• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



05.01.2013  |  08:00 Uhr

Altöttinger Halbmarathon drei Wochen später (22. September) − Ziel: Teilnehmerschwund soll gestoppt werden

von Oliver Wagenknecht

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Seit 1992 gibt es den Altöttinger Halbmarathon. Bis zur 21. Auflage am 2. September 2012 fand er stets in den Sommerferien statt − hier ein Bild vom Start mit den späteren Siegern Dickson Kosgei (vorne rechts) und Agnes Kiprop (rechts, Nr. 1), die in 1:08:38 Std. Streckenrekord lief.  − F.: Butzhammer

Seit 1992 gibt es den Altöttinger Halbmarathon. Bis zur 21. Auflage am 2. September 2012 fand er stets in den Sommerferien statt − hier ein Bild vom Start mit den späteren Siegern Dickson Kosgei (vorne rechts) und Agnes Kiprop (rechts, Nr. 1), die in 1:08:38 Std. Streckenrekord lief.  − F.: Butzhammer

Seit 1992 gibt es den Altöttinger Halbmarathon. Bis zur 21. Auflage am 2. September 2012 fand er stets in den Sommerferien statt − hier ein Bild vom Start mit den späteren Siegern Dickson Kosgei (vorne rechts) und Agnes Kiprop (rechts, Nr. 1), die in 1:08:38 Std. Streckenrekord lief.  − F.: Butzhammer


Offensiv kommuniziert worden ist die Neuigkeit bisher nicht − und so dürfte es selbst unter Laufsport-Interessierten viele geben, die davon noch gar nicht wissen: Der Altöttinger Halbmarathon findet in diesem Jahr erstmals nicht zum angestammten Termin am vorletzten Sonntag der Sommerferien statt. Die Veranstalter haben das beliebte Lauf-Event um drei Wochen verschoben. Bei der 22. Auflage wird heuer somit erst am 22. September vom Zentrum der Wallfahrtsstadt durch den Altöttinger Forst und wieder zurück gelaufen.

Sinkende Teilnehmerzahlen haben die Macher des "schnellsten Naturlaufs der Welt" dazu bewogen, über einen anderen Termin nachzudenken. Insgesamt 1607 Läufer erreichten zuletzt am 2. September das Ziel − schlechtester Wert seit 2001. Die Finisherzahl von damals, 1316, galt dagegen noch als Riesenerfolg, wurde doch exakt zum "Zehnjährigen" zum ersten Mal die 1000er-Marke überschritten.

Günther Vogl sieht den Abwärtstrend der vergangenen Jahre differenziert: Beim Hauptlauf über die 21,1 km "gehen die Zahlen deutlich zurück", gesteht der Altöttinger Organisations-Chef ein. Man könne dies jedoch noch einigermaßen gut "durch den 6-km-Lauf kompensieren". Unterm Strich ergebe sich ein "leichter Rückgang", so Vogl.

Ein Blick in die Statistik bestätigt den Veranstalter. Während die Teilnehmerzahl des Halbmarathons an sich von 1505 Finishern im Jahr 2003 (Rekord) kontinuierlich weniger wurde und zuletzt sogar unter die 1000er-Schwelle gerutscht ist (978), sind die Zahlen über die 6-km-Distanz in der jüngeren Vergangenheit in etwa konstant geblieben. Die 434 Läufer, die 2012 im Nebenwettbewerb das Ziel erreichten, entsprechen ziemlich genau dem Durchschnitt des letzten halben Jahrzehnts. Als gut hat sich auch der im Jahr 2000 eingeführte 1,3-km-Hobbylauf ohne Zeitmessung erwiesen. Mit 195 Finishern wurde hier zuletzt eine neue Bestmarke erzielt.

Was Günther Vogl wurmt: Die magischen 2000 bei der Gesamt-Teilnehmerzahl sind nie erreicht worden. Vor acht Jahren gab es mal 1977 Finisher, seitdem wird’s weniger. Um diesen Trend zu stoppen − besser noch: ihn wieder ins Positive umzukehren − nun also der Versuch mit dem neuen Termin. Weg von den Sommerferien, die Vogl und seine Mitstreiter als größten Hemmschuh für höhere Starterzahlen ausgemacht haben.

Stattdessen soll der Halbmarathon ab sofort immer am zweiten Sonntag nach den großen Ferien veranstaltet werden. Ob die Umterminierung tatsächlich den erwünschten Effekt bringt, wird man erstmals am 22. September sehen.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Cristina Kiermaier
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Sarah Wimmer (17)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek






Der Platz in Schalding ist wieder mal in einem bedenklichen Zustand. − Foto: Lakota

Es hat sich bereits während der Woche angedeutet, nun ist es sicher: Das Regionalliga-Spiel des SV...



Da hilft auch kein energischer Einsatz des Kapitäns: Wacker Burghausen mit Christoph Burkhard unterlag am Freitagabend gegen Greuther Fürth II mit 0:2. − Foto: Butzhammer

Nach dem jüngsten 2:0-Auswärtssieg in Garching sehnte man sich bei Wacker Burghausen nach einer...



Bundesliga ja, Länderspiele nein: Wolfgang Stark wird im neuen Jahr nicht mehr international pfeifen, der DFB teilte jetzt mit, dass der Unparteiische aus Niederbayern "altersbedingt aus dem FIFA-Bereich ausscheidet". − Foto: dpa

Am 20. November feiert Schiri Wolfgang Stark aus Ergolding seinen 45. Geburtstag – und dazu...



So bejubelten die Kirchanschöringer beim 1:0-Sieg im Hinspiel das goldene Tor von Christian Heinrich (Mitte). 700 Fußballfreunde schauten am 12. Juli zu. Für die Töginger um Andreas Niederquell (links) war es eine von bisher nur drei Niederlagen in der Landesliga Südost. − Foto: Butzhammer

Zum Rückrundenstart in der Fußball-Landesliga Südost tritt der Tabellenvierte SV Erlbach am Samstag...



Überführt als Doper: Joseph Mensah vom Regionalligisten Schweinfurt 05. − Foto: imago

Er hat gedopt – auch die B-Probe ist positiv: Joseph Mensah (29) vom Regionalligisten 1...





Die Schaldinger Ordner und die Polizei versuchen, die Unruhestifter aus der Anlage zu verbannen. − Foto: lakota

Es war so ein schönes Fußballspiel am Samstagnachmittag an Schalding − leider nicht für alle...



Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Hauzenberg im Herbst – eine Erfolgsgeschichte: Belmond Nsumbu Dituabanza und Kapitän Jürgen Knödlseder haben derzeit viel Grund zu Jubeln. − Foto: Kaiser

15 Spiele, 14 Siege, 42 Punkte, Herbstmeister in der Bezirksliga Ost – das ist die Bilanz des...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...





Steht außerhalb jeder Kritik: Tigers-Goalie Jason Bacashihua. − Foto: Schindler

Bei den Straubing Tigers brennt’s – und das nicht nur wegen der unnötigen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Frauenbrunch mit Theateraufführung "Die verlorenen Töchter"

25.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Evang.-freikirchliche Gemeinde /// Passau

Gemeinsamer Brunch und anschließende Theateraufführung. Das Theaterstück von Kenneth E...
Hart an der Grenze Vol. 2

25.10.2014 /// 14:00 Uhr /// Arberlandhalle /// Bayerisch Eisenstein

"Zwoa harte Nüß"

25.10.2014 /// 14:00 Uhr /// Hochwaldhalle Lackenhäuser /// Neureichenau - Lackenhäuser

Es spielt die Dreisesselbühne Neureichenau.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Lindenthaler: Die hölzerne Jungfrau

26.10.2014 /// 13:30 Uhr /// Vereinsheim Lindenthaler /// Hebertsfelden

Peter Kraus

26.10.2014 /// 18:00 Uhr /// Salzburgarena /// Salzburg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die schwer an Krebs erkrankte 68er-Ikone und Rainer-Langhans-Freundin Jutta Winkelmann macht sich...
Dass der Titel nicht mehr zum Film passt, ist noch das geringste Problem von "Denk wie ein Mann 2".
Doris Dörrie zeigt in ihrer gelungenen Dokumentation die Faszination des mexikanischen Mariachi...
In seinem atmosphärisch dichten, hochspannenden Drama "Am Sonntag bist Du tot" erzählt John Michael...
mehr











realisiert von Evolver