• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine

  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Stark getanzt: Die Deggendorfer Tanzgruppe Drop that Beat bei der Siegerehrung mit Miriam Neupert, Doreen Falter, Evelyn Hardt, Waleria Ditz, Vanessa Schiller, Jana und Antonia Ziogou, Sandy Schustereder, Victoria Zechel, Alicia Dey, Lara Kaul, Laura Höltl, Benny Strube, Eva Toman, Jenny Labarbe, Lisa Maierhofer und Trainerin Kristina Hofmann. − Foto: Schiller

Stark getanzt: Die Deggendorfer Tanzgruppe Drop that Beat bei der Siegerehrung mit Miriam Neupert, Doreen Falter, Evelyn Hardt, Waleria Ditz, Vanessa Schiller, Jana und Antonia Ziogou, Sandy Schustereder, Victoria Zechel, Alicia Dey, Lara Kaul, Laura Höltl, Benny Strube, Eva Toman, Jenny Labarbe, Lisa Maierhofer und Trainerin Kristina Hofmann. − Foto: Schiller

Stark getanzt: Die Deggendorfer Tanzgruppe Drop that Beat bei der Siegerehrung mit Miriam Neupert, Doreen Falter, Evelyn Hardt, Waleria Ditz, Vanessa Schiller, Jana und Antonia Ziogou, Sandy Schustereder, Victoria Zechel, Alicia Dey, Lara Kaul, Laura Höltl, Benny Strube, Eva Toman, Jenny Labarbe, Lisa Maierhofer und Trainerin Kristina Hofmann. − Foto: Schiller


Ein Bus voll mit 80 Mädchen im Alter zwischen zehn und 18 Jahren machte sich kürzlich auf den Weg zur German Open der ASDU (Austria Show Dance Union) nach Freising. Die Tänzerinnen und ein Tänzer der Tanzschule Bianca Steinecker-Heller aus Deggendorf unter der Leitung der Trainerinnen Kristina Hofmann, Nicole Asam und Madita Taffelt starteten in sechs Gruppen in verschiedenen Altersklassen und Kategorien – und waren zum wiederholten Mal sehr erfolgreich. Alle Gruppen qualifizierten sich für die anstehende Europameisterschaft.

Am Samstag startete die Vorrunde in der Luitpoldanlage in Freising. Die Teilnehmer reisten aus den verschiedensten Teilen Deutschlands an und präsentierten Beiträge aus vielen unterschiedlichen Bereichen, unter anderem Ballett, Hip Hop, Jazz und viele mehr. Die vier Gruppen Power Explosion, Dance Crashers, Danceformers und Drop that Beat starteten in der Kategorie Hip Hop, die Gruppen Stomp2theBeat und Burlesque meets Hip Hop in der Kategorie Open. Nach einem anstrengendem Tag ging es für die Mädls und Jungs ins Hotel wo sie gespannt auf die Entscheidung der Jury warteten – ein "Weiter" für alle Gruppen in die Finalrunde.

Neuer Tag, neues Glück: In der Finalrunde gaben alle Gruppen nochmal ihr Bestes und begeisterten das Publikum aufs Neue. Spannend war es dann auch bei der Siegerehrung, denn die Tänzerinnen hatten starke Konkurrenz. Da war die Freude natürlich besonders groß, als die Platzierungen feststanden: Fünf Mal der erste Platz und somit der deutsche Meistertitel für die Gruppen Power Explosion, Dance Crashers, Danceformers, Burlesque meets Hip Hop und Drop that Beat, sowie ein guter dritter Platz für Stomp2theBeat. Alle sechs Gruppen erreichten die benötigte Punktzahl und tanzten sich somit zur Europameisterschaft (23. bis 25. Mai) nach Klagenfurt in Österreich.

Die intensive Trainingszeit ist noch nicht vorbei, die nächsten Wochen werden nochmal anstrengend für alle, damit die Gruppen auch bei der Europameisterschaft wieder glänzen können. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









SV-DJK Wittibreut SV-DJK Wittibreut
Mannschaften: 5
Mitglieder: 500

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer

Niklas Kurz
SV Unterneukirchen
Niklas Kurz






Sein Dreierpack reichte nicht zum Dreier: Petr Kulhanek (links, gegen Johannes Hofbauer) war auf Salzweger Seite "Mann des Spiels". − Foto: Bauernfeind

Ein "Hinterhalt" in Arrach, warmes Bier in Fürsteneck und zwei Bad Birnbacher Torjäger...



Nachdenklich: Tiefenbachs Trainer Jochen Fröschl. − Foto: Lakota

"In Schönheit sterben! Der Spruch geht mir derzeit so richtig auf den Nerv", sagte Jochen Fröschl...



Zum Zuschauern verdonnert: Gergweis-Spielertrainer Norbert Stadler beim Gastspiel am Samstag im passauer Dreiflüssestadion. − Foto: Sigl

Auch nach dem 10. Spieltag der Bezirksliga Ost lässt der erste Auswärtsdreier des FC Gergweis weiter...



Die beiden Vorstände des TSV-FC, Gerhard Attenberger (links) und Martin Eicher, stehen vor dem, was einmal ein schmuckes Vereinsheim gewesen ist. − Fotos: Machtl

Mann, Mann, Mann, das darf und kann doch nicht wahr sein!" Fassungslos steht Vorstand Martin Eicher...



"Gelb" angenommen: Siegtorschütze Martin Krieg (3.v.l.) bedankt sich bei Schiedsrichter Michael Freund für die gelbe Karte, die er kassierte, weil der 24-Jährige beim Jubel über sein Tor zum 3:2 das Trikot auszog. Ein schwacher Trost für die Ruhmannsfeldener um (r.) Kapitän Martin Kress. − Foto: Duschl

Binnen fünf Minuten hat die Spvgg Ruhmannsfelden am Samstag den Lohn einer starken ersten Halbzeit...





−Symbolbild: Lakota

Ein Fußballer des SV Oberpolling steht im Verdacht der Körperverletzung. Laut Mitteilung der...



Er mag nicht mehr: Bad Kötztings Trainer Manfred Stern.

Der 1. FC Bad Kötzting hatte ihm eine Bedenkzeit eingeräumt, diese hat Manfred Stern genutzt und am...



Rot siegt über Schwarz oder: Der SV Schöfweg zwang den SV Prackenbach als erstes Team in dieser Saison in die Knie. − Foto: Escher

Der 8. Spieltag in der Kreisliga Bayerwald hatte es in sich: Spitzenreiter SV Prackenbach ging nach...



Fürsteneck und Hintereben schenkten sich nichts – am Ende siegte der Gast mit 2:1. − Foto: Esch

Untermitterdorf hat die große Chance vergeben, die Tabellenführung in der Kreisliga Bayerwald an...



Fabian Wiesmaier auf dem Weg zum 1:0. − Foto: Kaiser

Der SV Schalding hat seinen seit mehr als fünf Monaten anhaltenden Heimnimbus gewahrt und am...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Dienstagskonzert: mit den Münchner Konzertzschrammeln

16.09.2014 /// 19:30 Uhr /// Berufsfachschule für Musik (Max-Keller-Schule) /// Altötting

FIVA

16.09.2014 /// 20:00 Uhr /// Rockhouse /// Salzburg

Comedy Dinner

18.09.2014 /// 19:00 Uhr /// Burggasthof (Kleinkunstbühne) /// Rattenberg - Neurandsberg

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Vortrag von Pater Anselm Grün

17.09.2014 /// 20:00 Uhr /// K1 Kulturzentrum (Saal) /// Traunreut

Was will ich? Mut zur Entscheidung.
Comedy Dinner

18.09.2014 /// 19:00 Uhr /// Burggasthof (Kleinkunstbühne) /// Rattenberg

Dee Vier

18.09.2014 /// 20:00 Uhr /// Zenger Kulturstadl /// Offenberg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Hierzulande kennt man ihn kaum: In seinem Regiedebüt "Supermensch - Wer ist Shep Gordon?"...
Der mexikanische Filmemacher Amat Escalante schickt seinen Titelhelden "Heli" in die Hölle des...
Schlampige Regie und Gewalt als Kitt einer gestörten Vater-Sohn-Beziehung verderben den...
Regisseurin Sylke Enders erzählt in ihrem sperrigen Geheimtip "Schönefeld Boulevard" vom Leben am...
mehr