• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



05.01.2013 | 08:00 Uhr

Altöttinger Halbmarathon drei Wochen später (22. September) − Ziel: Teilnehmerschwund soll gestoppt werden

von Oliver Wagenknecht

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Seit 1992 gibt es den Altöttinger Halbmarathon. Bis zur 21. Auflage am 2. September 2012 fand er stets in den Sommerferien statt − hier ein Bild vom Start mit den späteren Siegern Dickson Kosgei (vorne rechts) und Agnes Kiprop (rechts, Nr. 1), die in 1:08:38 Std. Streckenrekord lief.  − F.: Butzhammer

Seit 1992 gibt es den Altöttinger Halbmarathon. Bis zur 21. Auflage am 2. September 2012 fand er stets in den Sommerferien statt − hier ein Bild vom Start mit den späteren Siegern Dickson Kosgei (vorne rechts) und Agnes Kiprop (rechts, Nr. 1), die in 1:08:38 Std. Streckenrekord lief.  − F.: Butzhammer

Seit 1992 gibt es den Altöttinger Halbmarathon. Bis zur 21. Auflage am 2. September 2012 fand er stets in den Sommerferien statt − hier ein Bild vom Start mit den späteren Siegern Dickson Kosgei (vorne rechts) und Agnes Kiprop (rechts, Nr. 1), die in 1:08:38 Std. Streckenrekord lief.  − F.: Butzhammer


Offensiv kommuniziert worden ist die Neuigkeit bisher nicht − und so dürfte es selbst unter Laufsport-Interessierten viele geben, die davon noch gar nicht wissen: Der Altöttinger Halbmarathon findet in diesem Jahr erstmals nicht zum angestammten Termin am vorletzten Sonntag der Sommerferien statt. Die Veranstalter haben das beliebte Lauf-Event um drei Wochen verschoben. Bei der 22. Auflage wird heuer somit erst am 22. September vom Zentrum der Wallfahrtsstadt durch den Altöttinger Forst und wieder zurück gelaufen.

Sinkende Teilnehmerzahlen haben die Macher des "schnellsten Naturlaufs der Welt" dazu bewogen, über einen anderen Termin nachzudenken. Insgesamt 1607 Läufer erreichten zuletzt am 2. September das Ziel − schlechtester Wert seit 2001. Die Finisherzahl von damals, 1316, galt dagegen noch als Riesenerfolg, wurde doch exakt zum "Zehnjährigen" zum ersten Mal die 1000er-Marke überschritten.

Günther Vogl sieht den Abwärtstrend der vergangenen Jahre differenziert: Beim Hauptlauf über die 21,1 km "gehen die Zahlen deutlich zurück", gesteht der Altöttinger Organisations-Chef ein. Man könne dies jedoch noch einigermaßen gut "durch den 6-km-Lauf kompensieren". Unterm Strich ergebe sich ein "leichter Rückgang", so Vogl.

Ein Blick in die Statistik bestätigt den Veranstalter. Während die Teilnehmerzahl des Halbmarathons an sich von 1505 Finishern im Jahr 2003 (Rekord) kontinuierlich weniger wurde und zuletzt sogar unter die 1000er-Schwelle gerutscht ist (978), sind die Zahlen über die 6-km-Distanz in der jüngeren Vergangenheit in etwa konstant geblieben. Die 434 Läufer, die 2012 im Nebenwettbewerb das Ziel erreichten, entsprechen ziemlich genau dem Durchschnitt des letzten halben Jahrzehnts. Als gut hat sich auch der im Jahr 2000 eingeführte 1,3-km-Hobbylauf ohne Zeitmessung erwiesen. Mit 195 Finishern wurde hier zuletzt eine neue Bestmarke erzielt.

Was Günther Vogl wurmt: Die magischen 2000 bei der Gesamt-Teilnehmerzahl sind nie erreicht worden. Vor acht Jahren gab es mal 1977 Finisher, seitdem wird’s weniger. Um diesen Trend zu stoppen − besser noch: ihn wieder ins Positive umzukehren − nun also der Versuch mit dem neuen Termin. Weg von den Sommerferien, die Vogl und seine Mitstreiter als größten Hemmschuh für höhere Starterzahlen ausgemacht haben.

Stattdessen soll der Halbmarathon ab sofort immer am zweiten Sonntag nach den großen Ferien veranstaltet werden. Ob die Umterminierung tatsächlich den erwünschten Effekt bringt, wird man erstmals am 22. September sehen.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 550

FC Schalding l.d.D. 1949 e. V. FC Schalding l.d.D. 1949 e. V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 330

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Fabian Taube
ASCK Simbach/Inn
Fabian Taube

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber






Nach einem Jahr beim Bundesligisten Erfurt ist Johannes "Joe" Ager zurück beim SV Wacker. Der routinierte Tiroler führt das Aufgebot des Regionalliga-Aufsteigers an, der gleich fünf Heimspiele hat. − Foto: Butzhammer

Nach dem Rückzug aus der Bundesliga 2013 aus finanziellen Gründen mussten die Tennis-Herren des SV...



Der "Kaiser" über den Dächern von Passau: Mit einem Ehrenabschlag von der Veste Oberhaus startet Franz Beckenbauer den Countdown für das Profi-Turnier im September in Bad Griesbach. − Foto: Freund

Der Kaiser begeisterte sie wieder einmal alle – die kleinen und die großen Gäste beim...



Zwei souveräne Siege im Spitzeneinzel feierte Wacker-Rückkehrer Johannes Ager zum Auftakt der Regionalliga Süd-Ost.Butzhammer/Archiv

Die Tennis-Herren des SV Wacker Burghausen sind mit zwei Niederlagen in die "stärkste Regionalliga...



Nicht zu halten: Christian Seidl erzielte im Testspiel gegen Gergweis drei Treffer – zuvor schoss er sein Team mit sechs Toren beim Erdinger Meistercup in Hallbergmoos ins Achtelfinale. − Foto: Mike Sigl

Es ist der heißeste Tag des Jahres. 35 Grad zeigt das Thermometer am Samstag in Hallbergmoos...



Erfahrener Mann: Florian Aichinger (2.v.r.), hier noch im Trikot des 1. FC Bad Kötzting, soll bei Bezirksliga-Neuling Prackenbach nicht nur die Defensive stabilisieren. Auch als Co-Trainer wird der 28-Jährige fungieren. − Fotos: Bietau

Klar, den Aufstieg in die Bezirksliga haben sie beim SV Prackenbach lange und ausgiebig gefeiert...





Viele neue Gesichter bei der Spvgg GW Deggendorf: (hinten v.l.) Dimi Papapostolou (Abteilungsleiter), Marco Dellnitz (Trainer), Maxi Ramet (FSV Landau U19), Gökay Gönel (Wacker Burghausen U19), Tobias Eiter (TSV Regen U19), Patrik Denk (Viktoria Pilsen U21), Jaroslav Kovarik (CZ), Franz Liebl (1.Vorstand), M.Gabriel (2.Vorstand) sowie vorne v.l. Julian Kehl (FSV Landau U19), Andreas Wagner (SV Haidlfing), Furkan Araci (Spvgg Plattling U19), Stefan Louen (eigene U19). Es fehlen: Patrick Keller und Andy Gorniak. − Foto: Schmid

Landesliga-Absteiger Spvgg GW Deggendorf hat die Vorbereitung auf die Spielzeit in der Bezirksliga...



Kabinenparty: Viele Einsendungen haben uns erreicht, aus den besten 20 können Sie nun Ihr Kabinenfoto des Jahres wählen.

"Gekämpft wird auf dem Platz, gefeiert in der Umkleide" – unter diesem Motto haben die PNP...



Haben sich für die neue Bezirksliga-Saison viel vorgenommenen: Plattlings Spielertrainer Michael Steiger (r.) und sein Team. − Foto: Gerd Bachmeier

Seit Montagabend trainiert West-Bezirksligist Spvgg Plattling wieder, und Mannschaft...



Ein Bekenntnis zur Heimat: Das Trikot des SV Schalding für die Saison 2015/16 mit dem Schriftzug "Passau, die DREI_FLÜSSE_STADT". − Foto: Thomas Jäger

Was haben "Schnappi, das kleine Krokodil", die Bayernhymne und "1000 mal berührt" mit dem SV...



Vier Tore zum 20:0 gegen Hinterschmiding steuerte Michael Pillmeier bei. − Foto: Kaiser

In einem überaus munteren Testspiel der beiden Regionalliga-Kontrahenten SV Schalding und TSV 1860...





Von Schwarz-Gelb zu Grün-Weiß: Onur Alagöz wechselt vom TSV Alemannia Aachen II zum SV Schalding-Heining. − Foto: Ratajczak

Vierter Neuzugang für den Regionalligisten SV Schalding: Ab sofort spielt Onur Alagöz (21) für die...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Volksfest

07.07.2015 /// 13:45 Uhr /// Volksfestplatz /// Grafenau

Kindertag. Kinderfestzug mit dem Stadtbären und Musik. Ab 14.30 Uhr Kasperltheater im Festzelt...
Konzert

07.07.2015 /// 15:30 Uhr /// Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

Bad Reichenhaller Philharmonie: Wiener Melange.
Schöllnacher Volksfest

07.07.2015 /// 18:00 Uhr /// Volksfestplatz Schöllnach /// Schöllnach

Am letzten Tag mit den beiden Musikern "Tom & Basti" sowie dem Kabarettisten Django Asül.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Tollwood - Max Herre

08.07.2015 /// 18:45 Uhr /// Tollwood Festival /// München

Europäische Wochen

08.07.2015 /// 19:30 Uhr /// Dom St. Stephan /// Passau

Symphoniekonzert mit Bruckner Orchester Linz & Stanislaw Skrowaczewski.
Sommerfestival

08.07.2015 /// 20:00 Uhr /// Haberkasten /// Mühldorf am Inn

Kabarett - Wolfgang Krebs präsentiert sein neues Programm "Können Sie Bayern?"
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Was tun Eltern, wenn ihnen der Alltag zu dröge wird? Sie lassen sich scheiden - und wie! In "Mama...
Platt Genitales trifft fast Geniales: Vor schmeichelhaft-schriller Berlin-Kulisse verwandelt sich...
Der Kampf der Maschinen gegen die Menschen beginnt dank wirrer Zeitreisen in "Terminator: Genisys"...
Das Fantasy-Liebesdrama "Für immer Adaline" von Lee Toland Krieger verschwendet leider über weite...
mehr











realisiert von Evolver