• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



15.12.2014 | 06:00 Uhr

Bindlach brüskiert Burghausen – Gäste stellen beim Saisonfinale der 2. Bundesliga nur sieben Ringer

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




"Da fehlen mir die Worte." Mit diesem Ausspruch eröffnete der sichtlich aufgewühlte Jürgen Löblein, Abteilungsleiter der Ringer des SV Wacker, am Samstag den letzten Saisonkampf der 2. Bundesliga Süd gegen den ASC Bindlach. Der Auslöser für diese Sprachlosigkeit war die minimalistische und respektlose Aufstellung des Gastes. Noch nie zuvor hatte eine Staffel in der Burghauser Sportparkhalle nur sieben Aktive aufgeboten, von denen zudem nur sechs das passende Gewicht aufwiesen. Das war ein Witz in sieben Akten – nur dass niemand lachte...

Neben der unerfreulichen Aufstellung des Tabellenvorletzten, der damit die Einheimischen und die rund 200 Zuschauer brüskierte, gab es ein weiteres Novum in der Burghauser Ringergeschichte: Zum ersten Mal durfte mit Katharina Grasruck aus Neumarkt eine Kampfrichterin begrüßt werden. Das sportlich ausgerungene Ergebnis lautete 32:8, wurde aber aufgrund der Unterbesetzung der Bindlacher in ein 36:0 umgewandelt. Somit beendeten die Schützlinge von SVW-Trainer René Klimars die Saison mit dem Vizetitel. Zwar weist der punktgleiche Meister SV Johannis Nürnberg die schlechtere Bilanz in den Kämpfen auf, hat aber dank des besseren direkten Vergleichs die Nase vorne.

Bei Burghausen strichen Marco Lenz (57kg griechisch-römischer Stil), Nikolay Kurtev (75kg Freistil) und Eugen Ponomartschuk (98kg griechisch-römischer Stil) mangels Gegner ihre Punkte kampflos ein. Auf Wacker-Seite musste zudem Andreas Maier passen, der bereits an der Waage wegen einer Hauterkrankung abgewiesen wurde. Somit fiel das Greco-Duell in der 66-kg-Klasse ebenfalls aus. − rh

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 15.12. im Alt-/Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Ein Hin und Her erlebte Michael Faber (r.): Erst verschoss er einen Elfmeter, dann bereitete der 20-Jährige den 1:1-Ausgleich vor und am Ende erzielte Faber das 2:1 gegen Ansbach. − Foto: Gierl

Der erste Schritt ist gemacht: Der 1. FC Bad Kötzting hat sein Relegations-Hinspiel am...



Will die TuS Pfarrkirchen zum Klassenerhalt führen: Interimscoach Roland Hackl. − Foto: Geiring

Nach einer verkorksten Saison will die TuS Pfarrkirchen nun doch noch einen versöhnlichen Abschluss...



Im Februar vor einem Jahr hatte Wolfgang Kammerl (Bild) zusammen mit Erich Hagengruber das Unternehmen Klassenerhalt zu einem erfolgreichen Ende gebracht. Nach einem Jahr Pause sitzt der 43-jährige Coach wieder am Schaltpult, dann in der Bayernliga. −Foto: Wittenzellner

Es war bislang ein offenes Geheimnis, nun ist es keins mehr – wie in der Region vielfach...



Daniel Feucht spielt kommende Saison in Oberdiendorf. − Foto: Sigl

Nach dem Wechsel von Marco Wundsam (im Winter/von Haag) kann der Bayerwald-Kreisligist TSV...



André Schirrotzki läuft künftig wieder für Ruderting auf. − Foto: Lakota

Am vorletzten Spieltag hattet der FC Ruderting durch das 3:0 gegen Arnstorf den Kreisliga-Erhalt...





Sah sein Team verlieren und am Ende "Rot": Sturm-Spielertrainer Alex Geiger (vorn, Mitte) war nach der 2:3-Niederlage gegen den SV Schalding II Zuhause bedient. Der Schiedsrichter Tobias Wittmann (Wendelskirchen) hatte ihn nach einer Tätlichkeit des Platzes verwiesen. Zuvor war Geiger brutal von den Beinen geholt worden, wofür der Unparteiische Michael Perl lediglich Gelb zeigte. − Foto: Kaiser

Lange hat’s gedauert, doch nach einer irren Schlussphase ist der Titelkampf in der...



Am Boden: Alkofen um Keeper Dominik Dippl muss in die Relegation. − Foto: Escher

Dramatisches Saisonfinale in der Bezirksliga Ost. Vor allem für den FC Alkofen...



Am Boden: Unterhaching muss absteigen. − Foto: Spvgg Unterhaching

Die Spvgg Unterhaching steigt aus der 3. Fußball-Liga ab. Die Rand-Münchner haben am Samstag bei...



Jan Benda (r.) wird für Deggendorf ebenso nicht mehr auflaufen wie Daniel Möhle und Fabian Calovi. − Foto: Archiv Rappel

Drei Abgänge beim DSC Deggendorf: Keine weitere Rolle in den Planungen des sportlichen Leiters...



Danke für eine erfolgreiche Saison: Dem SV Schalding mit Christian Brückl, Maxi Huber, Markus Gallmaier, Sebastian Escherich, Michael Pillmeier, Alex Kurz, Dardan Gashi, Albert Krenn und Michael Aringer − Foto: Andreas Lakota

Trauriger Abschluss einer eigentlich überragenden Saison: Mit der sechsten Pleite in Folge hat sich...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gang Tour 2015

28.05.2015 /// 18:00 Uhr /// Backstage Werk /// München /// einzelne Kategorien ausverkauft

Konzert

28.05.2015 /// 19:30 Uhr /// Großes Festspielhaus /// Salzburg

Starsopranistin Dawn Upshaw & The Knights.
Konzert

28.05.2015 /// 20:00 Uhr /// Haus der Kultur /// Waldkraiburg

Singer Songwriter Duo Eric Brace & Peter Cooper.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
DER RING - Grüne Hölle Rock 2015

29.05.2015 /// 13:00 Uhr /// Nürburgring /// Nürburg

Rockavaria Festival

29.05.2015 /// 14:00 Uhr /// Olympiastadion /// München

Festivalticket
Angela Wiedl und Ensemble

29.05.2015 /// 19:30 Uhr /// Pfarrkirche St. Peter und Paul /// Tann

Der Schlagerstar singt Marienlieder.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
"Amok - Hansi geht's gut" ist ein bedrückender Spielfilm mit Kammerspiel-Charakter - mit einem...
Die Neuauflage des Horror-Klassikers "Poltergeist" verpflanzt das Genre augenzwinkernd ins digitale...
Trendig oder tragisch? Weil er beides sein will, rennt dem temporeichen Parkour-Thriller "Tracers"...
Das von Bollywood-König Aditya Chopra koproduzierte Sozialdrama "Ein Junge namens Titli" überrascht...
mehr











realisiert von Evolver