• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine








Pokale und Urkunden "abgeräumt" haben die Alpinen des Stützpunktes Mitterfirmiansreut bei den Landkreismeisterschaften auf der Hausstrecke.

Pokale und Urkunden "abgeräumt" haben die Alpinen des Stützpunktes Mitterfirmiansreut bei den Landkreismeisterschaften auf der Hausstrecke.

Pokale und Urkunden "abgeräumt" haben die Alpinen des Stützpunktes Mitterfirmiansreut bei den Landkreismeisterschaften auf der Hausstrecke.


Die jungen Aktiven vom alpinen Trainingsstützpunkt Mitterfirmiansreut blicken auf ein erfolgreiches Rennwochenende zurück. Der Sieg von Jonas Stockinger am Sudelfeld sowie je eine Tagesbestzeit beim Sparkassenkindercup in Langfurth und bei der offenen Landkreismeisterschaft in Mitterfirmiansreut krönten dieses Wochenende, an dem die "Mitterdorfer" insgesamt 18 Stockerlplätze herausfuhren.

Am Samstag startete der erste Lauf um den Sparkassenkindercup in Langfurth. Bei sehr guten äußeren Bedingungen stellten die Verantwortlichen des dortigen SC einen gelungenen Wettkampf auf die Beine. 103 Alpin-Kids im Alter zwischen 8 und 12 Jahren lieferten sich einen packenden Wettkampf. Am besten kam Sebastian Lenz (WSV Mitterfirmiansreut) mit dem abwechslungsreichen Kurs zurecht; er sicherte sich den Sieg mit der Tagesbestzeit in der Altersgruppe U12. Darüber hinaus fuhr Björn Sahli (SC Passau) in der U8 mit sehr guter Laufzeit auf den 1. Platz. Weiter konnten sich Andreas Schwarz (SC Winzer) in der Klasse U10 und Marcel Eichinger (SC Reichenberg) in der Klasse U11 jeweils über Platz 3 freuen.

Das gute Abschneiden komplettierten Jonas Lenz, WSV Mitterfirmiansreut (U8/5. Platz), Martin Donaubauer, SC Passau (U10/7.), Nico Friedrich (U11/4.), Nico Scheifele, beide SC Reichenberg (U11/7.), sowie die beiden Mitterdorfer U12-Fahrerinnen Eva-Maria Springer (5.) und Luca Fuchs, die nach Verletzungspause wieder ins Renngeschehen eingriff und Siebte wurde.

Noch erfolgreicher lief es beim Heimrennen am folgenden Tag in Mitterfirmiansreut. Dort richtete der WSV die offene Landkreismeisterschaft aus, beid er sich 19 Stützpunktläufer der regionalen Konkurrenz stellten. Das Team um die Stützpunkttrainer Trainer Michael Bumberger, Franz Rinagel und Andreas Wensauer erkämpfte sich beachtliche 15 Podestplätze. In der Endabrechnung bedeutete dies achtmal den 1., viermal den 2. und dreimal den 3. Platz. Mit Laufbestzeit bei den Schülern U16 sicherte sich Lokalmatadorin Johanna Springer zudem den Titel der Landkreismeisterin.

Überregional am Start war Jonas Stockinger vom SC Herzogsreut, der zwei Rennen am Sudelfeld bestritt. Der derzeit erfolgreichste Nachwuchsläufer aus dem Unteren Wald startete gemeinsam mit der Schülermannschaft des Skiverbandes Bayerwald am Samstag im Rahmen des Deutschen Schülercups der U14 bei einem Riesenslalom auf der FIS-Rennstrecke Waldkopf. Der mit 30 Toren ausgeflaggte Kurs forderte die volle Konzentration der Nachwuchsläufer. Stockinger kam bei besten äußeren Bedingungen mit der Strecke sehr gut zurecht und sicherte sich mit einem Vorsprung von 18 Hundertstel die Führung nach dem ersten Durchgang. Auch im zweiten Durchgang bewies der Herzogsreuter Nervenstärke; er verteidigte den Vorsprung und somit Rang 1.

Tags darauf stand der Slalom auf dem Programm. In den mit 50 Toren ausgeflaggten Kurs waren zusätzlich Kurzkipper und eine Schanze eingebaut. Aufgrund eines Innenskifehlers hatte Jonas Stockinger nach dem ersten Durchgang etwa sechs Sekunden Rückstand auf den Führenden. Im zweiten Durchgang setze er alles auf eine Karte und erkämpfte sich mit der drittbesten Laufzeit noch den 12. Platz in der Gesamtwertung. Von den 129 gestarteten Mädchen und Buben kamen 55 nicht in die Wertung.

Auch bei den den bayerischen Schülermeisterschaften eine Woche zuvor in Seefeld/Tirol hatte der Herzogsreuter Jonas zu den Besten seiner Altersklasse gehört. Im Riesenslalom war er U14-Vizemeister geworden, im Slalom hatte er den guten 5. Platz belegt. − are












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Pia Gutsmiedl (15)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Riesen Jubel herrschte im Lager der Grafenauer nach dem Derby-Triumph über Freyung. − Foto: Duschl

Was für ein Auftakt in den 27. Spieltag der Bezirksliga Ost! Mit 6:1 zerlegte der TSV Grafenau im...



Die BVB-Fans machen deutlich, was sie von Hummels und seinen Wechselplänen nach München halten. − Foto: dpa

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat Aussagen von Bayern Münchens Ex-Präsident Uli Hoeneß im...



Hoch her ging es in Grainet, wo sich der heimische SV und der Gast aus Geiersthal am Ende 3:3 trennten. − Foto: Duschl

Drei Spiele gab’s am Samstag in der Kreisliga Bayerwald. Zwiesel besiegte daheim Riedlhütte...



Manuel Kesten traf für Hutthurm zum 2:1. − Foto: Bauernfeind

Der Hauzenberger Höhenflug ist gestoppt: Nach einer Super-Serie mit fünf Siegen musste sich der...



Vilshofen musste sich daheim Falkenberg beugen. − Foto: Sigl

Und wieder erwischte es einen Spitzenreiter in der Kreisliga Passau! Der FC Vilshofen hat daheim...





Seine Zeit beim SV Schalding ist nach mehr als fünf Jahren abgelaufen: Mario Tanzer musste beim Regionalligisten gehen. − Foto: Lakota

Paukenschlag am Reuthinger Weg! Der SV Schalding hat sich von seinem langjährigen Trainer Mario...



Dank an die vielen mitgereisten Anhänger: Schaldings Spieler verließen niedergeschlagen das neue Jahn-Stadion. − Foto: Sigl

Freitagabend, Flutlicht, fast 5000 Fans – aber am Ende auch eine deutliche Niederlage...



Das neue Trainerduo in Schalding: Anton Autengruber und sein Assistent Philipp Zacher.

Es ist die Meldung des Jahres in Fußball-Niederbayern. Der SV Schalding feuert vier Spieltage vor...



"In den nächsten Wochen werde ich Neßlbach die Daumen drücken": Stefan Kurz (3.v.r.) schaute sich am Sonntag beim Spiel Gergweis – Neßlbach sein neues Team schon an. − Foto: Sigl

Die DJK Neßlbach hat einen Nachfolger für ihren scheidenden Spielertrainer Mario Enzesberger (23...



Der Kontrast ist farblich gewaltig – doch in seinen Jugendjahren spielte Mats Hummels bis zur Saison 2007/08 bereits für die Bayern. − F.: dpa/Montag: Bircheneder

Einen Tag nach Bekanntwerden möglicher Wechselabsichten von Dortmunds Kapitän Mats Hummels (27)...





Psychokrieg um den Henkelpott: Diego Simeone vs. Guardiola

Es wird der heißeste Tanz seit langem in der Allianz Arena, alle Experten erwarten ein "schmutziges...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Maidult

29.04.2016 /// Messepark Kohlbruck /// Passau

Feiern Sie mit auf einem der schönsten und größten Volksfeste Ostbayerns, der Passauer Dult.
Mai Wies'n

29.04.2016 /// Festgelände /// Burghausen

GSTLST.wtf

30.04.2016 /// 22:00 Uhr /// PAS-BAR /// Frankfurt Am Main

TAKING OVER PAS-BAR for a tech house & progressive house club night.
INFO: WWW.GSTLST.WTF
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Dauereintrittskarte Grafenauer Frühling

10.04.2016 /// Probst-Seyberer-Mittelschule /// Grafenau

Musikkabarett mit "Ungschminggd"

02.05.2016 /// 20:00 Uhr /// Maifestzelt /// Stephansposching

Kabarett mit Günter Grünwald

02.05.2016 /// 20:00 Uhr /// Bürgerhaus /// Simbach/Inn

"Deppenmagnet".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
"Triple 9" ist ein harter Thriller über eine Gruppe korrupter Cops, die einen Kollegen töten...
In der Kapitale der Lust: "Desire Will Set You Free" führt als kunstvolles Drama durch die Berliner...
"La Belle Saison" erzählt die französische Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen in den 70er-Jahren...
Filmemacher Nikolai Müllerschön will anhand drei namhafter Darsteller verschiedene Frauenbilder...
mehr











realisiert von Evolver