• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



28.11.2012  |  15:50 Uhr

Wieder kein Heimsieg für die TuS Pfarrkirchen

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Erneut ganz stark: Thomas Bauer erzielte elf Treffer.  − F.: Geiring

Erneut ganz stark: Thomas Bauer erzielte elf Treffer.  − F.: Geiring

Erneut ganz stark: Thomas Bauer erzielte elf Treffer.  − F.: Geiring


Es scheint, als hätten die Bezirksoberliga-Handballer der TuS Pfarrkirchen das Siegen auf heimischem Parkett verlernt. Nach den knappen Niederlagen gegen SV Wacker Burghausen und TSV Indersdorf verloren die Kreisstädter erneut unglücklich mit 26:28 gegen Spvgg Altenerding.

"In den entscheidenden Momenten hat einfach die nötige Frische gefehlt und so etwas ist eben auf die momentan ziemlich schwache Trainingsbeteiligung zurück zu führen", fand Abteilungsleiter Werner Benninger nach der bitteren Pleite klare Worte. Nach dieser Niederlage finden sich die "Rot-Weißen" am Ende des breiten Mittelfeldes wieder, was in diesem Fall den ersten Abstiegsplatz bedeutet.

Die Devise vor dem Beginn der Punkterunde lautete, zu Hause viele Siege zu erobern und auswärts den einen oder anderen Punkt mitzunehmen. Bisher konnte dies die Mannschaft in keiner Form umsetzen. Nur ein Erfolg daheim in fünf Spielen ist zu wenig, um möglichst schnell dem Tabellenkeller zu entrinnen, wobei die Leistung Hoffnung gibt.

Gegen Spvgg Altenerding zeigte die Offensiv-Abteilung wieder ihr Potenzial, jedoch konnte die starke Deckung der letzten beiden Spiele nicht bestätigt werden. 26 Treffer gegen eine kompakte Mannschaft mit einem starken Schlussmann ist keine schlechte Ausbeute, was sich aber bei 28 Gegentoren relativiert. Zu zögerlich und passiv agierte Pfarrkirchen in der gesamten zweiten Halbzeit, in der die TuS nicht ein Mal die Führung übernehmen konnte.

Nach einem ausgeglichenen Beginn (5:5) waren es zunächst die Gäste, die sich eine Zwei-Tore Führung erarbeiteten (10:8). Bis zur Pause schwankte der Vorsprung minimal und mit einem knappen 13:14-Rückstand aus Pfarrkirchener Sicht wurden die Seiten gewechselt. Die erfahrenen Gäste-Akteure Kunz, Weiß und Sagert wussten jedoch auch in Hälfte zwei immer eine passende Antwort auf ein Tor der Kreisstädter und lagen nach drei Fehlwürfen der Heim-Sieben mit 24:20 vorne.

Jedoch bewiesen die Gastgeber Moral, kämpften sich wieder heran und hätten mit etwas mehr Routine beim 25:26 sogar ausgleichen können. Zwei vergebene Siebenmeter, sowie zwei Pfostentreffer zerstörten jedoch die Hoffnung auf einen Sieg oder zumindest einen Punkt. Spvgg Altenerding spielte die Zeit abgeklärt runter und gewann am Ende nicht unverdient.

Insgesamt war es eine weitere Gelegenheit, Punkte gegen den Abstieg zu sammeln, die leichtsinnig vertan wurde. Nächste Woche geht es auswärts gegen den souveränen Tabellenführer MTV Ingolstadt. Vielleicht können die Pfarrkirchener an ihre neu gewonnene Auswärtsstärke anknüpfen und eine Überraschung landen.

TuS Pfarrkirchen, Tor: Pöhlmann und Stockhecke. − Feld: Thomas Bauer (11/3), Jens Tartler (5), Magnus Altschäfl (4), Heino Pfeil (2), Ludwig Oberpeilsteiner (2), Bendikt Wild (1), Daniel Hedwig (1), Josef Harrer, Rico Kober und Pascal Demny. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Der TSV Grafenau spielte in Amberg ein starkes Turnier. − Foto: bfv

Starke Leistung – auch wenn der ganz große Coup nicht gelang. Der TSV Grafenau ist im...



Marcel Hofraths Vertrag beim Jahn gilt zunächst bis 30.06.2015. − Foto: Jahn

Mit Marcel Hofrath hat der SSV Jahn Regensburg seinen zweiten Winterneuzugang verpflichtet...



Voller Körpereinsatz: Im Spiel zwischen dem Deggendorfer SC und dem EV Regensburg ging es ordentlich zur Sache. − Foto: Rappel

Ein rassiges Ostbayern-Derby sahen die 1350 Zuschauer am Freitagabend im Deggendorfer Eisstadion...



Neu auf der Außenverteidiger-Position: Der Österreicher Moritz Moser (links), der zwischen 2012 und 2014 bereits 38 Einsätze für Burghausen in der 3. Liga absolvierte, ist wieder zurückgeholt worden. Bei Mittelfeldspieler Benjamin Kauffmann (rechts) – ebenfalls ein Ex-Wackerianer, der vor Jahren in der zweiten Mannschaft am Ball war – hakt eine mögliche Verpflichtung noch daran, ob er die Freigabe von Eintracht Bamberg erhält. − Foto: Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen hat mit Abwehrspieler Moritz Moser (22) und Torhüter Aaron Siegl (24) nach...



Immer unter Spannung: Maxi Huber, linker Verteidiger des Regionalligisten SV Schalding. − Foto: Lakota

Maxi Huber (24) gibt nicht nur auf dem linken Außenbahn beim Regionalligisten SV Schalding eine gute...





Anfeuern und Feiern ja, Pöbeln nein: Einige "junge Herren" aus dem Landkreis Freyung-Grafenau benahmen sich bei der Hallenkreismeisterschaft in Zwiesel daneben. − Foto: Bietau

Hohe Wellen bei der ausrichtenden Spvgg Rabenstein-Klautzenbach hat das Verhalten einiger Graineter...



Eine imposante Kulisse sieht anders aus: Neben einigen Spielern wollen am Samstag nur wenige zahlende Zuschauer das Bayerwald-Kreismeisterschaftsfinale zwischen Freyung und Grafenau sehen. Kreisspielleiter Harald Haase meint: "Enttäuscht bin ich nicht, es hätten aber ruhig mehr sein dürfen." − Foto: Lippert

Vor Jahren war eine Kreismeisterschaft noch Pflichttermin für Anhänger gepflegten Hallenfußballs...



Sieger beim Abelein-Cup: Das Team Bierbande um Benjamin Hoffmann, Christoph Damberger, Dominik Mösl, Christian Bogner und Marianne Abelein sowie vorne v.l. Bene Schmid, Michael Eibl, Rudi Damberger, Markus Bauer und Martin Krieg. − Foto: Sigl

Großes Hallenspektakel in der Passauer Dreifachturnhalle. Am Samstag ging zum bereits 23...



Marco Dellnitz ist der Nachfolger von Darius Farahmand bei der Spvgg GW Deggendorf. − Foto: Müller

Marco Dellnitz ist neuer Trainer bei der Spvgg GW Deggendorf. Nach intensiven Gesprächen zwischen...



Serien-Vorbereiter beim 6:1-Erfolg in Inzell war Passaus Patrick Geiger (r.). − Foto: stock4press

Es ist für die Spieler und Fans immer wieder ein Erlebnis, in der wunderbaren 6000-Mann-Arena in...





Da ist das Ding: Die Wegscheider E-Jugendlichen jubeln nach der Pokal-Übergabe durch stv. Landrat Klaus Jeggle überschwänglich. − Foto: Kaiser

Ganz geballt haben die Nachwuchsfußballer am Wochenende in Hauzenberg und Salzweg ihre neuen...



Finalisten bei den A-Junioren: Die SG Grainet (rote Trikots) sicherte sich den Titel gegen Regen (blaue Trikots). Beide Mannschaften reisen zur "Niederbayerischen".

Viele Zuschauer, spannende Spiele, aber auch ein für eine Juniorenmeisterschaft absolut...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kabarett

25.01.2015 /// Gasthof Schwarz, Hohenwart /// Emmerting

De Drei: Feits weit?
Sonntagskonzert

25.01.2015 /// 10:30 Uhr /// Artrium /// Bad Birnbach

Mit der Bigband Bad Birnbach unter der Leitung Ferdinand Meixner.
08563/963046
Einführung zu "Die Räuber"

25.01.2015 /// 11:00 Uhr /// Stadttheater (Opernhaus) /// Passau

Stückeinführung zum Schauspiel von Friedrich Schiller im Foyer.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
HammerFall

26.01.2015 /// 19:30 Uhr /// Backstage Werk /// München

Musical-Starnights

26.01.2015 /// 20:00 Uhr /// Stadthalle /// Deggendorf

Ehrlich Brothers

27.01.2015 /// 19:00 Uhr /// Saturn-Arena /// Ingolstadt

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein junger Mann will von Mexiko über die Grenze in die USA gelangen. Dafür geht er einen...
Die Fünf Freunde im alten Ägypten? Der vierte Teil der beliebten und erfolgreichen...
Längst nicht so aufregend wie erwartet: In "Black Sea" gehen alternde Seeleute unter dem Befehl von...
Blutrünstige Dutzendware: Als Rächer "John Wick" lässt Keanu Reeves Gewalt schick aussehen und...
mehr











realisiert von Evolver