• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine





Einen völlig überraschenden Sieg feierten die Sportkegler der DJK Passau-West in der Bezirksoberliga bei Stauern Gangkofen und sind damit in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen. In der Bezirksliga A gelang Tabellenprimus Dreiflüsse-Bosna ein glanzloser Erfolg gegen Mitterharthausen, die BSG 2000 verlor denkbar unglücklich in Deggendorf.

Bei den Damen hatten Bayernligist Dreiflüsse-Bosna und die DJK West in der Kreisklasse spielfrei. In der Regionalliga entführte die BSG 2000 dank einer überragenden Mannschaftsleistung aus Altenmarkt die Punkte. Die besten Einzelergebnisse erzielten bei den Herren Dan Ioan Mihaila (Dreiflüsse-Bosna/917 Holz) und bei den Damen Hannelore Hrebetschek (BSG 2000) mit 455 Holz.

Bezirksoberliga

Gangkofen − DJK Passau-West 5116:5194: Das über sechs Bahnen durchgeführte Spiel hielt von Beginn an, was es versprach. Der zur Zeit in starker Form spielende Alfons Zellner (892) brachte sein Team zusammen mit Stefan Andresen (866) und Stefan Winklmeier (819) knapp in Führung. Im letzten Durchgang war es dann ein Auf und Ab, in dem die Westler zwar immer vorne lagen, aber die Partie jederzeit auch hätte kippen können. Nach einem zwischenzeitlichen technischen Problem mit den Bahnen brachten aber Alexander Moser (890), Otto Bauer (865) und Sascha Engleder (862) die Punkte doch nach Hause und konnten nach einigen Jahren wieder einmal einen Auswärtssieg bei Stauern Gangkofen feiern.

Bezirksliga A

Altschaching Deggendorf − BSG 2000 Passau 5043:5033: Die BSG 2000 geriet bereits nach dem schwachen Auftakt von Horst Hrebetschek (828) und Mirsad Zecevic (813) deutlich in Rückstand. Die Aufholjagd der BSG-ler wurde aber nicht belohnt, weil sie sich mit einer zu hohen Quote an Fehlwürfen letztlich selbst um den durchaus möglichen Erfolg brachten. Wieder einmal war es Maximilian Altmannshofer, der mit starken 891 Holz die beste Leistung des Spiels zeigte. Ferner: Matthias Böse (849), Arnulf Schindelar (842) und Sascha Amend (810).

Dreiflüsse-Bosna Passau – Mitterharthausen II 5106:4882: Mit einem weiteren rumänischen Neuzugang Alin Vreavu will der unangefochtene Spitzenreiter den Aufstieg nun unbedingt realisieren. Dieser überzeugte mit 865 Holz nur teilweise und musste zusammen mit Jürgen Chudoba (813) zu Beginn einen Rückstand hinnehmen. Da bei den Gastgebern auch mit Frank Art (827) und Fikret Bajraktarevic (804) nicht zu Normalform fanden, blieb die Partie weiterhin äußerst spannend. Zum Schluss waren es dann jedoch Dan Ioan Mihaila (917) und Tobias Merzbach (880), die stark auftrumpften und doch noch einen sicheren Sieg einfahren konnten.

Bezirksliga B

BSG 2000 Passau II – Amsham 2464:2433: Eine recht spannende Partie. Die Gastgeber versäumten es schlicht, einen vorentscheidenden Vorsprung herauszuholen, obwohl sie ständig in Führung lagen. Am Ende hatten die BSG-ler aber die besseren Nerven und es reichte für einen wichtigen Erfolg. Es spielten: Enrico Herfurth (427), Siegfried Kühberger (421), Roland Tretter (411), Harald Neudorfer (407), Walter Wimmer (405) und Albert Schneidhuber (393).

Kreisklasse Donau-Süd

Dreiflüsse-Bosna Passau II – Altschaching Deggendorf II 2482:2383: Einen wichtigen Heimsieg konnten die Kegler von Dreiflüsse-Bosna im Duell der beiden Abstiegskandidaten feiern und damit mit Altschaching wieder gleichziehen. Nachdem das Spiel anfangs sehr ausgeglichen verlief, spielte die Mittelpaarung mit Manfred Söldner (446) und Ismet Ahmetovic (431) ihre Gegner förmlich an die Wand und sorgte für die Vorentscheidung. Gerhard Altendorfer (413) und Nenad Gavric (391) hatten dann keine Mühe mehr, die Punkte nach Hause zu bringen. Ferner: Albert Lieberwirth (409) und Franz Fischl (392).

A-Klasse Süd

BSG 2000 Passau III − Alkofen 2353:2246: Die BSG-"Dritte" hatte den Spitzenreiter zu Gast. Alkofen präsentierte sich auf den Passauer Bahnen völlig indisponiert und unterlag klar. Alfred Hillebrand (422) und Harald Neudorfer (402) erzielten die besten Ergebnisse. Es folgten: Jürgen Müller (394), Adolf Kern (389), Stefan Doblinger (374) und Josef Rosenberger (372).

C-Klasse-Süd

Sammarei gem. − BSG 2000 Passau gem. 2286:2233: Die "Gemischte" musste die Punkte trotz des besten Saisonergebnisses in der Sammarei lassen. Es spielten: Inge Kühberger (386), Siegfried Vetter (381), Norbert Süsse (379), Oskar Raabe (374), Gerhard Rippl (357) und Ulrike Tretter (356).

Damen-Regionalliga

Altenmarkt − BSG 2000 Passau 2503:2579: Im Spiel der beiden Tabellennachbarn trumpften die Gäste groß auf. In der Startpaarung zeigte die trainingsfleißige Bettina Stockbauer erstmals in dieser Saison ihr Potenzial und brachte mit großartigen 450 Holz zusammen mit der ebenso starken Hannelore Hrebetschek (455) ihr Team mit über 100 Holz in Führung. Dies reichte aus, so dass die Mannschaftskolleginnen anschließend leichtes Spiel hatten und am Ende zwei sichere Punkte zu Buche standen. Außerdem spielten: Sonja Stidl (433), Stephanie Kröninger (416), Waltraud Neudorfer (415) und Gisela Stahl (410).



weiterlesen Seite 1 / 2
Pfeil Pfeil










Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Gnadenlos: Der SV Schöfweg um Spielertrainer und Doppeltorschütze Marco Friedl (2.v.r.) siegte beim FC Tittling mit 7:1. − Foto: Duschl

Mit einem umkämpften und am Ende dramatischen Derby wurde am späten Freitagnachmittag der 11...



Einen Tag nach seinem 30. Geburtstag lief fast alles schief: Josef Eibl traf zwar zum Anschlusstreffer, verschoss aber auch einen Elfmeter und erzielte ein Eigentor. − Foto: Lakota

Rückschlag für den SV Schalding: Nach dem 3:0-Sieg vor einer Woche gegen Rosenheim wollte der SVS im...



Tor zum Hauzenberger Heimsieg: Alex Starkl. − Foto: Kaiser

Einen so nicht erwarteten Auswärtssieg hat die Spvgg Osterhofen am Nachmittag in der...



Kein Durchkommen: Juvhel Tsoumou im Hachinger Sportpark. Bei Wackers wenigen Gelegenheiten war die Abwehr der Rot-Blauen immer da. − Foto: Zucker

Der SV Wacker Burghausen hat die angepeilte Überraschung verpasst. Am Nachmittag unterlagen die...



Jubel beim FC Schalding, lange Gesichter bei West: Hier feiern die Gäste das Tor zum 3:1 durch Jakub Javurek (am Boden liegend). − Foto: Lakota

Im Spitzenspiel der Kreisklasse Passau durfte der FC Schalding jubeln. Bei der DJK Passau-West...





Jubel in Hauzenberg: Josef Sigl und Severin Hirz erzielten fünf der sieben Sturm-Treffer. − Foto: Kaiser

Das Feld der 14 Kreisligisten ist am 9. Spieltag wieder enger zusammengerückt...



Ratlosigkeit: Betretenes Schweigen bei Trainer Klaus Eder (3.v.l.) und seinen Spieler um Tobias Manzenberger (2.v.l.) nach weiteren 90 bitteren Minuten an deren Ende die sechste Saison-Niederlage (im neunten Spiel) stand. − Foto: Duschl

Klaus Eder (47) ist nicht mehr Trainer des SV Hohenau. Der Tabellenletzte der Fußball-Bezirksliga...



Übernimmt vorerst wieder das Kommando: Andreas Roßgoderer. − Foto: Duschl

Nach neun Pleiten aus neun Spielen hat Kreisklassen-Aufsteiger SG DJK Sonnen I/FC Sturm Hauzenberg...



Mit 14:0 fegten die Geiersthaler B-Mädchen (schwarze Trikots) Mariakirchen vom Feld. Trainer Roland Geiger (kl. Bild) hörte nach großem Schiri-Ärger den Schlusspfiff im Auto. − Fotos: Archiv Gierl

Roland Geiger ist auch zwei Tage danach noch aufgebracht: "So etwas habe ich wirklich noch nie in...



Hätte laut Sportgericht nicht vor dem 31. August eingesetzt werden dürfen: Stefan Ostermeier, 17-jähriger Neuzugang des SV Neuschönau. − Foto: SV Neuschönau

Der SV Neuschönau ist in der Kreisklasse Mittlerer Wald am "Grünen Tisch" auf den letzten...





Er ministriert zwar nicht, spielt aber Fußball für den SBC Traunstein. Issa Ndiaye ist für seinen Verein ein Glücksfall. − Foto: btz

"Unnötig", "unverschämt", "niederträchtig" – so bewerten die Fußballer des Sportbund Chiemgau...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Hartler Herbstdult in FORSTHART

23.09.2016 /// Forsthart, Am Sportgelände /// Künzing

23.9-25.9
Fr: Loud Neighbourhood | DORFROCKER
Sa: Altmann Mane | Highlife
So: Biertisch-Musi
Familientheater

25.09.2016 /// Märchenalm /// Burghausen

Aschenputtel, 14.30 und 16 Uhr.
Nachmittags-Tanz mit Live-Musik

25.09.2016 /// Gasthaus Pieringer "Emma" - Tanzbar Red Star /// Fürsteneck

Nachmittagstanz für alle Junggebliebenen im passenden Ambiente
mit Live-Musik
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Manfred Kempinger Passauer Pegelstände

28.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Scharfrichterhaus /// Passau

Da Bertl & I

29.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Schäfflerhalle /// Moosburg

In Extremo

29.09.2016 /// 19:45 Uhr /// Kulturhalle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein Nachbarschaftsstreit führt in den seltensten Fällen zu einem Happy End. In Frankreich tickt man...
In den USA ist sie bereits seit Juni ein riesiger Erfolg, nun schwimmt Dorie endlich auch durch...
Ein Nachweltkriegsdrama für jede Zeit: Ergreifend feinfühlig erkundet es, zu welchem Preis Fantasie...
Der Turm stürzt ein: In der furchtbar ehrlichen Komödie von Aron Lehmann setzt sich ein Kleinbauer...
mehr











realisiert von Evolver