• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine





Auch eine recht stabile Verteidigung konnte die SSG-Niederlage gegen Ingolstadt nicht verhindern.  − Foto: Binder

Auch eine recht stabile Verteidigung konnte die SSG-Niederlage gegen Ingolstadt nicht verhindern.  − Foto: Binder

Auch eine recht stabile Verteidigung konnte die SSG-Niederlage gegen Ingolstadt nicht verhindern.  − Foto: Binder


 Nun ist die in der Bezirksoberliga bisher unbezwingbare Handball-Hochburg Metten doch gefallen: Nach einer erneut äußerst mäßigen Leistung mussten die SSG-Herren gegen den Meisterschaftsfavoriten MTV Ingolstadt zuhause eine empfindliche 20:25-Niederlage einstecken. Nüchternes Resümee des Klosterer-Trainers Walter Steininger: "Nicht erst seit dieser Begegnung muss man sich von seinen Ansprüchen lösen, eine Spitzenmannschaft sein zu wollen."

 Erneut standen die Vorzeichen für die SSG schlecht: Beruflich bedingt fehlte in den Trainingstagen zuvor die halbe Mannschaft und dann auch noch die Hiobsbotschaft: Spielmacher Zbynek Karasek fällt weiterhin aus, ebenso wichtige Spieler wie Sebastian Geck und Alex Linert. Steininger, der unermüdlich die Moral seiner Truppe zu heben versuchte, erkannte bereits zu Spielbeginn: "Während man mit dem Deckungsverband noch zufrieden sein konnte, so war das Angriffsspiel an Harmlosigkeit nicht zu übertreffen."

 Für die ausgefuchsten Schanzer waren die Mettener Handballversuche Einladungen: Das Team von Trainer Peter Mesiarik spulte ihr Programm souverän herunter und überrollte die Klosterer, die mit einem in der BOL bisher nie gekannten Halbzeit-Ergebnis von 5:12 in die Kabine geschickt wurden.  Beim 9:16 im zweiten Abschnitt sah manch ein Fan bereits die Auflösung seiner Mannschaft. Als wollten sie zeigen, dass sie noch ein funktionierendes Team sind, legten Steiningers Mannen plötzlich los, holten zum 12:17 auf − doch zu spät. Ingolstadt hatte der SSG bereits sehr deutlich ihre Grenzen aufgezeigt. Coach Steininger nach der Partie "Ab jetzt muss jedem klar sein, dass es nur noch um den Ligaerhalt gehen kann."

SSG Metten: Schütz, Detlaf, Klein (8 Tore), Kovacec (1), Geck, Jirsa (2), Beyersdorfer (3), Sedlmeier (2), Elgeti, Würdinger und Schwab (4/1).

 Im Gegensatz zu den Herren sind Mettens Damen weiterhin erfolgreich in der Bezirksoberliga unterwegs. Beim Heimspiel gegen den TSV Schleißheim kam das Team gut aus den Startlöchern, konnte sich jedoch aufgrund von Leichtsinnsfehlern nicht entscheidend absetzen. Es blieb ein Spiel auf Augenhöhe, das mit einem gerechten 24:24 endete. Die Gastgeberinnen festigten aber ihren 3. Tabellenplatz und gehen mit Zuversicht am kommenden Sonntag in die Auswärtspartie beim SV Wacker Burghausen.  − de












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Dominik Messerer (24)
geb. 20.09.1990
ASCK Simbach/Inn
Dominik Messerer

Markus Mehlstäubler (50)
geb. 26.03.1964
ASCK Simbach/Inn
Markus Mehlstäubler

Christian Mayerhofer (36)
geb. 11.04.1978
ASCK Simbach/Inn
Christian Mayerhofer






Großer Sport: Im Vorjahr kam es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund. − Foto: Thomas Jäger

Neues Jahr, neues Highlight: Der Sonnenland-Cup, das traditionelle Hallenfußballturnier der Spvgg...



Mit vollem Einsatz: Thomas Pledl kann nach überstandener Verletzung wieder angreifen, am Montag stand er beim Gastspiel seiner Fürther in Düsseldorf 90 Minuten auf dem Platz. − Foto: imago

So in etwa wünscht man sich eine Rückkehr auf den Fußballplatz: Flutlichtspiel...



− Foto: Lakota; Logo: SSV Jahn

Ein ehemaliger Jugendfußball-Trainer des SSV Jahn Regensburg soll sich an mehreren Kindern vergangen...



Guter Dinge: Der sportliche Leiter der Schaldinger, Markus Clemens, blickt zuversichtlich auf die letzten beiden Spiele des Jahres. − Foto: Lakota

Dreimal reiste der SV Schalding bisher nach Buchbach – dreimal kehrten die Niederbayern mit...



Eine Einheit: Der Zusammenhalt im Tiefenbacher Team ist groß. − Foto: Lakota

Am Ende einer doch bewegten Herbstserie in der Premierensaison ist der FC-DJK Tiefenbach in...





SV Schalding gegen den 1. FC Passau, diese Duelle bei den Jugendlichen und den Senioren sorgten für prickelnde Momente bei der Passauer Stadtmeisterschaft. Aber in diesem Jahr entfallen sie, der 1. FC Passau schickt keine Mannschaft. − Foto: Lakota

Für alle Freunde des rasanten Hallen-Fußballs ist die Passauer Stadtmeisterschaft ein fixer Termin...



So was hat man lange nicht gesehen: Die Deggendorfer in Feierlaune. Hier lässt sich Torschütze Christian Retzer (mit Schnurrbart) von Dustin Whitecotton, Jonas Franz und Benjamin Frank (v.l.) beglückwünschen. − F.: rr

Nach zwölf Tagen Länderspielpause ging es für den Deggendorfer SC am Wochenende wieder aufs Eis...



Starke Partie: Lucas Altenstrasser, der hier Philipp Zacher stehen lässt, spielte gegen seinen Ex-Club groß auf. − Foto: Butzhammer

Was für ein Einstand für den neuen Trainer Uwe Wolf! Mit 2:0 gewinnt der SV Wacker Burghausen das...



Erstes Spiel, erster Sieg: Wacker-Coach Uwe Wolf führte Burghausen zum Dreier gegen Schalding. − Foto: Butzhammer

Was für ein Derby in Burghausen! Beim 2:0 gegen Schalding ging’s nicht nur auf dem Platz...



Winterpause willkommen: Hauzenbergs Spielertrainer Alex Geiger. − F.: Escher

"Wir sehnen eigentlich seit Wochen die Winterpause herbei. Einige, die auch aufgrund der Relegation...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
DabertlundI

27.11.2014 /// 19:30 Uhr /// KuK /// Schönberg

Schönberg - Da Bertl und i sind ein sehr erfolgreiches, bayerisches Kabarettduo, das mit ihrem...
Duo "LadyBirds"

27.11.2014 /// 19:30 Uhr /// Stadtbibliothek /// Deggendorf

Heike Michaelis (Piano, Gesang, Vibraphon Percussion ) und Regina Fischer (Saxophon, Gesang,...
Kabarett mit Harry G

27.11.2014 /// 20:00 Uhr /// Unterbräu Markt Schwaben /// Markt Schwaben

Mit dem Programm "Leben mit dem Isarpreiß".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Weihnachtskantaten

29.11.2014 /// 14:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Comedy-Musical "Chaos in der Märchenwelt"

29.11.2014 /// 16:00 Uhr /// Gymnasium /// Pfarrkirchen

Eine Inszenierung von dem Ballett- und Tanzstudio "Melzer". Mit 150 Darstellern.
Depart 'refire'

29.11.2014 /// 18:00 Uhr /// Jazzkeller im Mautnerschloss /// Burghausen

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Den Frack tragen sie schon von Natur aus. Das sollte doch reichen, um "Die Pinguine aus Madagascar"...
Yousef ist Sohn eines Hamas-Gründers und kämpft gegen Israel. Bis er eines Tages die Seiten...
Sie machen auf Freundschaft und Nibelungentreue - dabei ist diese SEK-Truppe doch längst von...
Regisseur Uwe Janson erzählt eine hoffnungsfrohe Geschichte von Leid und Freundschaft...
mehr











realisiert von Evolver