• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



15.12.2014 | 06:00 Uhr

Bindlach brüskiert Burghausen – Gäste stellen beim Saisonfinale der 2. Bundesliga nur sieben Ringer

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




"Da fehlen mir die Worte." Mit diesem Ausspruch eröffnete der sichtlich aufgewühlte Jürgen Löblein, Abteilungsleiter der Ringer des SV Wacker, am Samstag den letzten Saisonkampf der 2. Bundesliga Süd gegen den ASC Bindlach. Der Auslöser für diese Sprachlosigkeit war die minimalistische und respektlose Aufstellung des Gastes. Noch nie zuvor hatte eine Staffel in der Burghauser Sportparkhalle nur sieben Aktive aufgeboten, von denen zudem nur sechs das passende Gewicht aufwiesen. Das war ein Witz in sieben Akten – nur dass niemand lachte...

Neben der unerfreulichen Aufstellung des Tabellenvorletzten, der damit die Einheimischen und die rund 200 Zuschauer brüskierte, gab es ein weiteres Novum in der Burghauser Ringergeschichte: Zum ersten Mal durfte mit Katharina Grasruck aus Neumarkt eine Kampfrichterin begrüßt werden. Das sportlich ausgerungene Ergebnis lautete 32:8, wurde aber aufgrund der Unterbesetzung der Bindlacher in ein 36:0 umgewandelt. Somit beendeten die Schützlinge von SVW-Trainer René Klimars die Saison mit dem Vizetitel. Zwar weist der punktgleiche Meister SV Johannis Nürnberg die schlechtere Bilanz in den Kämpfen auf, hat aber dank des besseren direkten Vergleichs die Nase vorne.

Bei Burghausen strichen Marco Lenz (57kg griechisch-römischer Stil), Nikolay Kurtev (75kg Freistil) und Eugen Ponomartschuk (98kg griechisch-römischer Stil) mangels Gegner ihre Punkte kampflos ein. Auf Wacker-Seite musste zudem Andreas Maier passen, der bereits an der Waage wegen einer Hauterkrankung abgewiesen wurde. Somit fiel das Greco-Duell in der 66-kg-Klasse ebenfalls aus. − rh

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 15.12. im Alt-/Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SV Grainet SV Grainet
Mannschaften: 10
Mitglieder: 1020

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Dominik Öller brachte Tiefenbach schon nach fünf Minuten in Front. − Foto: Escher

Der TSV Regen ist in der Bezirksliga Ost weiter auf dem Vormarsch. Beim Gastspiel in Alkofen siegte...



Mag nicht mehr: Tobias Friedl tritt beim SC Zwiesel als Spielertrainer zurück. − Foto: Bietau

Er hatte Konsequenzen angekündigt, jetzt setzt er sie um: Nach der verdienten 1:3-Heimpleite gegen...



Sein 20. Saisontor brachte den ersten Sieg 2015: Martin Krieg freut sich mit Matthias Lippert über den 1:0-Sieg gegen Burglengenfeld. − Foto: Duschl

Die Spvgg Ruhmannsfelden darf weiter von der Meisterschaft in der Landesliga Mitte träumen...



Mit 2:1 setzte sich Karpfham im Derby gegen Rotthalmünster durch. − Foto: Gerleigner

War’s das für den FC Vilshofen? Durch ein 0:1 im Heimspiel gegen Ulbering ist man wohl raus...





Bitte keine Bengalos: Dazu fordert Sturm-Abteilungsleiter Markus Reischl die Hauzenberger Fans auf. − Foto: Lakota

67 – das ist die Punktzahl, die Hauzenberger und Osterhofener am Samstag, 17 Uhr...



Party pur herrschte nach dem Spiel bei der Spvgg Osterhofen. − Foto: Müller

War das die Titel-Vorentscheidung in der Bezirksliga Ost? Mit 2:0 gewinnt die Spvgg Osterhofen am...



Jubel am Reuthinger Weg: Michael Pillmeier, Chris Brückl und Co. feiern den Klassenerhalt.

Das war's: Durch einen verdienten 1:0-Erfolg gegen harmlose und brave Bamberger hat der SV Schalding...



Darf gegen Bamberg auf einen Einsatz ab Minute 1 hoffen: Lukas Lechner. − Foto: Lakota

Ruhe statt Sturm: Während gegen Ende der Vorjahres-Saison bewegtes Treiben beim damaligen Aufsteiger...



Beste Stimmung herrschte in Neßlbach nach dem 2:0-Erfolg gegen Alkofen. − Foto: Müller

Dieses Mal hat der FC Sturm vorgelegt: Mit 3:0 gewann Hauzenberg am Samstag sein 15-Uhr-Heimspiel in...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

Landshuter Frühlingsdult

26.04.2015 /// Grieserwiese /// Landshut

51. Frühlingsfest München

26.04.2015 /// 10:00 Uhr /// Theresienwiese /// München

Großes ACM-Oldtimertreffen mit seltenen Autos und Motorrädern. Das Frühlingsfest ist die "kleine...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

Show mit Thorsten Havener

27.04.2015 /// 20:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Mentalmagie in Perfektion.
Kabarett mit Helmut Schleich & Thomas Merk

27.04.2015 /// 20:00 Uhr /// Bürgerhaus (Bürgersaal) /// Burghausen

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Zwei Liebesgeschichten, viele Probleme: In "Kein Ort ohne dich" werden viele Fässer aufgemacht -...
Der Film bin ich: Die zeremonielle Selbstbespiegelung des Sonnenkönigs lässt den...
Das Musik-Drama "Eden - Lost in Music" zeichnet ein intimes Porträt der aufstrebenden...
Sean Penn wird in "The Gunman" vom Söldner zum Gutmenschen. Ballern darf er trotzdem ordentlich.
mehr











realisiert von Evolver