• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine




Für Gestaltung und Inhalt der Rubrik "Vereine" sind ausschließlich die jeweiligen Vereine selbst verantwortlich. Die von den Vereinen eingegebenen und hochgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch die Neue Presse Verlags-GmbH ("NPV"), noch nimmt die NPV hierauf Einfluss.




DJK Spfr Reichenberg
DJK Spfr Reichenberg

Vereinsprofil


DJK Spfr Reichenberg


Anschrift: Höckberg 4 ,  84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561 986860    Fax: 08561 986861   


E-Mail an den Verein E-Mail an den Verein

Nachricht an DJK Spfr Reichenberg

Sicherheitscode neu laden


Ihre Mitteilung wurde erfolgreich gesendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es nochmal.

Website des Vereins Website des Vereins


  • 5 / 8
  • zurück
  • weiter




Kampfsport

02.01.2013  |  23:55 Uhr


Karate: Ab sofort finden wieder Anfängerkurse statt

Karate: Ab sofort finden wieder Anfängerkurse statt

Susanne Wurm mit Amir Ali, dem derzeit jüngsten Mitglied (4 Jahre), Nina Müller, Viktoria Eckert, Ramona...

Susanne Wurm mit Amir Ali, dem derzeit jüngsten Mitglied (4 Jahre), Nina Müller, Viktoria Eckert, Ramona Huber, Jürgen Aigner, Jessica Wurm, Felix Müller und Abteilungsleiter Roland Hager

Um dem regen Interesse an der Kampfkunst Karate gerecht zu werden, veranstaltet die Abteilung Karate der DJK-Sportfreunde Reichenberg zum Jahresanfang vierwöchige Anfängerkurse für Kinder und für Jugendliche und Erwachsene im Vereinsheim in Höckberg (beim städt. Bauhof). Am Mittwoch, den 09.01.2013 von 19.45 bis 21.15 Uhr startet der Kurs für Jugendliche und Erwachsene. Der ebenfalls vierwöchige Anfängerkurs für Kinder findet ab Freitag, den 11.01.2013 jeweils von 14.00 bis 15.15 Uhr statt. Ein späterer Einstieg ist ebenfalls möglich. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, evtl. etwas zu trinken und gute Laune. Auch Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen. Infos gibt’s bei Abteilungsleiter und Trainer Roland Hager unter der 0171 800 92 04 oder per E-Mail unter der Adresse karate@sportfreunde-reichenberg.de.
Dass die Reichenberger Karatekas eine aktive Gruppe sind, die Spaß an der Sache hat, das beweist die Ehrung der Trainingsfleißigsten 2012. Mit Jürgen Aigner (262 Trainings), Ramona Huber (242), Susanne Wurm (228), Viktoria Eckert (218), Nina Müller (217), Felix Müller (211) und Jessica Wurm (203) besuchten diesmal gleich sieben Karatekas mehr als 200 Trainings und bekamen dafür einen Pokal und eine Urkunde von Dojoleiter Roland Hager überreicht.
Um den unterschiedlichen Erwartungen und Bedürfnissen der über 100 Mitglieder zwischen 4 und 50 Jahren gerecht werden, finden derzeit sechs reguläre Trainings pro Woche statt. Am Mittwoch sind die Trainings nach dem Alter der Trainierenden aufgeteilt. Von 15.30 bis 16.30 Uhr trainiert die Bonsaigruppe (Kinder von 4 bis 7 Jahren) und anschließend findet von 16.30 bis 18.00 Uhr das allgemeine Kindertraining statt. Am Abend sind dann von 19.45 bis 21.15 Uhr die Jugendlichen und Erwachsenen an der Reihe. Die Freitagstrainings sind dagegen nach den Gürtelgrad aufgeteilt. Los geht’s mit den Anfängern, Weiß- und Weißgelbgurten von 14.00 bis 15.15 Uhr. Anschließend sind von 15.15 bis 16.30 Uhr die Gelb-, Orange- und Grüngurte an der Reihe. Von 16.30 bis 18.00 Uhr trainieren dann die Mitglieder der Oberstufe ab Blaugurt (Sempais), die den Trainer auch bei den anderen Trainings unterstützen, so dass die individuelle Förderung jedes einzelnen gewährleistet ist. Damit Schichtarbeiter, Studenten und Wettkämpfer auf ihre Kosten kommen, finden an den Sonntagen regelmäßig freie Trainings statt, wobei das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz kommt, was zahlreiche Feierlichkeiten bezeugen.
Neben den sportlichen Grundlagen, wie Kondition und Ausdauer, Koordination und Gleichgewicht, Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit lehrt Karate auch Eigenschaften, wie Konzentrationsfähigkeit, Respekt, Höflichkeit und Selbstbeherrschung. Positive Nebeneffekte des Karatetrainings sind außerdem gesundheitsfördernde Gesichtspunkte, wie das Erlernen einer korrekten Körperhaltung, sowie die gleichmäßige Stärkung der gesamten Muskulatur.







Gründungsjahr: 1967
Mitglieder: 1358
Vereinsfarben: rot - schwarz
Sportstätte: Pfarrkirchen, Höckberg 4
Abteilungen: Fußball
Gymnastik
Ski
Karate
Größte Erfolge: Karate: erfolgreichstes Dojo bei der Deutsche Meisterschaft des DTKV der Kinder in Wunsiedel 2011 Landshut 2012


Heinz Muench Mitteilung senden Mitteilung senden

Nachricht an Heinz Muench

Sicherheitscode neu laden


Ihre Mitteilung wurde erfolgreich gesendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es nochmal.



Roland Hager Mitteilung senden Mitteilung senden

Nachricht an Roland Hager

Sicherheitscode neu laden


Ihre Mitteilung wurde erfolgreich gesendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es nochmal.






Hinweis


Ihr Sportverein ist noch nicht auf heimatsport.de vertreten?

Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein im Erfolgsfall an.

Weitere Infos zum Thema