• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



10.06.2014 | 09:28 Uhr

Simbacher Boxer halten ihre Gäste nieder – 20:16-Erfolg über BC Triebel

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Für den einzigen vorzeitigen Sieg im Simbacher Dultzelt sorgte Musa Avdimetej (links vorne), der seinen slowakischen Gegner Samuel Mikula durch Technischen K. o. in der zweiten Runde bezwang. − Foto: Geiring

Für den einzigen vorzeitigen Sieg im Simbacher Dultzelt sorgte Musa Avdimetej (links vorne), der seinen slowakischen Gegner Samuel Mikula durch Technischen K. o. in der zweiten Runde bezwang. − Foto: Geiring

Für den einzigen vorzeitigen Sieg im Simbacher Dultzelt sorgte Musa Avdimetej (links vorne), der seinen slowakischen Gegner Samuel Mikula durch Technischen K. o. in der zweiten Runde bezwang. − Foto: Geiring


Trotz hochsommerlicher Temperaturen haben am Sonntag 650Zuschauer den traditionellen Boxvergleich im Festzelt auf der Simbacher Pfingstdult mitverfolgt. Sie brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen: Nach zwölf hochklassigen und meist spannenden Kämpfen setzte sich die verstärkte Gastgeberstaffel des BC Simbach mit 20:16 gegen das Team BC Triebel aus Klin (Slowakei) durch.

Die Gäste präsentierten sich als ernstzunehmender Gegner, der den Innstädtern alles abverlangte. Lediglich ein Gefecht ging nicht über die volle Rundendistanz, was auch für die gute körperliche Verfassung der Faustkämpfer sprach. Bereits in der ersten Begegnung im Kadetten-Papiergewicht bis 43kg war Boxsport der gehobenen Klasse geboten. Mit Daniel März, einem Gastboxer aus Waldkraiburg, und Trainersohn Alex Triebel standen sich der aktuelle Bayerische Meister und der amtierende Titelträger aus der Slowakei gegenüber. Nach drei kampfbetonten und technisch hervorragenden Runden behauptete sich Triebel dank seiner agileren und zielstrebigeren Kampfweise. Sein Punktsieg war knapp, aber verdient.

Den größten Beifall erhielt das Gefecht im Superschwergewicht zwischen dem Einheimischen Anatoli Popp und Michal Plesnik. Beide lieferten sich einen mitreißenden, technisch sauberen Kampf, bei dem sie ihre letzten Reserven mobilisierten. Der Simbacher hatte schließlich nicht unverdient das bessere Ende für sich, weil er etwas öfter und präziser traf.

Im Schüler-Papiergewicht bis 35kg bezwang Boris Melkonyan für den Gastgeber seinen Kontrahenten Kristian Podstrelen nach einer kämpferisch starken Leistung nach Punkten. Im Junioren-Weltergewicht gewann Feriz Kito als aktiverer Boxer gegen den Slowaken Lukas Halka. Der Bayerische Meister Unor Atac ließ gegen Marek Kosut von Beginn an keinen keinen Zweifel an seinem Punktsieg aufkommen.

Im Senioren-Weltergewicht bezog Heinrich Waldemar gegen Ivan Ludovit eine knappe Punktniederlage. Auf gute Angriffsphasen waren beim Simbacher immer wieder Nachlässigkeiten im Abwehrbereich gefolgt. Anders im Weltergewicht der Jugend: Trotz zweier Verwarnungen wegen Nachschlagens, die er sich völlig unnötig nach Kampfschluss einhandelte, erzielte Karen Mqitalian für Simbach nach überlegen geführtem Kampf einen knappen Punktsieg gegen Marian Stefanak.

Im Schüler-Papiergewicht bis 34kg behauptete sich Abdul-Kerim Dschambulatov in einer lebhaften und technisch sauberen Auseinandersetzung als agilerer Boxer knapp gegen Michal Kiseler. Nemanja Nikic hielt im Kadetten-Papiergewicht bis 46kg die Begegnung gegen Michal Sengthaler lange offen, ehe er sich gegen Ende der größeren Offensivkraft des Gästeboxers beugen musste.

Für die einzige vorzeitige Entscheidung sorgte Musa Avdimetej im Jugend-Weltergewicht. Er nutzte seine Reichweitenvorteile gegen Samuel Mikula geschickt aus und bezwang seinen Kontrahenten mit zahlreichen Körpertreffern durch Technischen K. o in der zweiten Runde. Im Junioren-Schwergewicht überzeugte Andreas Vascenko in einer schlagstarken Begegnung mit seinen Nehmerqualitäten. Aber der Slowake Marian Dzupa war meist Chef im Ring und landete einen einstimmigen Punktsieg. Einen ungefährdeten Sieg nach Punkten holte sich dafür Max Maier nach einer konzentrierten und technisch guten Vorstellung gegen Michal Plesnik.

Dem Kampfgericht gehörten an: Alex Wilding (TV Altötting), Bernhard Wilzewski (BC Straubing), Leonhard Kern (ATSV Kirchseeon) und Vorstand Fritz Roiter vom gastgebenden BC Simbach. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Wacker-Torschütze Marcel-Pascal Ebeling (l.) im Duell mit Bayerns Kodjovi Koussou. − F.: Butzhammer

Das war nochmal ein vielversprechender Test des SV Wacker Burghausen anstelle des abgesagten Spiels...



Heizungsbauer gegen Fast-Profikicker: Albert Krenn (r.) ist – wie alle anderen Schaldinger auch – voll berufstätig. Regionalliga-Toptorjäger Christopher Bieber von den Würzburger Kickers ist einer der wenigen, der sein Geld nicht nur mit Fußball verdient: Er studiert nebenbei. − Foto: Lakota

Am Wochenende rollt der Ball wieder im bayerischen Fußball-Oberhaus: Während der SV Schalding und...



Spvgg-Trainer Rudi Damberger:"Gute Testspiele sind gefährlich."

Sechs Spiele, fünf Siege, dazu 15 Tore – besser kann eine Vorbereitung fast nicht bestritten...



Blicken frohen Mutes in die Deggendorfer Zukunft: Mediendirektor David Schell (v.l.), Vorstand Franz Liebl und Trainer Marco Dellnitz. − Foto: Baier

Die Spvgg Grün-Weiß Deggendorf hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Mit dem "Konzept 2020" will...



Laufen ist seine Leidenschaft: Der Passauer Steven Stone will das Braveheart Battle schaffen. − Foto: red

"So könnte ich nicht mehr leben." Steven Stone sitzt in einem Passauer Lokal und nippt an seinem...





Lange Gesichter gab es bei Deggendorf: Gegen Weiden unterlag der DSC im Penaltyschießen. − Foto: Rappel

Für Oberligist Deggendorfer SC geht’s nach 44 Spielen in der Hauptrunde jetzt in die...



− Foto: Michael Hanschke/dpa-Archiv

Die Fußball-WM in Katar soll im November und Dezember 2022 stattfinden. Die Task Force des...



Richtig sauer: Christian Wörns (l.) verweigerte Johannes Regner den Handschlag und richtete stattdessen unschöne Worte an den Kollegen. − Foto: Lakota

Starker Start ins Fußballjahr für die B-Jugend des 1.FC Passau: Am Sonntagnachmittag erkämpfte sich...



Cool bei Minusgraden: Für die U17 des 1. FC Passau beginnt am Sonntag die Rückrunde, die Mannschaft von Trainer Hannes Regner (r.) startete daher schon am 15. Januar mit der Vorbereitung, sie will unbedingt den Abstieg verhindern. − Foto: FCP

Kracher auf Kunstrasen: Die Landesliga-U17 des 1. FC Passau weiht die neue Spielstätte am Döbldobl...



Klaus Huber (l., hier gegen Riedlhütte) muss vorerst pausieren: Im Training beim TV Freyung riss er sich einen Muskel im linken Oberschenkel. − Foto: Escher

Klaus Huber (22), Spieler des TV Freyung, befindet sich in einer Ausbildung zum Physiotherapeuten...





Konnten Thorsten Wimmer (Mitte) vom VfR Niederhausen überzeugen: Vorstand Helmut Metzner (l.) und Abteilungsleiter Tobias Denz.

Thorsten Wimmer, derzeit noch Coach des Kreisligisten SpVgg Haberskirchen, übernimmt ab der Saison...



Fußball-Vertragsamateure sind von der Mindestlohn-Regelung nicht betroffen, teilte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles jetzt mit. −Symbolbild: Lakota

Amateur-Vertragsspieler im deutschen Sport fallen nicht unter die Mindestlohnregelung...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Starkbierspektakel

06.03.2015 /// 18:30 Uhr /// X-Point-Halle /// Passau

Mit den Kabarettisten Lizzy Aumeier, Manfred Kempinger (als "Peter Hasenschwingerl") und Wolfgang...
Starkbierfest

06.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Landhotel Koller /// Ringelai

Mit den Wirtshausmusikanten "Tom & Basti" und ihrem Programm "Böhmwind"-Tour.
Komödie "Vor dem Ruhestand"

06.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Theater an der Rott /// Eggenfelden

Ein Stück über nationalsozialistischen Wahn. Regie: Philip Steman.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Planet Erde

07.03.2015 /// 15:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

Naturdokumentation.
Musical "The Rocky Horror Show"

07.03.2015 /// 16:00 Uhr /// Deutsches Theater /// München

Von Richard O'Brien. Mit Sky du Mont.
Krimi & Dinner "Drudenblut"

07.03.2015 /// 19:00 Uhr /// Biowirtshaus Zum Fliegerbauer /// Passau

Ein interaktiver Krimi mit 4-Gänge-Menü.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr











realisiert von Evolver