• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine








Nun ist die in der Bezirksoberliga bisher unbezwingbare Handball-Hochburg Metten doch gefallen: Nach einer erneut äußerst mäßigen Leistung mussten die SSG-Herren gegen den Meisterschaftsfavoriten MTV Ingolstadt zuhause eine empfindliche 20:25-Niederlage einstecken. Nüchternes Resümee des Klosterer-Trainers Walter Steininger: "Nicht erst seit dieser Begegnung muss man sich von seinen Ansprüchen lösen, eine Spitzenmannschaft sein zu wollen."

Erneut standen die Vorzeichen für die SSG schlecht: Beruflich bedingt fehlte in den Trainingstagen zuvor die halbe Mannschaft und dann auch noch die Hiobsbotschaft: Spielmacher Zbynek Karasek fällt weiterhin aus, ebenso wichtige Spieler wie Sebastian Geck und Alex Linert. Steininger, der unermüdlich die Moral seiner Truppe zu heben versuchte, erkannte bereits zu Spielbeginn: "Während man mit dem Deckungsverband noch zufrieden sein konnte, so war das Angriffsspiel an Harmlosigkeit nicht zu übertreffen."

Für die ausgefuchsten Schanzer waren die Mettener Handballversuche Einladungen: Das Team von Trainer Peter Mesiarik spulte ihr Programm souverän herunter und überrollte die Klosterer, die mit einem in der BOL bisher nie gekannten Halbzeit-Ergebnis von 5:12 in die Kabine geschickt wurden. Beim 9:16 im zweiten Abschnitt sah manch ein Fan bereits die Auflösung seiner Mannschaft. Als wollten sie zeigen, dass sie noch ein funktionierendes Team sind, legten Steiningers Mannen plötzlich los, holten zum 12:17 auf − doch zu spät. Ingolstadt hatte der SSG bereits sehr deutlich ihre Grenzen aufgezeigt. Coach Steininger nach der Partie "Ab jetzt muss jedem klar sein, dass es nur noch um den Ligaerhalt gehen kann."

SSG Metten: Schütz, Detlaf, Klein (8 Tore), Kovacec (1), Geck, Jirsa (2), Beyersdorfer (3), Sedlmeier (2), Elgeti, Würdinger und Schwab (4/1).

Im Gegensatz zu den Herren sind Mettens Damen weiterhin erfolgreich in der Bezirksoberliga unterwegs. Beim Heimspiel gegen den TSV Schleißheim kam das Team gut aus den Startlöchern, konnte sich jedoch aufgrund von Leichtsinnsfehlern nicht entscheidend absetzen. Es blieb ein Spiel auf Augenhöhe, das mit einem gerechten 24:24 endete. Die Gastgeberinnen festigten aber ihren 3. Tabellenplatz und gehen mit Zuversicht am kommenden Sonntag in die Auswärtspartie beim SV Wacker Burghausen.  − de












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






"Musste leider schon nach dem ersten Saisonspiel die Reißleine ziehen" – Klaus Gibis ist nicht mehr Trainer des Bayerwald-Kreisligisten TSV Mauth. − Foto: Duschl

Die Fußballsaison auf Kreis-Ebene ist erst einen Spieltag alt, da wurde am Mittwochvormittag der...



Der FC Vilshofen hat zum Auftakt der Kreisliga mit 1:2 gegen Wurmannsquick verloren. − Foto: Sigl

Am Wochenende ging auf mehreren Plätzen der Region das Gerücht um, dass dem Passauer Kreisligisten...



Als Linienrichter beim Spiel seiner SG Preying im Einsatz: Thomas Thaler. − Foto: Escher

Der SV Zenting will es nicht hochhängen, aber ein wenig ärgert die Verantwortlichen eine Szene aus...



Minuten nach dem Abpfiff in Stubenberg konnte sich Christoph Burkhard (Mitte) zunächst aufrecht hinsetzen und danach selbstständig vom Platz gehen. Um den Wacker-Kapitän herum neben Betreuern und Sanitätern auch Spieler beider Mannschaften, die sich nach seinem Befinden erkundigten. − Foto: Butzhammer

Es war kurz vor Schluss, als den etwa 350 Zuschauern in Stubenberg am Dienstagabend der Atem...



Ivica Olic. − Foto: dpa

Da haben die Löwen auf dem Transfermarkt aber kräftig zugeschlagen: Erst war in diversen...





Bei einem Kopfballduell zog sich Sturm-Coach Alex Geiger eine Platzwunde zu – er spielte aber mit Turban weiter. − Foto: Duschl

Packende niederbayerische Derbys schon in der ersten Englischen Woche der Fußball-Landesliga Mitte:...



Musste noch vieles korrigieren in seiner neu zusammengewürfelten Mannschaft: Donaustaufs Coach Klaus Augenthaler. − Foto: Kaiser

Mit einem insgesamt verdienten 1:1 (0:0) gegen die Aufsteiger-Mannschaft von Weltmeister Klaus...



Mit seinem Tor kurz vor der Pause stellte Michael Kraskov den Deggendorfer Sieg im Derby gegen Gergweis sicher. − Foto: Müller

Im Auftaktspiel der Bezirksliga West hat sich am Freitagabend der TV Schierling mit 1:0 gegen...



Mario Götze kehrt laut Medienberichten seinem Arbeitgeber FC Bayern den Rücken und geht zu Borussia Dortmund zurück. − Foto: dpa

Noch dementieren es beide Seiten fleißig, doch die Rückkehr von Fußball-Weltmeister Mario Götze zu...



Sie hauten alles rein, was sie hatten: Hier klären die Schaldinger Josef Eibl und Maxi Huber gemeinsam einen Schweinfurter Schuss. − Foto: Lakota

Erstes Spiel, erster Punkt: Der SV Schalding hat sich beim Regionalliga-Auftakt gegen Schweinfurt...





Mit 4:1 setzte sich Fürstenstein in Neukirchen v.W. durch. − Foto: Escher

Das war so nicht zu erwarten: Mit 6:2 gewann der VfB Passau-Grubweg sein erstes Saisonspiel beim...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Musiksommer in der Therme

27.07.2016 /// 19:00 Uhr /// Wohlfühl-Therme (Bistro-Terrasse) /// Bad Griesbach

Rock, Pop und Jazz mit "Threetimes".
GO for Wallstreet

27.07.2016 /// 22:00 Uhr /// Go Danceclub /// Passau

Du bist der Broker und bestimmst den Preis Deiner Getränke
Halbzeit!

27.07.2016 /// 22:00 Uhr /// Club Barcode /// Deggendorf

HALBZEIT - die Wochenhalbzeit ist geschafft und das muss gefeiert werden!
Hier treffen sich jeden...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Fast Open Air

29.07.2016 /// Festivalgelände Badeweiher /// Hinterschmiding

Liederkranz "Dreiburgenland" - "Mamma Mia"

29.07.2016 /// 19:30 Uhr /// Seebühne /// Aldersbach

Europäische Wochen - Wiener Sängerknaben

29.07.2016 /// 19:30 Uhr /// Stiftskirche /// Engelhartszell

"Stille Freude, Reine Andacht."
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit "1001 Nacht, Teil 1: Der Ruhelose" eröffnet der portugiesische Regisseur Miguel Gomes sein...
Der beste Freund des Menschen als geduldiger Beobachter: "Wiener-Dog" blickt liebevoll auf eine...
In "Legend Of Tarzan" trägt der Mann aus dem Urwald die Probleme Afrikas auf seinen Schultern.
In der französischen Mainstream-Komödie "Frühstück bei Monsieur Henri" gibt es ein Wiedersehen mit...
mehr











realisiert von Evolver