• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine








Nun ist die in der Bezirksoberliga bisher unbezwingbare Handball-Hochburg Metten doch gefallen: Nach einer erneut äußerst mäßigen Leistung mussten die SSG-Herren gegen den Meisterschaftsfavoriten MTV Ingolstadt zuhause eine empfindliche 20:25-Niederlage einstecken. Nüchternes Resümee des Klosterer-Trainers Walter Steininger: "Nicht erst seit dieser Begegnung muss man sich von seinen Ansprüchen lösen, eine Spitzenmannschaft sein zu wollen."

Erneut standen die Vorzeichen für die SSG schlecht: Beruflich bedingt fehlte in den Trainingstagen zuvor die halbe Mannschaft und dann auch noch die Hiobsbotschaft: Spielmacher Zbynek Karasek fällt weiterhin aus, ebenso wichtige Spieler wie Sebastian Geck und Alex Linert. Steininger, der unermüdlich die Moral seiner Truppe zu heben versuchte, erkannte bereits zu Spielbeginn: "Während man mit dem Deckungsverband noch zufrieden sein konnte, so war das Angriffsspiel an Harmlosigkeit nicht zu übertreffen."

Für die ausgefuchsten Schanzer waren die Mettener Handballversuche Einladungen: Das Team von Trainer Peter Mesiarik spulte ihr Programm souverän herunter und überrollte die Klosterer, die mit einem in der BOL bisher nie gekannten Halbzeit-Ergebnis von 5:12 in die Kabine geschickt wurden. Beim 9:16 im zweiten Abschnitt sah manch ein Fan bereits die Auflösung seiner Mannschaft. Als wollten sie zeigen, dass sie noch ein funktionierendes Team sind, legten Steiningers Mannen plötzlich los, holten zum 12:17 auf − doch zu spät. Ingolstadt hatte der SSG bereits sehr deutlich ihre Grenzen aufgezeigt. Coach Steininger nach der Partie "Ab jetzt muss jedem klar sein, dass es nur noch um den Ligaerhalt gehen kann."

SSG Metten: Schütz, Detlaf, Klein (8 Tore), Kovacec (1), Geck, Jirsa (2), Beyersdorfer (3), Sedlmeier (2), Elgeti, Würdinger und Schwab (4/1).

Im Gegensatz zu den Herren sind Mettens Damen weiterhin erfolgreich in der Bezirksoberliga unterwegs. Beim Heimspiel gegen den TSV Schleißheim kam das Team gut aus den Startlöchern, konnte sich jedoch aufgrund von Leichtsinnsfehlern nicht entscheidend absetzen. Es blieb ein Spiel auf Augenhöhe, das mit einem gerechten 24:24 endete. Die Gastgeberinnen festigten aber ihren 3. Tabellenplatz und gehen mit Zuversicht am kommenden Sonntag in die Auswärtspartie beim SV Wacker Burghausen.  − de












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Pia Gutsmiedl (15)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Bierduschen, wie sie hier Sandbachs Trainer Erwin Voggenreiter verpasst bekommt, gehören bei vielen Meisterfeiern dazu. − Foto: Sigl

Die Fußballsaison 2015/16 neigt sich dem Ende, in der Relegation fallen in diesen Tagen die letzten...



Für die Fans des FC Künzing heißt es am Sonnatg erneut anfeuern:. Die Reserve des Bezirksligisten trifft in der zweiten Relegationsrunde auf Ottering. − F.: Müller

Die ersten Spiele sind absolviert, die ersten Entscheidungen gefallen – vor allem der...



Riesen Jubel herrschte im Lager der Tittlinger. − Foto: Sigl

Vor 1600 Zuschauern hat der FC Tittling am Donnerstagabend den Relegationskracher gegen den FC...



Jubelnde Sieger: Der SSV Eggenfelden II schaffte mit einem 3:1 über ASCK Simbach den Ksassenerhalt. − Foto: Geiring

Nachdem im Kreis Passau am Donnerstag die ersten beiden Entscheidungen in der Relegation zur...



Vor nicht einmal einer Woche, nach dem Töginger 1:0-Sieg gegen Deisenhofen und dem damit verbundenen Klassenerhalt, ließ sich Adam Gawron noch mit erhobenen Daumen auf der Trainerbank fotografieren. Weitermachen darf der Retter aber nicht. − Foto: Czernin

Fußball-Landesligist FC Töging steht ohne Trainer da. Wie der Verein am Freitag auf seiner...





Durch den Punktabzug rutscht der FC Büchlberg schon vor dem Saisonfinale auf Platz 9 ab. - - Screenshot: PNP

Dramatische Wende im Abstiegskampf der Kreisklasse Unterer Wald: Eigentlich hätten am Sonntag die...



Kein gutes Ende nahm die Saison für die DJK Neßlbach um Alexander Stadler. − Foto: Helmut Müller

Gegen einen schier übermächtigen Gegner aus Schalding mit gleich sechs Startelf-Akteuren aus dem...



Nachdenklich saß Sepp Gsödl zuletzt häufiger an der Seitenlinie während der Spiele seines TV Freyung. − Foto: Duschl

Die Verantwortlichen der Fußballer des TV Freyung haben wenige Tage nach dem Saisonende auf die...



Vier Platzverweise hagelte es gegen Obergessenbachs Kicker am Pfingstsamstag bei der SG Höcking-Ganacker. − Foto: Sigl

Es gibt Geschichten, die kann es eigentlich gar nicht geben. Eine solche hat sich offenbar am...



Geschafft! Tiefenbachs Spieler feiern den Klassenerhalt. − Foto: Lindinger

Die letzte Entscheidung in der Bezirksliga Ost ist gefallen. Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Meister...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Wollaberger Dorffest

26.05.2016 /// Dorffestplatz /// Jandelsbrunn - Wollaberg

Rockavaria

28.05.2016 /// Olympiastadion /// München

high love musikfestival

28.05.2016 /// Schwarzenberg /// Schwarzenberg am Böhmerwald

Musikfestival in der 3-Länderregion Österreich – Deutschland – Tschechische Republik
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kulturwald "Beethofen-Zyklus Bayr. Wald"

29.05.2016 /// 15:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Mit dem "neuen Orchester".
Kulturwald "Unverschämte Wirtshausmusik"

29.05.2016 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Mit Otto Göttler und Angelika Huber. Sie spielen ihr Programm: "Frisch und frech".
Michael Mittermeier

30.05.2016 /// 20:00 Uhr /// Lappersdorf Zeltfestival /// Lappersdorf

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Zurück bei Hutmacher, Grinsekatze und roter Königin: "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln"...
"Urmila - für die Freiheit" begleitet eine mutige junge Nepalesin beim Kampf gegen die...
Nicht nur ein Managerseminar gerät in "Outside The Box" außer Kontrolle, auch die Satire läuft mit...
Mit ihrem furios inszenierten Thriller-Kammerspiel "Money Monster" rückt Jodie Foster die Opfer der...
mehr











realisiert von Evolver