
Dass der Titel nicht mehr zum Film passt, ist noch das geringste Problem von "Denk wie ein Mann 2".
Doris Dörrie zeigt in ihrer gelungenen Dokumentation die Faszination des mexikanischen Mariachi...
In seinem atmosphärisch dichten, hochspannenden Drama "Am Sonntag bist Du tot" erzählt John Michael...
mehr











realisiert von Evolver