• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



06.08.2014  |  08:06 Uhr

Julia Eichinger: Neues Glück in WM-Saison?

von Michael Witte

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Sprung zu Olympia verpasst: Julia Eichinger (hier beim Weltcup 2013 in Nakiska/Kanada) konnte nach einem Sturz nicht in Sotschi starten, für den kommenden Winter hat die Skicrosserin aus Neureichenau deshalb nur ein Ziel: verletzungsfrei durch die Saison zu kommen. − Foto: imago

Sprung zu Olympia verpasst: Julia Eichinger (hier beim Weltcup 2013 in Nakiska/Kanada) konnte nach einem Sturz nicht in Sotschi starten, für den kommenden Winter hat die Skicrosserin aus Neureichenau deshalb nur ein Ziel: verletzungsfrei durch die Saison zu kommen. − Foto: imago

Sprung zu Olympia verpasst: Julia Eichinger (hier beim Weltcup 2013 in Nakiska/Kanada) konnte nach einem Sturz nicht in Sotschi starten, für den kommenden Winter hat die Skicrosserin aus Neureichenau deshalb nur ein Ziel: verletzungsfrei durch die Saison zu kommen. − Foto: imago


Mach’ mal Urlaub: Julia Eichinger (21), Weltcup-Skicrosserin aus Neureichenau, entspannt sich vor dem Beginn der neuen Saison eine Woche auf der Lagune von Venedig. Ausgerechnet Italien, denn dort ging die Olympia-Saison 13/14 für die Wintersportlerin schmerzhaft zu Ende: Bei einem Sturz beim Rennen in Inninchen brach sie sich einen Brustwirbel und einen Teil des Beckens. Die Bayerwäldlerin verpasste die Spiele in Sotschi – doch in diesem Winter will sie wieder angreifen: mit neuem Trainer, auf neuen Skiern, in neuem Ambiente.

Indes: Julia Eichinger agiert besonnener. Nach zwei "schweren Jahren" mit teils schlimmen Stürzen hat sie für die Weltcup-Serie in der rasanten Sportart Skicross eigentlich nur ein einziges Ziel: "Ich will verletzungsfrei durch den Winter kommen", sagt die Bundeswehr-Sportsoldatin – am 5. Dezember beginnt die Rennserie in Nakiska (Kanada). Bis dahin stehen noch viele Trainingsläufe auf ihrem Programm. Nach einer eher lockeren Einheit in der Skihalle in Neuss (Nordrhein-Westfalen) geht’s nach der Rückkehr vom Italo-Tripp unweit der Lagunenstadt gleich weiter zum Italo-Gletscher-Training aufs Stilfser Joch.

An der Seite des Spitzensports: Julia Eichinger besiegelt per Handschlag mit Geschäftsführer Wolfgang Speck den Sponsoren-Vertrag mit Knaus – im Winter wird die Skicrosserin garantiert im eigenen Wohnmobil zum Deutschland-Weltcup reisen. − Foto: Witte

An der Seite des Spitzensports: Julia Eichinger besiegelt per Handschlag mit Geschäftsführer Wolfgang Speck den Sponsoren-Vertrag mit Knaus – im Winter wird die Skicrosserin garantiert im eigenen Wohnmobil zum Deutschland-Weltcup reisen. − Foto: Witte

An der Seite des Spitzensports: Julia Eichinger besiegelt per Handschlag mit Geschäftsführer Wolfgang Speck den Sponsoren-Vertrag mit Knaus – im Winter wird die Skicrosserin garantiert im eigenen Wohnmobil zum Deutschland-Weltcup reisen. − Foto: Witte


Körperlich macht die junge Skifahrerin aus Neureichenau einen hervorragenden Eindruck. Nach wochenlanger Reha, quälenden Einheiten in den Krafträumen und unzähligen Trainingskilometern auf dem Rennrad förderte die so genannte LDU (Leistungsdiagnostische Untersuchung) Anfang der Woche beste Resultate zu Tage; Julia Eichingers Laktat-Werte sind top, so gut wie nie zuvor. Dennoch: "Ich will einfach nur von Rennen zu Rennen denken", sagte die 21-Jährige jüngst bei einem besonderen Termin in der Heimat.

Beim Jandelsbrunner Freizeitfahrzeug-Hersteller Knaus Tabbert unterzeichnete Julia Eichinger einen Sponsoren-Vertrag. Darin wird nicht nur geregelt, dass die Bayerwäldlerin die Bayerwald-Marke auf Helm und Mützen in die weite Welt hinausträgt und via Web und sozialen Netzwerken für den Reisemobil-Spezialisten aktiv wird, sondern dass die Ski-Rennläuferin auch zu Training oder Wettbewerb in Europa im eigenen Wohnmobil reisen kann. "Zum Deutschland-Weltcup im Berchtesgadener Land am Götschen werde ich diesen Luxus in jedem Fall nutzen", sagt Julia Eichinger.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Passauer neuen Presse, Heimatsport Passau












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am







Anzeige






FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Andreas Graf
SV Unterneukirchen
Andreas Graf

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Nach dem Doppelpack gegen Ruderting führt der Fürstenzeller Marco Seibold derzeit die Torjägerliste der Kreisliga Passau mit sieben Treffern an. − Foto: Bauernfeind

Ein Hattrick ohne Happy End, drei Top-Transfers in der Bezirksliga Ost kurz vor Transferschluss und...



Neuer Co-Trainer von Bundestrainer Jogi Löw: Thomas Schneider (41), der von 2007 bis 2011 Fußballtrainer beim FC Dingolfing war. − Foto: dpa

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Das hat Bundestrainer...



Wechselt in die Landesliga Süd-Ost zum SV Hebertsfelden: Michael Vorwallner, bislang SSV Eggenfelden. − Foto: Geiring

Auf den letzten Drücker zum Stichtag Sonntag, 31. August, muss Fußball-Bezirksligist SSV Eggenfelden...



"Riese" in der Schaldinger Abwehr: Franz-Philipp Zacher spielte gegen Ingolstadt II eine überragende Partie. Auch gegen den TSV Buchbach wird er alles ins Zeug werfen müssen. − Foto: Lakota

Regionalliga Bayern oder Pokal – der SV Schalding macht da keinen großen Unterschied...



Stark unter Beschuss stand das vom 18-jährigen Simon Friedrich gehütete Deggendorfer Tor vor allem in der zweiten Halbzeit. − Fotos: Müller

Die Verzweiflung stand Trainer Darius Farahmand nach der 0:3-Heimklatsche seiner Spvgg GW Deggendorf...





Dress-Wechsel: Daniel Ranzinger verstärkt ab sofort den FC Sturm Hauzenberg. − Foto: Schindler

Nur 99 Minuten bei vier Einsätzen stand Daniel Ranzinger beim Bayernligisten Bogen in der laufenden...



Gelb-rot nach 40 Minuten: Schiri Gezim Rasani schickt Waldkirchens Maxi Zillner runter. − Foto: Kaiser

Landesliga-Aufsteiger SV Hutthurm hat am Freitagabend beim aktuellen Tabellenzweiten Spvgg...



Ohne Bedrängnis: Wacker zieht mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den FC Ismaning in die nächste Pokalrunde ein. − Foto: Butzhammer

In der 2. Hauptrunde des BFV-Pokals hat es gestern gleich mehrere Rote Karten gegeben: In Bad...



Fürs Sportgericht trägt er die Hauptschuld: Norbert Stadler (vorne), Spielertrainer vom FC Gergweis. − Foto: Helmut Müller

Nach dem fein herausgespielten 3:2-Sieg über die Regionalliga-Reserve des SV Schalding folgte für...



Nicht aufzuhalten ist momentan der SV Prackenbach (Mitte). Mit einem 3:1-Erfolg gegen den TSV Mauth hat der Tabellenführer den siebten Sieg im siebten Spiel eingefahren. − Foto: Göstl

Tabellenführer Prackenbach hat in der Kreisliga Bayerwald mit einem 3:1-Erfolg gegen Mauth den...





Seine Ziele immer fest im Blick hat Pfarrer Bernhard Tiefenbrunner. Für ihn ist der Fußballplatz der richtige Ort, um abzuschalten und in lockeren Gesprächen mit Fremden und Freunden Kraft zu tanken. − Foto: Heisl

Es ist schon ungewöhnlich, ein Pfarrer nennt den Fußballplatz einen Ort, an dem er auftanken kann...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Karpfhamer Fest 2014

02.09.2014 /// 10:00 Uhr /// Festwiese in Karpfham /// Bad Griesbach

In sechs Bierzelten stehen den Besuchern insgesamt 16.000 Sitzplätze zur Verfügung...
Regensburger Herbstdult

03.09.2014 /// 11:00 Uhr /// Dultplatz "Am Europakanal" /// Regensburg

Familiennachmittag mit der "Regensburger Puppenbühne" und Zauberclown "Ferdi Frei"...
Herbstfest Rosenheim

03.09.2014 /// 11:00 Uhr /// Loretowiese /// Rosenheim

Bis 18.00 Uhr ist 1. Familientag mit ermäßigten Preisen.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Sommerloch-Open-Air 2014

05.09.2014 /// Hallenbadgelände /// Massing

Mit vielen Live-Acts und einem Electro-Floor.
Körperwelten & Der Zyklus des Lebens

05.09.2014 /// 10:00 Uhr /// Kleine Olympiahalle /// München

Sommerloch Open Air 2014 - Freitag

05.09.2014 /// 18:00 Uhr /// Hallenbadgelände /// Massing

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein Junge im Rollstuhl und sein Vater wollen in dem französischen Vater-Sohn-Drama "Mit ganzer...
Für eine Kinderkomödie reißt "Lola auf der Erbse" erstaunlich ernste Themen an. Regisseur Thomas...
Der Zuschauer muss schon aufmerksam sein, wenn er die Veränderungen im Leben eines just entlassenen...
In seinem ambitionierten Debüt erzählt Alexandre Powelz vom Leben und Sterben und von...
mehr