• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine

  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Am Schlagmal in Lauf: "Drache" José Santana Mota. − Foto: A. Kerscher

Am Schlagmal in Lauf: "Drache" José Santana Mota. − Foto: A. Kerscher

Am Schlagmal in Lauf: "Drache" José Santana Mota. − Foto: A. Kerscher


Das Dreierturnier mit Erlangen und Augsburg, für den Feiertag terminiert, wurde kurzfristig wieder abgesagt. Dafür konnten die Deggendorf Dragons konzentriert in Lauf antreten, bezogen aber gegen die Wölfe eine 3:4- und 2:9-Niederlage. Damit ist das Saisonziel, Platz drei, nicht mehr zu erreichen.

Wie es sich für Tabellennachbarn geziemt, lieferten sich die Laufer Wölfe und die Deggendorf Dragons zwei sehr spannende und enge Spiele. Die Deggendorfer brachten gleich im ersten Inning drei Läufer über die Homeplate und hielten diesen Vorsprung bis ins fünfte. Die Wölfe hatten daran lange zu beißen. Stefan Brückner glänzte auf dem Wurfhügel mit zwölf Strikeouts. Nur zweimal ging ein Gegner durch einen Walk auf Base. Und Catcher Volker Schüßler lieferte die nötige Stabilität dazu. Erst im dritten und dann noch einmal im fünften Inning konnten die Hausherren einen Run verzeichnen. Allerdings hätten die Dragons schon mehr Punkte haben müssen. Jedes Mal war es jedoch kurz vor dem Ziel vorbei. Und so musste es dann auch kommen. Im sechsten Umlauf, als sich bei den Dragons einige Fehler einschlichen, scorten die Laufer ihre zwei Zähler, die zum 4:3 führten.

Das Endergebnis des zweiten Spieles gibt den tatsächlichen Spielverlauf nicht ganz wieder. Eigentlich war das Match viel ausgeglichener. Mit einer ganzen Reihe von bases loaded (alle Bases besetzt) brachten sich die Niederbayern in gute Ausgangspositionen, doch wenn das Glück fehlt, kommt noch Pech dazu, denn im entscheidenden Moment waren individuelle Fehler gegen sie. Da half alles Mühen von Pitcher Niclas Stepniak – ab fünftem Inning José Santana Mota – und den Catchern Volker Schüßler und ab dem dritten Inning Simon Schmelz nichts. Die Schlagmänner müssen das Spiel gewinnen. Die Wölfe punkteten munter vor sich hin, hatten bei der Endabrechnung mit 9:2 die Nase vorne und damit den dritten Platz der Bayernliga sicher.

Ihre Unterlegenheit in Alter, Größe und Spielstärke muss die Dragons-Jugend schon die ganze Saison erleben. Ihre Gegner fast immer 14 und 15 Jahre alt, überragen die neun- bis 14-jährigen Deggendorfer meist um ein bis zwei Haupteslängen. Nichtsdestotrotz gehen die Jungdrachen ihre Aufgaben mit viel Kampfgeist an. Die Ingolstadt Schanzer hatten einen Pitcher dabei, der bereits Auswahl-Nominierungen aufzuweisen hat. Da flogen den kleinen Dragons die Bälle um die Ohren. Aber sie waren auch nicht faul. Tom Hörl brachte sein Pitching "zu null" durch und Markus Hänsch verfehlte den Zaun zum Homerun nur knapp. Die Reger-Zwillinge, Anna und Julia, beeindruckten mit einem ausgezeichneten Pitching und durch ihre Aufmerksamkeit im Infield, Anna glänzte zusätzlich als kämpferische Catcherin. Oft kamen die Dragons – bei bases loaded – fast zum Punkten; aber die Schanzer waren stärker und haben die Bemühungen der Deggendorfer immer kurz vor dem Ziel ausgebremst. Das Endergebnis war trotz der 0:17-Niederlage nicht peinlich. Wie immer zeigten die jüngeren Dragons Mut, Willen und Können.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Sarah Wimmer (17)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek






Bei der Arbeitstagung in Lindberg haben Vertreter des Fußball-Bezirks die zukünftige Gestaltung der...



Die beiden Vorstände des TSV-FC, Gerhard Attenberger (links) und Martin Eicher, stehen vor dem, was einmal ein schmuckes Vereinsheim gewesen ist. − Foto: Machtl

In einer beispielhaften Solidaritätsaktion greift die Fußballfamilie im Kreis Passau dem TSV-FC...



12 Spiele – und 12 Mal jubelte Gumpersdorf. Am Wochenende siegte man im Schlager gegen Wittibreut mit 3:1. − Foto: Geiring

Gigantomanie: Zwölf Legionen á elf Mann haben sich schon daran versucht, doch keine hat’s...



Starke Truppe: So feierte der FC Fürstenzell am Wochenende die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga Passau. Ungeschlagen. − Foto: facebook

"Zufrieden sein kann man überhaupt nicht", sagt Fürstenzells Coach Roland Hackl auf die Frage...



Hauzenberg im Herbst – eine Erfolgsgeschichte: Belmond Nsumbu Dituabanza und Kapitän Jürgen Knödlseder haben derzeit viel Grund zu Jubeln. − Foto: Kaiser

15 Spiele, 14 Siege, 42 Punkte, Herbstmeister in der Bezirksliga Ost – das ist die Bilanz des...





Die Schaldinger Ordner und die Polizei versuchen, die Unruhestifter aus der Anlage zu verbannen. − Foto: lakota

Es war so ein schönes Fußballspiel am Samstagnachmittag an Schalding − leider nicht für alle...



Erzielte mit seinem neunten Saisontreffer die zwischenzeitliche Schaldinger Führung: Michael Pillmeier (Bildmitte). − Foto: Lakota

Der niederbayerische Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining (Landkreis Passau) durfte am...



Spektakel mit Bande am Freyunger Oberfeld – das war einmal. In der neuen Hallen-Saison wird auch im Landkreis Freyung-Grafenau nach Futsal-Regeln gespielt. − Foto: Lakota

Weg mit der Bande: Beim "Cup", dem Hallen-Spektakel im Landkreis Freyung-Grafenau...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...



Und wieder jubelt der Sturm: Gegen Passau siegte Hauzenberg 2:0. − Foto: Kaiser

Es ist jetzt wohl endgültig ein Zweikampf um den Titel in der Bezirksliga Ost: Der FC Sturm...





Steht außerhalb jeder Kritik: Tigers-Goalie Jason Bacashihua. − Foto: Schindler

Bei den Straubing Tigers brennt’s – und das nicht nur wegen der unnötigen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Dingolfinger Kirta

22.10.2014 /// 11:00 Uhr /// Kirtawiese /// Dingolfing

Für musikalische Unterhaltung sorgen der "Dingo-Krainer" und die Stimmungsmacher "Topsis".
Konzertstunde

22.10.2014 /// 19:00 Uhr /// Haus der Kultur (großer Saal) /// Waldkraiburg

Es musizieren Solisten und Ensembles.
Kabarett mit Luise Kinseher

22.10.2014 /// 19:30 Uhr /// Lach&Schieß-Gesellschaft /// München

Neues Programm: "Ruhe bewahren".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Christian Springer

23.10.2014 /// 20:00 Uhr /// Stadthotel /// Deggendorf

Wolfgang Ambros Duo

23.10.2014 /// 20:00 Uhr /// Zirkuszelt /// Waging am See

Musikalisch reduziert auf die akustische Gitarre und das Spiel von Günter Dzikowski am Klavier...
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die schwer an Krebs erkrankte 68er-Ikone und Rainer-Langhans-Freundin Jutta Winkelmann macht sich...
Hannes (Florian David Fitz) ist an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS erkrankt und spürt, dass es...
In der Beziehungskomödie von Regie-Talent Marco Kreuzpaintner ("Trade") wird ein schwuler Friseur...
In dem aufwendig gestalteten Stop-Motion-Animationsfilm geraten vermeintliche Müllsammler-Monster...
mehr











realisiert von Evolver