• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



Osterhofen/Deggendorf  |  24.04.2015  |  12:00 Uhr

Julia Irmen beendet Karriere – Tickets für Kampf gewinnen

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Titelverteidigung in der Heimat: Julia Irmen (30) kämpft in Deggendorf gegen die Norwegerin Anna Tatjana Lie Norum. − Foto: Steko

Titelverteidigung in der Heimat: Julia Irmen (30) kämpft in Deggendorf gegen die Norwegerin Anna Tatjana Lie Norum. − Foto: Steko

Titelverteidigung in der Heimat: Julia Irmen (30) kämpft in Deggendorf gegen die Norwegerin Anna Tatjana Lie Norum. − Foto: Steko


Paukenschlag von Julia Irmen: Die dreifache Kickbox-Weltmeisterin aus Osterhofen (Landkreis Deggendorf) hat am Freitag völlig überraschend ihr Karriere-Ende bekannt gegeben. Der Heimkampf am 7. Mai in Deggendorf soll ihr letzter Auftritt  im Ring werden. Mit der PNP können sie beim Abschied von "The Cop" dabei sein: Wir verlosen 5x2 Karten für das Event.  

Sie ist die beste Kickboxerin der Welt, und das gleich in drei Gewichtsklassen: Julia Irmen aus Osterhofen hält die WKU-Titel in der 57,5 kg-, 60 kg- und 62,5 kg-Klasse. Am Donnerstag, 7. Mai steigt  die 30-jährige Zollbeamte  in ihrer niederbayerischen Heimat wieder in den Ring - zum letzten Mal, wie sie am Freitag in einer Pressemitteilung bekanntgab: "Ich beende meine Karriere am 7. Mai  mit einer hoffentlich erfolgreichen letzten Titelverteidigung in meiner Heimatstadt Deggendorf - und bedanke mich bei meinen Fans für die tolle Unterstützung!",   heißt es darin.  "Nach 14 Jahren als Amateur- und Profi-Kickboxerin werde ich nun ein neues Kapitel aufschlagen – und freue mich zunächst einmal auf viel mehr Zeit mit meiner Familie!"

Steigen  beide in Deggendorf in den Ring: Julia Irmen und ihre Nachfolgerin Marie Lang.

Steigen  beide in Deggendorf in den Ring: Julia Irmen und ihre Nachfolgerin Marie Lang. | Foto: Steko/Michael Wilfling

Steigen  beide in Deggendorf in den Ring: Julia Irmen und ihre Nachfolgerin Marie Lang. - Foto: Steko/Michael Wilfling


Irmen verteidigt ihren Titel in der 60kg-Klasse in den Deggendorfer Stadthallen über maximal 10 Runden gegen die Norwegerin Anna Tatjana Lie Norum an. Mit der PNP können Sie beim WM-Kampf dabei sein. Wir verlosen 5x2 Karten für das Sportevent der Extraklasse.

Weitere WM-Fights im Programm

Neben Julia Irmen treten bei der Stekos Fight Night (ab 18 Uhr) in Deggendorf auch Dominik Haselbach und Marie Lang zu Titelverteidigungen in Deggendorf an. Haselbeck trifft in der 70-kg-Klasse auf den Slowaken Andrej Duchon. Lang (Kickboxen Lowkick - 62,5 kg) kämpft gegen Victoria Lomax aus England. Außerdem stehen sich Simon Poskotin Merkel und der Spanier Kike Bonin (Kickboxen - 72,5 kg) gegenüber. Weitere Kämpfe bestreiten Bojan Aladzic, Michael Smolik, Clemens Ruderer und Anita Sinko. − cru












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 13
Mitglieder: 550

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.




Anzeige






Markus Mehlsäubler (51)
geb. 26.04.1964
ASCK Simbach/Inn
Markus Mehlsäubler

Oskar Voll (19)
geb. 05.05.1996
ASCK Simbach/Inn
Oskar Voll

Florian Straßer (28)
geb. 29.05.1987
ASCK Simbach/Inn
Florian Straßer






Kurz nach Beginn des "Traumspiels" zwischen dem Fanclub "Red Power" und dem FC Bayern in Deggendorf zündeten drei Männer bengalische Fackeln. Sechs Zuschauer wurden dabei verletzt. Nun ermittelt die Polizei. − Foto: Jahns

Das Traumspiel hat für drei Besucher ein unangenehmes Nachspiel: Gegen das Trio - zwei Männer...



Setzt auf Wackers Heimstärke: Trainer Uwe Wolf. − Foto: Butzhmammer

Vor dreieinhalb Wochen war das Ergebnis eindeutig: Mit 4:1 behielt der SV Wacker Burghausen am 5...



Nach dem 0:3 gegen Memmingen etwas nachdenklich: SVS-Trainer Mario Tanzer. − Foto: Lakota

Ostbayern-Derby, Teil 2: Nach dem Duell in der Regionalliga vor drei Wochen muss der SV Schalding am...



Die Mienen sagen alles: Die Stimmung in der Jahreshauptversammlung der Spvgg war gedrückt und bedrückend. Auch Bürgermeisterin Jutta Staudinger konnte keines der Mitglieder, ganz rechts der bisherige Vorsitzende Sven Wittenzellner, dazu bewegen, doch noch seinen Hut in den Ring zu werfen. − Foto: Ladebeck

Wieder steht ein Traditionsverein vor dem Aus, weil sich keine Führungsspitze findet...



Gemeinsam am Ball bleiben wollen die MdLs Max Gibis (l.) und Dr. Gerhard Waschler (r.) sowie Röhrnbachs Bürgermeister Josef Gutsmiedl (2.v.l.) und Bezirksrat Josef Heisl, um eine Förderung für den SV Röhrnbach zu ermöglichen. Die Vereinsvertreter, Fördervereins-Vorsitzender Karl-Heinz Grindinger (3.v.l.) und SV-Vorstand Anton Pauli (Mitte), hatten den Politikern von der stark gestiegenen Nutzung des neuen Sportgeländes berichtet. − Foto: Starke

In den vergangenen Jahren hat der SV Röhrnbach mit viel Kraft, Energie und eigenen Investitionen von...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Wird nicht mehr für Pilsting auflaufen: Spielertrainer Heino Corintan hat sein Amt niedergelegt. − Foto: Nadler

Der TSV Pilsting und Spielertrainer Heino Corintan (31) gehen zukünftig getrennte Wege...



Die Serie hält: Jahn Regensburg und Torschütze Marcel Hofrath feiern den perfekten Start in die Regionalliga. − Foto: imago

Das hat nicht einmal Markus Weinzierl geschafft: Mit sieben Siegen in Folge ist Jahn Regensburg in...



Benni Neunteufel (l.) zeigte beim Derby-Sieg in Waldkirchen eine starke Leistung und erzielte einen Hattrick. Links Manuel Ebner. − Foto: Kaiser

Der SV Hutthurm etabliert sich in der Spitzengruppe der Fußball-Landesliga Mitte – dank eines...



Ist das für die nächste Zeit die erste SVS-Elf? Nach dem 1:2 gegen den FC Bayern München II dürfte es schwer sein, Maxi Lüftl (v.l.), Albert Krenn, Benedikt Buchinger, Onur Alagöz, Dardan Gashi, Michael Pillmeier, Sebastian Escherich, Werner Resch, Michael Wirth, Josef Eibl und Adrian Gahabka zu verdrängen. − Foto: Sigl

"Das war das beste Spiel, seit ich beim SV Schalding bin", sagte Trainer Mario Tanzer zwei Tage nach...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Schlosskonzert

01.09.2015 /// 20:00 Uhr /// Schloss Mirabell /// Salzburg

Ensemble der Salzburger Schlosskonzert mit Werken von W. A. Mozart u. a.
Herbstfest Rosenheim

02.09.2015 /// 11:00 Uhr /// Loretowiese /// Rosenheim

Festzeltbetrieb.
Volksfest

02.09.2015 /// 14:00 Uhr /// Volksfestplatz Mühldorf /// Mühldorf am Inn

Kinder- und Jugendtag.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
König der Löwen

02.09.2015 /// 18:30 Uhr /// Stage Theater im Hafen /// Hamburg

Konzert mit "Keller Steff und Band"

03.09.2015 /// 20:00 Uhr /// Festzelt /// Emmerting

Kulturwald "J. S. Bach: Johannespassion"

04.09.2015 /// 19:00 Uhr /// Klosterkirche /// Aldersbach

Mit der "Capella Augustina".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
"Maidan" bietet einen Blick zurück auf die vermeintlich erfolgreiche ukrainische Revolution, die...
Schlüpfrig sein? Dreckige Witze reißen? Das können Frauen schon lange! Zwei Handvoll weiblicher...
Mit "Ricki - Wie Familie so ist" komponierte Jonathan Demme eine Art tragisch-komisches...
Neuer Fahrer, neuer Wagen - und neue Mädchen: Jason Stathams Nachfolger im "Transporter"-Action-Fra...
mehr











realisiert von Evolver