• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine








Nicht zu fassen: Der Deutsche Ringer-Bund gestattet dem Oberliga-Dritten ASC Bindlach den Aufstieg, für den SV Untergriesbach (im Bild Marco Lenz) "stand dies nie zur Debatte".  − Foto: Binder/rogerimages.de

Nicht zu fassen: Der Deutsche Ringer-Bund gestattet dem Oberliga-Dritten ASC Bindlach den Aufstieg, für den SV Untergriesbach (im Bild Marco Lenz) "stand dies nie zur Debatte".  − Foto: Binder/rogerimages.de

Nicht zu fassen: Der Deutsche Ringer-Bund gestattet dem Oberliga-Dritten ASC Bindlach den Aufstieg, für den SV Untergriesbach (im Bild Marco Lenz) "stand dies nie zur Debatte".  − Foto: Binder/rogerimages.de


Überraschung in der Pause: Der Deutsche Ringer-Bund (DRB) hat jetzt die Ligen für die Saison 2013 fixiert und dabei findet sich überraschenderweise der bayerische Oberliga-Dritte ASC Bindlach in der 2. Liga wieder. Und nicht der Zweite, der SV Untergriesbach. SVU-Boss Simon Rott ist über den DRB-Beschluss zwar nicht erbost, aber dennoch pikiert: "Das ist vom DRB nicht richtig, eigentlich hätten wir gefragt werden müssen."

Rückblende: In einem dramatischen Oberliga-Saisonfinale bezwingen die Untergriesbacher Ringer den SC Anger, ein Punkt entscheidet letztlich über Platz 1. Wegen Punktgleichheit von drei Teams muss eine Sondertabelle erstellt werden, danach steht Anger auf Rang 1, der SVU auf Rang 2 und der ASC Bindlach auf dem 3. Platz. Die Inn-Chiemgau-Ringer stellen sich auf Relegationskämpfe ein, dort die werden abgesagt, Anger steigt direkt in Liga 2 auf.

Und dort kämpft in der neuen Saison auch Bindlach. Allerdings nicht wie der SCA in der Süd-Staffel, sondern in der 2. Liga Mitte. Warum? "Die Bindlacher haben uns schon Mitte Dezember per E-Mail informiert, dass sie − falls noch ein Platz frei ist − in die 2. Liga aufsteigen wollen", sagte DRB-Vize-Präsident Karl Rothmer. Und die Oberfranken untermauerten dies Mitte Januar mit einem Antrag. Bis 15. Januar mussten die Vereine für ihre jeweilige Liga melden, so gab der SVU seinen Antrag für die Oberliga ab. Und jetzt entschied der Ringer-Verband: Bindlach darf als Dritter aufsteigen, weil in der Mitte-Staffel noch ein Platz frei war. "Der direkte Vergleich zwischen Bindlach und Untergriesbach endete 37:37, beide Teams waren punktgleich, daher haben wir jetzt kein schlechtes Gewissen − ein Vierten oder Fünften hätten wir nicht aufsteigen lassen", sagt Rothmer.

So muss/darf Bindlach in der Saison 2013 gegen Mannschaften wie KSV Seeheim, ASV Hüttigweiler, KSC Hösbach, KSV Hohenlimburg, KSV Witten, KV Riegels-burg und TSV Burgebrach auf die Matte, die starken Burschen von der Donau-Höhe treffen dagegen in der Oberliga demnächst auf Absteiger Johannis Nürnberg II und Aufsteiger TSV Trostberg. SVU-Boss Rott kann damit gut leben, denn "es stand nie zur Debatte, dass eine zweite Mannschaft aus der Oberliga aufsteigen kann". Rott ist genauso irritiert darüber, dass ursprünglich Relegationskämpfe geplant waren, diese dann aber ausgefallen sind. "Warum und wieso, das weiß keiner so richtig."

Dass jetzt der Dritte Bindlach aufsteigt, ist für den SVU nach den Worten von Rott kein sportliches Dilemma. Im Gegenteil: "Wenn ich an die Zukunft denke, ist die Oberliga genau die richtige Klasse, da können sich die jungen Leute entwickeln. Wir setzen auf unseren Nachwuchs." Allerdings ärgert sich Rott über die Art und Weise, wie der Ringer-Verband jetzt entschieden hat: "Es ist der normale Weg, dass man den Zweiten fragt, wir sind übergangen worden." 2












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Da durfte er noch in der Coaching-Zone stehen, doch im Laufe der zweiten Halbzeit lieferte sich Deggendorfs Trainer Marco Dellnitz (Mitte) ein Wortgefecht mit den gegnerischen Verantwortlichen – und wurde daraufhin vom Schiedsrichter hinter die Absperrung verwiesen. − Foto: geb

0:1 daheim gegen den SC Ettmannsdorf verloren und dabei spielerisch viele Wünsche offen gelassen:...



Wieder dabei: Rene Huber (von links) und Michael Wirth stehen dem SV Schalding nach Krankheit bzw. Sperre heute wieder zur Verfügung. − Foto: Lakota

"Aller guten Dinge...": Der SV Schalding versucht am Dienstag ab 17.45 Uhr (vorverlegt von 18 Uhr...



Schickte Pfarrkirchen-Coach Sperl vom Platz: Schiedsrichter Sanel Omerovic. − Foto: Geiring

Nach einem offenen und emotionsgeladenen Schlagabtausch trennten sich die TuS Pfarrkirchen und der...



Die Körpersprache sagt alles: Auch die Spieler selbst (hier Martin Krieg, Nr. 15) und Maximilian Zillner, hatten sich selbst mehr erhofft. − Fotos: Lakota

Den ganzen Winter über vermittelte die Tabelle der Landesliga Mitte den Eindruck...



Kein fußballerisches Schmankerl lieferten sich Regen und Riedlhütte im Kellerduell. Stärkster Mann auf dem Platz war Marco Rödl (2.v.r.), der beim Elfmeter eiskalt blieb und auch sonst eine gute Vorstellung ablieferte. Stabil auch die Regener Defensive um Thomas Kißlinger (v.l.) und Marco Lang. − Foto: Escher

Nach der 0:1-Heimniederlage beim Frühjahrsstart der Bezirksliga Ost gegen den TSV Regen kann der SV...





Vergeblich versuchen die Schaldinger Schiri Matthias Zacher umzustimmen – Michael Wirth (Mitte) sah Rot. − Foto: Lakota

Gutes Spiel, schlechtes Ende: Mit 0:1 hat der SV Schalding am Samstag sein Regionalliga-Heimspiel...



Sagen dem TSV Waldkirchen im Sommer "Servus": (v.l.) Maxi Zillner, Johannes Schäffner, Sebastian Krieg und Alex Rodler. − Fotos: Duschl

50 Gegentore in 25 Spielen haben dazu geführt, dass die Fußballer des TSV Waldkirchen tatsächlich...



Bruno Kapfer brachte Salzweg gegen den FC Passau in Führung. Am Ende siegte der FCS mit 3:0. − Foto: Lakota

Ein hartes Stück Arbeit hatte die Spvgg Osterhofen in der Bezirksliga Ost auf eigenem Platz gegen...



Christoph Burkhard ist einer der wenigen beim SV Wacker, der neben dem Fußball noch einer anderen Beschäftigung nachgeht: Der Kapitän bildet sich in der SVW-Geschäftsstelle weiter. − Foto: Butzhammer

Seit zwei Wochen rollt der Ball wieder im bayerischen Fußball-Oberhaus: Während der SV Schalding und...



Um diese Geste geht’s: Madrids Ronaldo bejubelt sein 1:1 gegen Barcelona mit der "Calma"-Geste und mahnt die gegnerischen Fans damit zur Ruhe. − F.: dpa

Javier Tebas, das Oberhaupt der spanischen Fußball-Liga LFP, legt sich mit Real-Star Cristiano...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Rock Meets Classic

31.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Dreiländerhalle /// Passau

Mit u.a. Ian Gillan (Deep Purple), Rick Parfitt (Status Quo), Eric Martin (Mr. Big) und Gianna...
Konzert mit "Larkin Poe"

31.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Feierwerk/Kranhalle /// München

Geschmackvoll arrangierte und instrumentierte Musik sowie exzellenten Gesang zwischen Country und...
Sonderöffnungstag

31.03.2015 /// 21:00 Uhr /// Lusthouse /// Haag am Hausruck

Feiern bevor das "Matura" startet.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
"Die Nacht der Operette"

01.04.2015 /// 20:00 Uhr /// KULTUR+KONGRESS FORUM /// Altötting

Die schönsten Melodien und Arien aus den bekanntesten Opern.
Konzert mit "Amaranthe"

01.04.2015 /// 20:00 Uhr /// Backstage Halle /// München

Plus Special Guest.
Konzert mit "Chuck Ragan & The Camaraderie"

01.04.2015 /// 20:30 Uhr /// Rockhouse /// Salzburg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Eine leidenschaftliche Affäre endet im Liebesdrama "Das blaue Zimmer" im Desaster.
Rasen noch einmal Seit an Seit für die gute Sache: Vin Diesel und Paul Walker in seinem letzten...
Fantasy aus Deutschland - das funktioniert wunderbar und noch dazu ohne klischeehaftes Pathos, wie...
Außergewöhnliche Hauptdarsteller und eine herzerwärmende Botschaft: Die Verfilmung von Cornelia...
mehr











realisiert von Evolver