• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



09.04.2014  |  16:58 Uhr

Ein halber Brettpunkt fehlt zum ganz großen Glück

von Josef Zboril

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Meisterschaft beim "Finale dahoam" zu holen war das Ziel des Passauer Mannschaftskapitäns Wolfgang Linhart. Sein Remis gegen den Puschendorfer Kittler konnte ihn nicht zufrieden stellen. − Fotos: Kaiser

Die Meisterschaft beim "Finale dahoam" zu holen war das Ziel des Passauer Mannschaftskapitäns Wolfgang Linhart. Sein Remis gegen den Puschendorfer Kittler konnte ihn nicht zufrieden stellen. − Fotos: Kaiser

Die Meisterschaft beim "Finale dahoam" zu holen war das Ziel des Passauer Mannschaftskapitäns Wolfgang Linhart. Sein Remis gegen den Puschendorfer Kittler konnte ihn nicht zufrieden stellen. − Fotos: Kaiser


Obwohl nicht in gewohnter Besetzung, nominell aber dennoch überlegen, verpasste der SK Passau das kurzfristig ausgerufene Saisonziel, nämlich als Bayerischer Mannschaftsmeister eine hervorragende Saison abzuschließen. Durch das 4 : 4 gegen den Tabellensechsten Puschendorf und dem 5:3 des Meisterschaftskonkurrenten Neutraubling fehlte den Passauern in der Endabrechnung ein halber Zähler bei den Brettpunkten. Auch wenn der erstrebte ganz große Erfolg nicht erreicht wurde, bleibt die Saisonleistung bemerkenswert. Praktisch mit derselben Mannschaft, die letzte Saison um ein Haar abgestiegen wäre, gelang nun der Wiederaufstieg in die zweithöchste deutsche Liga!

Nach relativ schnellen Remis-Partien von Wolfgang Linhart und Matthias Pflug brachte Gerhard Heyne sein Team in Front, indem er Thomas Hensch unwiderstehlich ausspielte. Als dann Jan Suran seine Überlegenheit an Brett 2 gegen Torsten Lowitz zur 3:1-Führung nutzte, sah alles nach einem Sieg für die Dreiflüssestädter aus. Als dann die Partien von Dr. Robert Offinger und Alois Hellmayr friedlich beendet wurden, stand es 4:2 für Passau. Jetzt war nur noch die Frage zu klären, ob es Christian Weiss oder Roland Gruber gelingen würde, den Sack zuzumachen, nämlich in schlechteren Stellungen noch ein Unentschieden zu ergattern, was beiden misslang. Beide Partien gingen verloren und die Gäste erzielten den Ausgleich zum 4:4.

Mister 100 Prozent: Altmeister Gerhard Heyne.

Mister 100 Prozent: Altmeister Gerhard Heyne.

Mister 100 Prozent: Altmeister Gerhard Heyne.


Herausragend spielte in dieser Saison Fidemeister (FM) Sebastian Testor, der in acht Einsätzen sieben Siege bei nur einer Niederlage (Quote: 88%) erzielte. Der zweitbeste "Scorer" der Dreiflüssestädter war Kapitän Wolfgang Linhart (8 Spiele/5:5 Punkte – 69%). 4,5 Punkte holte FM Jan Suran, der für diese Ausbeute allerdings nur sechs Partien benötigte (75%). Die meisten Einsätze verbuchte FM Alois Hellmayr, der in den kompletten neun Runden spielte und mit 5,5 Punkten (61%) zum Gesamterfolg beitrug. Ein ebenfalls positives Konto lieferte Dr. Offinger, der bei acht Einsätzen 4,5 Punkte (61%) verbuchte. Erwähnenswert ist noch Mr.-100%, Altmeister Gerhard Heyne, der bei seinen beiden "Aushilfen" zwei wertvolle Siege für die "Erste" beisteuerte.

Wichtige Erkenntnisse konnte der einzige Neuzugang, der knapp 19-jährige Roland Gruber aus Schaibing, sammeln. Mit seinem Sieg gegen Bayern München bei insgesamt 2,5 Punkten aus sieben Einsätzen (36 %) konnte er sich an das spielerisch hohe Niveau der Oberliga Bayern herantasten.

Passau – Puschendorf 4:4: IM Christian Weiss – FM Moritz Lauer 0:1; FM Jan Suran – Torsten Lowitz 1:0; FM Matthias Pflug – Reinhard Kotz 0,5:0,5; FM Alois Hellmayr – Michael Diekers 0,5:0,5; Roland Gruber – Dieter Schubert 0:1; Dr. Robert Offinger – Michael Finster 0,5:0,5; Wolfgang Linhart – Alexander Kittler 0,5:0,5; Gerhard Heyne – Thomas Hensch 1:0.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Andreas Graf
SV Unterneukirchen
Andreas Graf

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Nach dem Doppelpack gegen Ruderting führt der Fürstenzeller Marco Seibold derzeit die Torjägerliste der Kreisliga Passau mit sieben Treffern an. − Foto: Bauernfeind

Ein Hattrick ohne Happy End, drei Top-Transfers in der Bezirksliga Ost kurz vor Transferschluss und...



Neuer Co-Trainer von Bundestrainer Jogi Löw: Thomas Schneider (41), der von 2007 bis 2011 Fußballtrainer beim FC Dingolfing war. − Foto: dpa

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Das hat Bundestrainer...



Wechselt in die Landesliga Süd-Ost zum SV Hebertsfelden: Michael Vorwallner, bislang SSV Eggenfelden. − Foto: Geiring

Auf den letzten Drücker zum Stichtag Sonntag, 31. August, muss Fußball-Bezirksligist SSV Eggenfelden...



"Riese" in der Schaldinger Abwehr: Franz-Philipp Zacher spielte gegen Ingolstadt II eine überragende Partie. Auch gegen den TSV Buchbach wird er alles ins Zeug werfen müssen. − Foto: Lakota

Regionalliga Bayern oder Pokal – der SV Schalding macht da keinen großen Unterschied...



Stark unter Beschuss stand das vom 18-jährigen Simon Friedrich gehütete Deggendorfer Tor vor allem in der zweiten Halbzeit. − Fotos: Müller

Die Verzweiflung stand Trainer Darius Farahmand nach der 0:3-Heimklatsche seiner Spvgg GW Deggendorf...





Dress-Wechsel: Daniel Ranzinger verstärkt ab sofort den FC Sturm Hauzenberg. − Foto: Schindler

Nur 99 Minuten bei vier Einsätzen stand Daniel Ranzinger beim Bayernligisten Bogen in der laufenden...



Gelb-rot nach 40 Minuten: Schiri Gezim Rasani schickt Waldkirchens Maxi Zillner runter. − Foto: Kaiser

Landesliga-Aufsteiger SV Hutthurm hat am Freitagabend beim aktuellen Tabellenzweiten Spvgg...



Ohne Bedrängnis: Wacker zieht mit einem ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den FC Ismaning in die nächste Pokalrunde ein. − Foto: Butzhammer

In der 2. Hauptrunde des BFV-Pokals hat es gestern gleich mehrere Rote Karten gegeben: In Bad...



Fürs Sportgericht trägt er die Hauptschuld: Norbert Stadler (vorne), Spielertrainer vom FC Gergweis. − Foto: Helmut Müller

Nach dem fein herausgespielten 3:2-Sieg über die Regionalliga-Reserve des SV Schalding folgte für...



Nicht aufzuhalten ist momentan der SV Prackenbach (Mitte). Mit einem 3:1-Erfolg gegen den TSV Mauth hat der Tabellenführer den siebten Sieg im siebten Spiel eingefahren. − Foto: Göstl

Tabellenführer Prackenbach hat in der Kreisliga Bayerwald mit einem 3:1-Erfolg gegen Mauth den...





Seine Ziele immer fest im Blick hat Pfarrer Bernhard Tiefenbrunner. Für ihn ist der Fußballplatz der richtige Ort, um abzuschalten und in lockeren Gesprächen mit Fremden und Freunden Kraft zu tanken. − Foto: Heisl

Es ist schon ungewöhnlich, ein Pfarrer nennt den Fußballplatz einen Ort, an dem er auftanken kann...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Karpfhamer Fest 2014

02.09.2014 /// 10:00 Uhr /// Festwiese in Karpfham /// Bad Griesbach

In sechs Bierzelten stehen den Besuchern insgesamt 16.000 Sitzplätze zur Verfügung...
Regensburger Herbstdult

03.09.2014 /// 11:00 Uhr /// Dultplatz "Am Europakanal" /// Regensburg

Familiennachmittag mit der "Regensburger Puppenbühne" und Zauberclown "Ferdi Frei"...
Herbstfest Rosenheim

03.09.2014 /// 11:00 Uhr /// Loretowiese /// Rosenheim

Bis 18.00 Uhr ist 1. Familientag mit ermäßigten Preisen.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Sommerloch-Open-Air 2014

05.09.2014 /// Hallenbadgelände /// Massing

Mit vielen Live-Acts und einem Electro-Floor.
Körperwelten & Der Zyklus des Lebens

05.09.2014 /// 10:00 Uhr /// Kleine Olympiahalle /// München

Sommerloch Open Air 2014 - Freitag

05.09.2014 /// 18:00 Uhr /// Hallenbadgelände /// Massing

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein Junge im Rollstuhl und sein Vater wollen in dem französischen Vater-Sohn-Drama "Mit ganzer...
Für eine Kinderkomödie reißt "Lola auf der Erbse" erstaunlich ernste Themen an. Regisseur Thomas...
Der Zuschauer muss schon aufmerksam sein, wenn er die Veränderungen im Leben eines just entlassenen...
In seinem ambitionierten Debüt erzählt Alexandre Powelz vom Leben und Sterben und von...
mehr