• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine




  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Fährte zum Erfolg legte Thorsten Schaller. − Foto: Kaiser

Die Fährte zum Erfolg legte Thorsten Schaller. − Foto: Kaiser

Die Fährte zum Erfolg legte Thorsten Schaller. − Foto: Kaiser


Der TTC Fortuna Passau II hat sich in der Oberliga Bayern im Heimspiel gegen den SV DJK Kolbermoor nach gut drei Stunden knapp mit 9:7 durchgesetzt – erfreuliche Zwischenbilanz: Der Aufsteiger belegt den für ihn hervorragenden vierten Platz.

Dabei hatte man zu Beginn mit einem deutlicheren Erfolg gegen die abstiegsbedrohten Gäste gerechnet, doch diese zeigten eine gute kämpferische Leistung, während die Fortunen mit Andi Weikert und Sebastian Schröttner zwei gesundheitlich angeschlagene Spieler in ihren Reihen hatten. Daher wurden auch die Doppel der Bundesliga-Reserve umgestellt, was am Ende den Ausschlag zum doppelten Punktgewinn gab.

Schon zu Beginn ging der TTC Fortuna II mit 2:1 in Front, nachdem Schauer/Mader deutlich und Weikert/Langreiter im Entscheidungssatz punkteten. Im Spitzenpaarkreuz fertigte Martin Schauer seinen Gegner Manuel Kupfer klar mit 3:0 ab, während Christoph Mader gegen den überragenden Vojtech Klimek ebenso deutlich unterlag. Im mittleren Paarkreuz wurden nach einem Sieg von Andi Weikert und einer Niederlage von Sebastian Schröttner ebenfalls die Punkte geteilt. Die Passauer konnten sich sogar bis auf 6:3 absetzen, weil sowohl Markus Langreiter als auch Thorsten Schaller siegten.

Doch Kolbermoor ließ nicht locker und so drehte Spitzenspieler Klimek gegen Schauer das Match, um im fünften Satz zu gewinnen. Mader lag gegen Manuel Kupfer bereits mit 0:2 Sätzen und 2:6 im dritten Durchgang zurück, als er nach einer Auszeit die Taktik änderte und das Spiel noch umbog. Im mittleren Paarkreuz verloren sowohl Weikert als auch Schröttner und nach der Niederlage von Langreiter stand es plötzlich 7:7.

Nervenstark wie immer war Thorsten Schaller, der mit dem Druck gut umging und seinen Gegner Lucas Hielscher mit 3:0 abfertigte. Das Schlussdoppel mit Schauer und Mader gegen Kupfer/ Fuchs war ebenfalls eiskalt und stellte in drei glatten Sätzen den knappen, aber verdienten 9:7-Sieg für den TTC Fortuna II sicher.

Dementsprechend erleichtert war Kapitän Andi Weikert nach dem Spiel: "Wichtig ist, dass auch solche Spiele gewonnen werden. Ich kann meine Mannschaft nur loben, dass sie trotz zweier erkrankter Spieler auch gewinnen kann und nun hoffen wir, dass in zwei Wochen alle Spieler wieder fit sind." Dann geht es zum Tabellennachbarn Rosenheim und hier wollen die Passauer für die knappe 6:9-Niederlage der Vorrunde Revanche nehmen.

Für Passau punkteten: Schauer/ Mader, Weikert/Langreiter, Mader, Schauer, Weikert, Langreiter, Schaller (2). − sat












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 13
Mitglieder: 550

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Markus Mehlsäubler (51)
geb. 26.04.1964
ASCK Simbach/Inn
Markus Mehlsäubler

Oskar Voll (19)
geb. 05.05.1996
ASCK Simbach/Inn
Oskar Voll

Florian Straßer (28)
geb. 29.05.1987
ASCK Simbach/Inn
Florian Straßer






Beim 2:2-Ausgleich umkurvt Michael Pillmeier den Keeper und schiebt ein. In Halbzeit 2 steigert sich Schalding – und Pillmeier trifft ein weiteres Mal zum 3:2-Endstand. − Foto: Butzhammer

Überraschungscoup für den SV Schalding im Totopokal-Achtelfinale: Die Truppe von Mario Tanzer...



Die Spvgg Ruhmannsfelden um Kapitän Marco König (r.) stemmte sich vergeblich gegen den Favoriten aus Buchbach. − Foto: Bloch

Die Spvgg Ruhmannsfelden ist im Achtelfinale des bayerischen Totopokals gescheitert...



Kurz nach Beginn des "Traumspiels" zwischen dem Fanclub "Red Power" und dem FC Bayern in Deggendorf zündeten drei Männer bengalische Fackeln. Sechs Zuschauer wurden dabei verletzt. Nun ermittelt die Polizei. − Foto: Jahns

Das Traumspiel hat für drei Besucher ein unangenehmes Nachspiel: Gegen das Trio - zwei Männer...



Martin Rehthaler.

Der Deggendorfer SC hat auf die Verletzung von Christian Retzer reagiert und kurzfristig Martin...



Die Mienen sagen alles: Die Stimmung in der Jahreshauptversammlung der Spvgg war gedrückt und bedrückend. Auch Bürgermeisterin Jutta Staudinger konnte keines der Mitglieder, ganz rechts der bisherige Vorsitzende Sven Wittenzellner, dazu bewegen, doch noch seinen Hut in den Ring zu werfen. − Foto: Ladebeck

Wieder steht ein Traditionsverein vor dem Aus, weil sich keine Führungsspitze findet...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Wird nicht mehr für Pilsting auflaufen: Spielertrainer Heino Corintan hat sein Amt niedergelegt. − Foto: Nadler

Der TSV Pilsting und Spielertrainer Heino Corintan (31) gehen zukünftig getrennte Wege...



Die Serie hält: Jahn Regensburg und Torschütze Marcel Hofrath feiern den perfekten Start in die Regionalliga. − Foto: imago

Das hat nicht einmal Markus Weinzierl geschafft: Mit sieben Siegen in Folge ist Jahn Regensburg in...



Setzt auf Wackers Heimstärke: Trainer Uwe Wolf. − Foto: Butzhmammer

Vor dreieinhalb Wochen war das Ergebnis eindeutig: Mit 4:1 behielt der SV Wacker Burghausen am 5...



Ist das für die nächste Zeit die erste SVS-Elf? Nach dem 1:2 gegen den FC Bayern München II dürfte es schwer sein, Maxi Lüftl (v.l.), Albert Krenn, Benedikt Buchinger, Onur Alagöz, Dardan Gashi, Michael Pillmeier, Sebastian Escherich, Werner Resch, Michael Wirth, Josef Eibl und Adrian Gahabka zu verdrängen. − Foto: Sigl

"Das war das beste Spiel, seit ich beim SV Schalding bin", sagte Trainer Mario Tanzer zwei Tage nach...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Herbstfest Rosenheim

02.09.2015 /// 11:00 Uhr /// Loretowiese /// Rosenheim

Festzeltbetrieb.
Volksfest

02.09.2015 /// 14:00 Uhr /// Volksfestplatz Mühldorf /// Mühldorf am Inn

Kinder- und Jugendtag.
Kurkonzert

02.09.2015 /// 15:00 Uhr /// Kursaal (kl. Saal) /// Bad Griesbach

Flotte Salonmusik und beschwingte Klassik.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert mit "Keller Steff und Band"

03.09.2015 /// 20:00 Uhr /// Festzelt /// Emmerting

Kulturwald "J. S. Bach: Johannespassion"

04.09.2015 /// 19:00 Uhr /// Klosterkirche /// Aldersbach

Mit der "Capella Augustina".
LaBrassBanda

04.09.2015 /// 20:00 Uhr /// Festzelt im Messepark Landshut /// Landshut

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
"Maidan" bietet einen Blick zurück auf die vermeintlich erfolgreiche ukrainische Revolution, die...
Schlüpfrig sein? Dreckige Witze reißen? Das können Frauen schon lange! Zwei Handvoll weiblicher...
Mit "Ricki - Wie Familie so ist" komponierte Jonathan Demme eine Art tragisch-komisches...
Neuer Fahrer, neuer Wagen - und neue Mädchen: Jason Stathams Nachfolger im "Transporter"-Action-Fra...
mehr











realisiert von Evolver