• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



13.11.2012  |  23:20 Uhr

Mit "Local Hero" Matthias Maasch: Wacker-Reserve gewinnt gegen Untergriesbachs "Zweite"

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Acht Kampftage hat es gedauert, bis die zweite Mannschaft der Burghauser Ringer in der Landesliga Süd wieder mal einen Sieg feiern konnte. Nun war es endlich so weit: Gegen den SV Untergriesbach II setzten sich die Mannen von Trainer René Klimars auf der Matte mit 26:11 durch. Und da die Gäste nur zu acht angetreten waren, wurde das Duell mit 36:0 gewertet. In der Tabelle bleibt die "Zweite" des SV Wacker mit jetzt 5:15 Punkten Vorletzter, setzte sich aber von Schlusslicht TSV St. Wolfgang (3:17) etwas ab.

Als zum ersten Mal gerungen wurde, stand es bereits 4:4. Die Auftaktkämpfe waren ausgefallen. Wacker konnte die Grecoklasse bis 55 kg nicht besetzen, Untergriesbach nicht die im Freistil bis 120 kg. Im Duell zweier Nachwuchskräfte verlor Stefan Wuchterl (60 kg/Freistil) gegen Christoph Fenzl trotz guter Leistung mit 0:3 nach Runden. Anton Losowik (96 kg/gr.-röm.) wirbelte seinen Gegner Martin Wimmer nach Belieben herum. Es reichte aber nicht ganz für ein 4:0 durch Technische Überlegenheit, sondern nur zu einem 3:0. Die klassische 66-kg-Kategorie musste Untergriesbach kampflos abgeben, zur Halbzeit führten die Hausherren 10:7.

Andrej Maltschukowski (84 kg/ Freistil) bot dem erfahrenen Markus Lenz unerwartet gut Paroli, "übersah" am Ende aber einen Kopfzug seines Gegners und landete auf den Schultern. Besser machte es Csongor Knipli. Der zum Freistilringer umfunktionierte Ungar holte bis 66 kg gegen den machtlosen Stefan Maier einen Schultersieg. Maxi Lukas (84 kg/ Freistil) zeigte erneut, dass er zu den besten Ringern dieser Klasse gehört, und bezwang Manuel Hödl klar mit 3:0. Florian Mayerhofer (74 kg/gr.-röm.), inspiriert von den guten Leistungen seiner Kollegen, drehte im vorletzten Kampf mächtig auf. Gegen den gut mitringenden Matthias Jungwirt gelang ihm einer seiner gefürchteten Kopfzüge und er schulterte seinen Gegner.

Und dann trat Matthias Maasch auf. Der "Local Hero" aus Wackers Bundesliga-Team in der Reservemannschaft − für die Zuschauer ein absolut ungewohntes Bild. Trotz "falscher" Stilart und höherer Gewichtsklasse (74 kg/Freistil) ließ der 26-Jährige seinem Gegner Thomas Hartl keine Chance. In der dritten Runde legte er ihn auf beide Schultern.

Betreuer Klimars zeigte sich nach dem Sieg erleichtert: "Was sich schon am letzten Kampftag angedeutet hat, konnte diesmal zu einem positiven Ende gebracht werden." Sein Team rücke in der angespannten Personalsituation "immer mehr zusammen – jeder kämpft für jeden", lobte er.

Die Burghauser Schülermannschaft verlor dagegen überraschend beim Schlusslicht der Grenzlandliga, TSV Trostberg. Ausschlaggebend für die 16:20-Pleite waren letztlich Schulterniederlagen von Arthem Slepow und Hermann Turovskij, die zu dem Zeitpunkt jeweils klar geführt hatten. Auch Korbinian Herbst, Ali Gürler (beide Schulter) und Matthias Franz unterlagen. Die Siege holten Erwin Kobsar, Philipp Wert, Jan Kampitsch und Dominik Ratz.  − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Dominik Messerer (24)
geb. 20.09.1990
ASCK Simbach/Inn
Dominik Messerer

Markus Mehlstäubler (50)
geb. 26.03.1964
ASCK Simbach/Inn
Markus Mehlstäubler

Christian Mayerhofer (36)
geb. 11.04.1978
ASCK Simbach/Inn
Christian Mayerhofer






Mit vollem Einsatz: Thomas Pledl kann nach überstandener Verletzung wieder angreifen, am Montag stand er beim Gastspiel seiner Fürther in Düsseldorf 90 Minuten auf dem Platz. − Foto: imago

So in etwa wünscht man sich eine Rückkehr auf den Fußballplatz: Flutlichtspiel...



Eine Einheit: Der Zusammenhalt im Tiefenbacher Team ist groß. − Foto: Lakota

Am Ende einer doch bewegten Herbstserie in der Premierensaison ist der FC-DJK Tiefenbach in...



Mit angespannter Miene führte Christoph Burkhard (rechts) den SV Wacker vor fast leeren Rängen im 50 000 Zuschauer fassenden Grundig-Stadion aufs Feld. Bei der "Zweiten" des 1. FC Nürnberg gab’s mit 0:1 die achte Niederlage im zehnten Auswärtsspiel. − Fotos: Butzhammer

Wer die Wacker-Fußballer zu Auswärtsspielen begleitet, braucht seit jeher ein gewisses Maß an...



Am Mittwochabend hätte das letzte Spiel der Bezirksliga West im Jahr 2014 stattfinden sollen...



Regenwürmer sind der momentan schwerste Gegner des SV Garham. Schon zwei Mal in dieser Saison musste die 1. Mannschaft wegen des Getier ein Heimspiel vom Rasen- auf den Sandplatz verlegen. − Foto: Maier

Die Garhamer Fußballer haben als Aufsteiger in die Kreisklasse Passau zur Winterpause einen...





SV Schalding gegen den 1. FC Passau, diese Duelle bei den Jugendlichen und den Senioren sorgten für prickelnde Momente bei der Passauer Stadtmeisterschaft. Aber in diesem Jahr entfallen sie, der 1. FC Passau schickt keine Mannschaft. − Foto: Lakota

Für alle Freunde des rasanten Hallen-Fußballs ist die Passauer Stadtmeisterschaft ein fixer Termin...



So was hat man lange nicht gesehen: Die Deggendorfer in Feierlaune. Hier lässt sich Torschütze Christian Retzer (mit Schnurrbart) von Dustin Whitecotton, Jonas Franz und Benjamin Frank (v.l.) beglückwünschen. − F.: rr

Nach zwölf Tagen Länderspielpause ging es für den Deggendorfer SC am Wochenende wieder aufs Eis...



Starke Partie: Lucas Altenstrasser, der hier Philipp Zacher stehen lässt, spielte gegen seinen Ex-Club groß auf. − Foto: Butzhammer

Was für ein Einstand für den neuen Trainer Uwe Wolf! Mit 2:0 gewinnt der SV Wacker Burghausen das...



Erstes Spiel, erster Sieg: Wacker-Coach Uwe Wolf führte Burghausen zum Dreier gegen Schalding. − Foto: Butzhammer

Was für ein Derby in Burghausen! Beim 2:0 gegen Schalding ging’s nicht nur auf dem Platz...



Vergeblich gestreckt: Werner Resch muss den Freistoß von Dominik Schmitt zum 0:1 passieren lassen. − Foto: Lakota

Mit 30 Punkten in die Winterpause – das war der Wunschtraum des SV Schalding...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
"Zwirbeldirn"

27.11.2014 /// 19:00 Uhr /// Bräustüberlsaal Aldersbacch /// Aldersbach /// Abgesagt!

Drei Frauen, drei Stimmen, drei Geigen und ein Herr am Kontrabass, das sind die "Zwirbeldirn"...
nouWell Cousines

27.11.2014 /// 19:30 Uhr /// Stadthalle Germering /// Germering

Donnerstag, 27.11.2014
19.30 Uhr
Amadeussaal
€ 17,50

Tickets: bit.ly/11aIHkY
Duo "LadyBirds"

27.11.2014 /// 19:30 Uhr /// Stadtbibliothek /// Deggendorf

Heike Michaelis (Piano, Gesang, Vibraphon Percussion ) und Regina Fischer (Saxophon, Gesang,...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Zwirbeldirn

28.11.2014 /// 19:00 Uhr /// KuKi - Das Kultkino /// Landau an der Isar

Weihnacht der Stars

28.11.2014 /// 19:30 Uhr /// Stadthalle /// Dingolfing

We will rock you

28.11.2014 /// 19:30 Uhr /// Deutsches Theater /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Den Frack tragen sie schon von Natur aus. Das sollte doch reichen, um "Die Pinguine aus Madagascar"...
Yousef ist Sohn eines Hamas-Gründers und kämpft gegen Israel. Bis er eines Tages die Seiten...
Sie machen auf Freundschaft und Nibelungentreue - dabei ist diese SEK-Truppe doch längst von...
Regisseur Uwe Janson erzählt eine hoffnungsfrohe Geschichte von Leid und Freundschaft...
mehr











realisiert von Evolver