• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine




  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Fährte zum Erfolg legte Thorsten Schaller. − Foto: Kaiser

Die Fährte zum Erfolg legte Thorsten Schaller. − Foto: Kaiser

Die Fährte zum Erfolg legte Thorsten Schaller. − Foto: Kaiser


Der TTC Fortuna Passau II hat sich in der Oberliga Bayern im Heimspiel gegen den SV DJK Kolbermoor nach gut drei Stunden knapp mit 9:7 durchgesetzt – erfreuliche Zwischenbilanz: Der Aufsteiger belegt den für ihn hervorragenden vierten Platz.

Dabei hatte man zu Beginn mit einem deutlicheren Erfolg gegen die abstiegsbedrohten Gäste gerechnet, doch diese zeigten eine gute kämpferische Leistung, während die Fortunen mit Andi Weikert und Sebastian Schröttner zwei gesundheitlich angeschlagene Spieler in ihren Reihen hatten. Daher wurden auch die Doppel der Bundesliga-Reserve umgestellt, was am Ende den Ausschlag zum doppelten Punktgewinn gab.

Schon zu Beginn ging der TTC Fortuna II mit 2:1 in Front, nachdem Schauer/Mader deutlich und Weikert/Langreiter im Entscheidungssatz punkteten. Im Spitzenpaarkreuz fertigte Martin Schauer seinen Gegner Manuel Kupfer klar mit 3:0 ab, während Christoph Mader gegen den überragenden Vojtech Klimek ebenso deutlich unterlag. Im mittleren Paarkreuz wurden nach einem Sieg von Andi Weikert und einer Niederlage von Sebastian Schröttner ebenfalls die Punkte geteilt. Die Passauer konnten sich sogar bis auf 6:3 absetzen, weil sowohl Markus Langreiter als auch Thorsten Schaller siegten.

Doch Kolbermoor ließ nicht locker und so drehte Spitzenspieler Klimek gegen Schauer das Match, um im fünften Satz zu gewinnen. Mader lag gegen Manuel Kupfer bereits mit 0:2 Sätzen und 2:6 im dritten Durchgang zurück, als er nach einer Auszeit die Taktik änderte und das Spiel noch umbog. Im mittleren Paarkreuz verloren sowohl Weikert als auch Schröttner und nach der Niederlage von Langreiter stand es plötzlich 7:7.

Nervenstark wie immer war Thorsten Schaller, der mit dem Druck gut umging und seinen Gegner Lucas Hielscher mit 3:0 abfertigte. Das Schlussdoppel mit Schauer und Mader gegen Kupfer/ Fuchs war ebenfalls eiskalt und stellte in drei glatten Sätzen den knappen, aber verdienten 9:7-Sieg für den TTC Fortuna II sicher.

Dementsprechend erleichtert war Kapitän Andi Weikert nach dem Spiel: "Wichtig ist, dass auch solche Spiele gewonnen werden. Ich kann meine Mannschaft nur loben, dass sie trotz zweier erkrankter Spieler auch gewinnen kann und nun hoffen wir, dass in zwei Wochen alle Spieler wieder fit sind." Dann geht es zum Tabellennachbarn Rosenheim und hier wollen die Passauer für die knappe 6:9-Niederlage der Vorrunde Revanche nehmen.

Für Passau punkteten: Schauer/ Mader, Weikert/Langreiter, Mader, Schauer, Weikert, Langreiter, Schaller (2). − sat












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Ein packendes Duell lieferten sich Hauzenberg um Roland Hackl und Hebertsfelden (r. Tobias Bachmaier). − Foto: Lakota (

Kein Sieger im Staffelberg-Stadion: Dank Daniel Ranzinger hat der Sturm vor rund 1000 Zuschauer im...



Paukenschlag im ersten Relegationsspiel: Mit 3:0 hat die Spvgg GW Deggendorf den Gast aus...



An die Leistungsgrenze müssen die Zwieseler um Philip Scheuenpflug (r.) gehen. − Foto: Göstl

Eins nach dem andern, doch mit Ruhe hat das wenig zu tun – es geht munter weiter in der...



"Meistermacher" Ivan Horak wird nächste Saison von der Bande aus die Passau Black Hawks dirigieren. − Foto: imago

Nun ist es offiziell: Ivan Horak wird neuer Chef-Trainer bei den Passau Black Hawks...



SVE-Kapitän Christoph Jäger (links, mit dem Landshuter Christian Gebhardt) hatte schon in der 3. Spielminute eine Großchance – und großes Pech, dass sein Schuss nur an den Pfosten ging. − Foto: Butzhammer

Im ersten Relegationsspiel um einen Startplatz in der Bayernliga haben sich die Fußballer des...





Sah sein Team verlieren und am Ende "Rot": Sturm-Spielertrainer Alex Geiger (vorn, Mitte) war nach der 2:3-Niederlage gegen den SV Schalding II Zuhause bedient. Der Schiedsrichter Tobias Wittmann (Wendelskirchen) hatte ihn nach einer Tätlichkeit des Platzes verwiesen. Zuvor war Geiger brutal von den Beinen geholt worden, wofür der Unparteiische Michael Perl lediglich Gelb zeigte. − Foto: Kaiser

Lange hat’s gedauert, doch nach einer irren Schlussphase ist der Titelkampf in der...



Am Boden: Alkofen um Keeper Dominik Dippl muss in die Relegation. − Foto: Escher

Dramatisches Saisonfinale in der Bezirksliga Ost. Vor allem für den FC Alkofen...



Am Boden: Unterhaching muss absteigen. − Foto: Spvgg Unterhaching

Die Spvgg Unterhaching steigt aus der 3. Fußball-Liga ab. Die Rand-Münchner haben am Samstag bei...



Jan Benda (r.) wird für Deggendorf ebenso nicht mehr auflaufen wie Daniel Möhle und Fabian Calovi. − Foto: Archiv Rappel

Drei Abgänge beim DSC Deggendorf: Keine weitere Rolle in den Planungen des sportlichen Leiters...



Kann Sturm Hauzenberg auch endlich in der Relegation jubeln? Die Elf von Alex Geiger will in die Landesliga aufsteigen, für sie geht‘s in der 1. Runde gegen Hebertsfelden. − Foto: Lakota

Die Relegation beginnt, am Sonntag wurden in Schierling die Partien auf Verbandsebene ausgelost...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Birkenwaldfest

29.05.2015 /// Rehberg /// Grainet

Gartenfestival

29.05.2015 /// 10:00 Uhr /// Burg Trausnitz /// Landshut

Eine der schönsten und stimmungsvollsten Gartenausstellungen Deutschlands!
DER RING - Grüne Hölle Rock 2015

29.05.2015 /// 13:00 Uhr /// Nürburgring /// Nürburg

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
DER RING - Grüne Hölle Rock 2015

29.05.2015 /// 13:00 Uhr /// Nürburgring /// Nürburg

Rockavaria Festival

29.05.2015 /// 14:00 Uhr /// Olympiastadion /// München

Festivalticket
Rockavaria

30.05.2015 /// Olympiastadion /// München

Ticket für Samstag
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
"Amok - Hansi geht's gut" ist ein bedrückender Spielfilm mit Kammerspiel-Charakter - mit einem...
Die Neuauflage des Horror-Klassikers "Poltergeist" verpflanzt das Genre augenzwinkernd ins digitale...
Trendig oder tragisch? Weil er beides sein will, rennt dem temporeichen Parkour-Thriller "Tracers"...
Das von Bollywood-König Aditya Chopra koproduzierte Sozialdrama "Ein Junge namens Titli" überrascht...
mehr











realisiert von Evolver