• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



09.04.2014  |  16:58 Uhr

Ein halber Brettpunkt fehlt zum ganz großen Glück

von Josef Zboril

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Meisterschaft beim "Finale dahoam" zu holen war das Ziel des Passauer Mannschaftskapitäns Wolfgang Linhart. Sein Remis gegen den Puschendorfer Kittler konnte ihn nicht zufrieden stellen. − Fotos: Kaiser

Die Meisterschaft beim "Finale dahoam" zu holen war das Ziel des Passauer Mannschaftskapitäns Wolfgang Linhart. Sein Remis gegen den Puschendorfer Kittler konnte ihn nicht zufrieden stellen. − Fotos: Kaiser

Die Meisterschaft beim "Finale dahoam" zu holen war das Ziel des Passauer Mannschaftskapitäns Wolfgang Linhart. Sein Remis gegen den Puschendorfer Kittler konnte ihn nicht zufrieden stellen. − Fotos: Kaiser


Obwohl nicht in gewohnter Besetzung, nominell aber dennoch überlegen, verpasste der SK Passau das kurzfristig ausgerufene Saisonziel, nämlich als Bayerischer Mannschaftsmeister eine hervorragende Saison abzuschließen. Durch das 4 : 4 gegen den Tabellensechsten Puschendorf und dem 5:3 des Meisterschaftskonkurrenten Neutraubling fehlte den Passauern in der Endabrechnung ein halber Zähler bei den Brettpunkten. Auch wenn der erstrebte ganz große Erfolg nicht erreicht wurde, bleibt die Saisonleistung bemerkenswert. Praktisch mit derselben Mannschaft, die letzte Saison um ein Haar abgestiegen wäre, gelang nun der Wiederaufstieg in die zweithöchste deutsche Liga!

Nach relativ schnellen Remis-Partien von Wolfgang Linhart und Matthias Pflug brachte Gerhard Heyne sein Team in Front, indem er Thomas Hensch unwiderstehlich ausspielte. Als dann Jan Suran seine Überlegenheit an Brett 2 gegen Torsten Lowitz zur 3:1-Führung nutzte, sah alles nach einem Sieg für die Dreiflüssestädter aus. Als dann die Partien von Dr. Robert Offinger und Alois Hellmayr friedlich beendet wurden, stand es 4:2 für Passau. Jetzt war nur noch die Frage zu klären, ob es Christian Weiss oder Roland Gruber gelingen würde, den Sack zuzumachen, nämlich in schlechteren Stellungen noch ein Unentschieden zu ergattern, was beiden misslang. Beide Partien gingen verloren und die Gäste erzielten den Ausgleich zum 4:4.

Mister 100 Prozent: Altmeister Gerhard Heyne.

Mister 100 Prozent: Altmeister Gerhard Heyne.

Mister 100 Prozent: Altmeister Gerhard Heyne.


Herausragend spielte in dieser Saison Fidemeister (FM) Sebastian Testor, der in acht Einsätzen sieben Siege bei nur einer Niederlage (Quote: 88%) erzielte. Der zweitbeste "Scorer" der Dreiflüssestädter war Kapitän Wolfgang Linhart (8 Spiele/5:5 Punkte – 69%). 4,5 Punkte holte FM Jan Suran, der für diese Ausbeute allerdings nur sechs Partien benötigte (75%). Die meisten Einsätze verbuchte FM Alois Hellmayr, der in den kompletten neun Runden spielte und mit 5,5 Punkten (61%) zum Gesamterfolg beitrug. Ein ebenfalls positives Konto lieferte Dr. Offinger, der bei acht Einsätzen 4,5 Punkte (61%) verbuchte. Erwähnenswert ist noch Mr.-100%, Altmeister Gerhard Heyne, der bei seinen beiden "Aushilfen" zwei wertvolle Siege für die "Erste" beisteuerte.

Wichtige Erkenntnisse konnte der einzige Neuzugang, der knapp 19-jährige Roland Gruber aus Schaibing, sammeln. Mit seinem Sieg gegen Bayern München bei insgesamt 2,5 Punkten aus sieben Einsätzen (36 %) konnte er sich an das spielerisch hohe Niveau der Oberliga Bayern herantasten.

Passau – Puschendorf 4:4: IM Christian Weiss – FM Moritz Lauer 0:1; FM Jan Suran – Torsten Lowitz 1:0; FM Matthias Pflug – Reinhard Kotz 0,5:0,5; FM Alois Hellmayr – Michael Diekers 0,5:0,5; Roland Gruber – Dieter Schubert 0:1; Dr. Robert Offinger – Michael Finster 0,5:0,5; Wolfgang Linhart – Alexander Kittler 0,5:0,5; Gerhard Heyne – Thomas Hensch 1:0.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am 2014-04-09 16:58:32
Letzte Änderung am 2014-04-09 16:59:10









Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

FC Büchlberg FC Büchlberg
Mannschaften: 8
Mitglieder: 380

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Sebastian Grill (23)
geb. 30.01.1991
DJK-SV Geratskirchen
Sebastian Grill

Thomas Hüttner (23)
geb. 03.11.1990
DJK-SV Geratskirchen
Thomas Hüttner

Josef Obereisenbuchner (29)
geb. 04.02.1985
DJK-SV Geratskirchen
Josef Obereisenbuchner






Was für ein Jubel: Per Kopf traf Dardan Gashi zum 1:0 für Schalding und brüllt seine Freude über den Treffer heraus . − Foto: Lakota

Hut ab vor dem SV Schalding: Die ersatzgeschwächte Truppe von Mario Tanzer hat mit einem 1:0-Sieg...



Ein Bild, das alles sagt: Tittlings Josef Sigl jubelt, Hauzenbergs Ingo Pfeil ist bedient. − Foto: Binder

Dritte Niederlage in Serie: Der FC Sturm Hauzenberg steckt in der Bezirksliga Ost in der Krise...



Kein Sieger im Kellerduell: Aicha und Straßkirchen trennten sich 1:1. − Foto: Sigl

Turbulenter Spielverlauf in Karpfham: Der Aufsteiger machte beim 3:3 gegen Tiefenbach zwei Mal einen...



Torschützen unter sich: Marco Kurz traf zum 1:1, Fidan Nika erhöhte auf 2:1 und 3:1. − Foto: Kaiser

Nach 16 Spielen ohne Sieg hat es endlich wieder geklappt: Der 1. FC Passau hat sein Heimspiel gegen...



Aufwärtstrend ließ zudem die Spvgg GW Deggendorf erkennen beim 0:0 gegen Burglengenfeld. − Foto: Müller

Kräftige Lebensgeister bewies die Spvgg Ruhmannsfelden in der Landesliga Mitte...





− Foto: dpa

Bitterer Abend für den FC Bayern: Der deutsche Fußball-Meister hat im Prestigeduell mit Borussia...



Alles nochmal gut gegangen! Daniel Reitberger erzielte für den TSV Mauth den späten 1:1-Ausgleich. Trainer Franz Hackl klatsche anerkennend ab. Tags darauf warf der Coach in Mauth hin. − Foto: Mike Sigl

Üblicherweise werfen Trainer von Fußballmannschaften nach Niederlagen-Serien und in weitgehend...



Die Bezirksliga-Meisterschaft ist nur die Hälfte wert, wenn Hutthurm II aus der Kreisklasse absteigt. SVH-Coach Florian Wallner will mit der "Ersten" so schnell wie möglich den Titel holen. − Foto: J. Binder

Der SV Hutthurm steht unmittelbar vor der Meisterschaft in der Bezirksliga Ost – bei zwölf...



Schalding um Maxi Huber und Michael Wirth hatte in Würzburg einen schweren Stand. − Foto: Kranewitter

Schwerer Rückschlag für den SV Schalding: Nach zwei Siegen in Folge wollte die Mannschaft von...



Sie können es selbst nicht fassen: Zenting siegte in Thurmansbang trotz doppelter Unterzahl mit 4:3. − Foto: escher

Unverändertes Bild an der Spitze der Kreisklasse Mittlerer Wald: Primus Untermitterdorf behauptete...





− Foto: dpa

Der Prozess um einen niedergeschlagenen Fußball-Schiedsrichter ist am Mittwoch am Amtsgericht...



Es braut sich was zusammen ... Im älteren Nachwuchs-Fußball in Passau stehen die Zeichen auf Sturm. − Foto: 4ever.eu

"Was soll ich machen, wenn nur noch vier, fünf Spieler da sind?" Peter Müller...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gerner Dult

20.04.2014 /// 14:00 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden - Gern

Band: 14 Uhr: "Ganoven Trio", 19 Uhr "Die Ganoven".
Ballet Revolucion

20.04.2014 /// 14:00 Uhr /// Circus Krone /// München

Kamila Akhmedjanova und Adrian Suciu am Flügel: "Mozart auf Russisch"

20.04.2014 /// 17:00 Uhr /// Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon (Festsaal) /// Seeon-Seebruck

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Corinna Zollner

21.04.2014 /// 13:30 Uhr /// Bürgerhalle Niederpöring /// Oberpöring

Ursprung Buam

21.04.2014 /// 15:00 Uhr /// Bürgerhalle Niederpöring /// Oberpöring

Spider Murphy Gang

21.04.2014 /// 20:30 Uhr /// Lustspielhaus /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die frankokanadische Regisseurin Louise Archambault erzählt in "Gabrielle - (K)eine ganz normale...
Sie haben Welthits in ihrer Vita stehen, doch ihre Namen kennen die wenigsten. "20 Feet From...
"The Invisible Woman" verwandelt mit kreativer Kraft in Zeitgenossen des "Gentlemans" Charles...
Ein Schul-Wachmann wäre gerne echter Polizist, um bei der Familie seiner Verlobten punkten zu...
mehr