• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



12.11.2014  |  13:30 Uhr

Niederbayerische Tennis-Meisterschaften: Natalie Pröse holt sich den Titel

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




In Grubweg vornweg: Natalie Pröse stürmt zum Turniersieg. − F.: Sven Kaiser

In Grubweg vornweg: Natalie Pröse stürmt zum Turniersieg. − F.: Sven Kaiser

In Grubweg vornweg: Natalie Pröse stürmt zum Turniersieg. − F.: Sven Kaiser


Natalie Pröse vom Offenbacher TC ist internationale niederbayerische Meisterin der Damen. Bei der hochklassigen Veranstaltung beim DJK TC Passau-Grubweg setzte sich die 24-Jährige im Finale mit 2:6, 6:2, (Matchtiebreak 10:6) gegen die an Nummer vier gesetzte Siegerin des Jahres 2011, die 22-jährige Klara Koprivova (TC Schwaben Augsburg), durch.

41 Sportlerinnen aus 29 Vereinen hatten in der Dreifeldhalle des DJK-TC Passau-Grubweg und in der Halle des TC Rot-Weiß Passau um ein Gesamtpreisgeld von 2500 Euro gespielt und Tennis vom absolut Feinsten geboten.

Die niederbayerischen Teilnehmerinnen um Meisterin Bettina Meusel zogen sich durchwegs achtbar aus der Affäre und zeigten zum Teil ausgezeichnete Leistungen. Meusel lieferte im Achtelfinale gegen Gabriela Horackova (Tschechien / TC Ehingen/Donau) ein packendes Match, verlor nach 4:6 und 6:3 und zwei vergebenen Matchbällen den Tiebreak 12:14. Dass der Bayerische Tennisverband auf einen sehr guten Nachwuchs bauen kann, bewiesen die beiden jüngsten Spielerinnen, die 14-jährige Chiara Waigand (TC Regen) und die 13-jährige Mira Stegmann (TC Amberg am Schanzl) mit einem Klassematch in Runde eins. Siegerin Stegmann musste sich aber dann in Runde zwei der späteren Titelträgerin geschlagen geben.

Die Finalistinnen mit den Turniermachern (von links): Turnierleiter Florian Strecker, Klara Koprivova, Final-Schiedsrichterin Gudrun Peinze-Keller, Natalie Pröse, Bezirksschatzmeister Karl Dinzinger und Vorstand Tobias Pach vom TC Passau-Grubweg.

Die Finalistinnen mit den Turniermachern (von links): Turnierleiter Florian Strecker, Klara Koprivova, Final-Schiedsrichterin Gudrun Peinze-Keller, Natalie Pröse, Bezirksschatzmeister Karl Dinzinger und Vorstand Tobias Pach vom TC Passau-Grubweg.

Die Finalistinnen mit den Turniermachern (von links): Turnierleiter Florian Strecker, Klara Koprivova, Final-Schiedsrichterin Gudrun Peinze-Keller, Natalie Pröse, Bezirksschatzmeister Karl Dinzinger und Vorstand Tobias Pach vom TC Passau-Grubweg.


Klara Koprivova hatte im Halbfinale die 18-jährige Sandra Bachmayer (Grün-Weiß Luitpoldpark München) 6:2, 2:6, 10:6 bezwungen. Pröse war durch ein 6:4, 7:6 gegen Lena Ruppert (TC Amberg am Schanzl) ins Endspiel eingezogen, hatte das umkämpftere Match zuvor aber beim 3:6, 6:3 und 12:10 gegen Horackova.

Im Endspiel holte sich Klara Koprivova mit sicherem Aufschlagspiel den ersten Satz mit 6:2. Im zweiten Durchgang konnte Natalie Pröse wieder an ihre in den vorherigen Spielen gezeigten Leistungen anknüpfen und das Match mit einem 6:2-Satzgewinn ausgleichen. Mit einem 10:6 im Match-Tiebreak holte die 24-jährige Hessin Sieg und Titel.

Bei der Siegerehrung dankte Karl Sinzinger vom Tennisbezirk Niederbayern den Grubweger Turnierorganisatoren Tobias Pach und Florian Strecker sowie dem Schiedsrichter-Team um Gudrun Peinze-Keller. − K.S.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 550

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Zum Auftakt siegte der SV Schalding II noch mit 5:0 gegen die Passauer Eintracht. Dann gab’s zwei Pleiten und das Aus. − Foto: Lakota

Die 39. Passauer Hallenfußball-Stadtmeisterschaft ist eröffnet. Am Samstag fiel in der...



Die Spvgg Osterhofen gewann bisher 17 von 20 Spielen. Nach der Winterpause soll es genau so weitergehen, damit die Spvgg am Ende nicht in die Relegation muss. − Foto: Müller

17 Siege, die wenigsten Gegentore (11) und die zweitmeisten Tore: Nur der Sturm aus Hauzenberg kann...



Rotthalmünster und Mariaposching holten in Gruppe 1 die Endrunden-Tickets. − Foto: Escher

Auftakt zum unserRadio-Cup: Bei der 41. Auflage des Traditions-Hallenfußballturniers des FC...



Michael Emmer, stellvertretender Obmann der Schiedsrichter-Gruppe Passau. − Foto: Sigl

"Wenn es so weiter geht, dann können wir bald nicht mal mehr alle A-Klassen-Spiele der Herren...



Sportlich war der Klassenerhalt das absolute Highlight für die Schaldinger. Was rundherum passiert und passierte, erklären Mario Tanzer und Markus Clemens im heimatsport.de-Interview. − Foto: Witte

Feld, Bauernhof, Feld, Bauernhof: So beschreibt Markus Clemens (40) die Heimat des SV...





Darius Farahmand ist nicht mehr Trainer in Deggendorf. − Foto: Müller

Ein aus ihrer Sicht zweifellos chaotisches Jahr beendet die Spvgg GW Deggendorf mit einem...



Tiefes Geläuf am Reuthinger Weg – gerade nach starkem Regen steht auf der Spielfläche des Regionalligisten SV Schalding gerne das Wasser länger, SVS-Kapitän Josef Eibl musste da schon so manche Regen-Schlacht schlagen. − Foto: Lakota

Acker, Bolzplatz, Wiese: Das Grün am Reuthinger Weg hat schon seit längerem kein Regionalliga-Niveau...



Bald nicht mehr im Vereinsbesitz: Die Stadt Dingolfing kauft dem FC Dingolfing das Vereinsheim ab – damit kann der Klub seine Steuerschulden zahlen. − Foto: Birgmann

Vorweihnachtliche Bescherung für den FC Dingolfing: Das Überleben des Traditionsvereins ist nach...



Da geht’s lang: Christian Baier (52) ist bald fünf Jahre für den FC Alkofen tätig. Im Winter folgen die nächsten Gespräche. − Foto: Sigl

Alkofen und Patrick Drofa (23), das passt. Doch was, wenns nicht so wäre? Was wäre...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Auf Weihnacht´n zua

21.12.2014 /// 14:00 Uhr /// Gasthaus Baumann /// Kirchdorf im Wald

Rauhnacht im Keller

21.12.2014 /// 14:00 Uhr /// an den Postkellern /// Regen

In ruhiger Atmosphäre die vorweihnachtliche Stimmung genießen. Für kulinarische Schmankerl und ein...
Theateraufführung "Macho in Nöten"

21.12.2014 /// 14:00 Uhr /// Grund- und Mittelschule (alte Turnhalle) /// Rattenberg

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Hundreds + special guest

22.12.2014 /// 20:30 Uhr /// Ampere - Muffatwerk /// München

13. Passauer Weihnachtscircus

25.12.2014 /// 15:00 Uhr /// Messepark Kohlbruck /// Passau

Holiday on Ice

25.12.2014 /// 18:30 Uhr /// Arena Leipzig /// Leipzig

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Fast zu diskret, um charmant und aussagekräftig zu sein, begleitet "1001 Gramm" eine attraktive...
Endlich hält auch "Der kleine Drache Kokosnuss" sozusagen "Einflug" in die Kinos, um den Kindern...
Nicht zu unterschätzen: In Olivier Assayas' Drama "Die Wolken von Sils Maria" zeigt Kristen...
Wie lebte es sich damals im Wilden Westen? Tommy Lee Jones inszeniert eine Anti-Pioniergeschichte...
mehr











realisiert von Evolver