• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



26.09.2014 | 14:30 Uhr

Wildcats hoffen auf die Aufstiegs-Sensation – und auf einen Zuschauer-Rekord

von Guido Huber

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Nerven bei den American-Football-Spielern der Kirchdorf Wildcats sind zum Zerreißen gespannt. Geht es doch am n Samstag ab 15 Uhr in der Inn-Energie-Arena in Kirchorf um nicht mehr als das wohl wichtigste Match der Vereinsgeschichte. Im Relegations-Rückspiel gegen die Franken Knights könnte das Team von Headcoach Christoph Riener erstmals in die erste "Foot"-Bundesliga (GFL1) aufsteigen. Doch die Vorzeichen stehen schlecht, denn es bräuchte einen Sieg mit mindestens 29 Punkten Vorsprung.

Das Hinspiel in Rothenburg ob der Tauber konnten die Knights, Tabellenletzter der Bundesliga, überdeutlich mit 50:22 für sich entscheiden. Wildcats-Vereinspräsident Hans-Peter Klein mag dennoch an die Sensation glauben: "Wir haben zwar im Hinspiel schlecht abgeschnitten und in der ersten Hälfte zu viele Fehler gemacht, doch im Rückspiel kann mit ein paar ersten geglückten Touchdowns wieder alles offen sein."

Dem schließt sich auch Trainer Riener an: "Das Team war nach der Niederlage schnell wieder fokussiert. Ich musste nicht viel Aufbauarbeit leisten. Wir wissen, was wir gerade im Vergleich zur ersten Hälfte in Rothenburg anders machen müssen, und werden sicherlich entschlossener und mit mehr Tempo in die Partie gehen." Man habe sich "einiges überlegt" und wolle das "auch nach allen Möglichkeiten umsetzen".

Neben Spielstärke und Mannschaftsgeist könnten laut Hans-Peter Klein auch die Zuschauer ein wichtiger Faktor für die Wildcats werden: "Unsere Fans sind einmalig und werden voll hinter uns stehen", sagt der Präsident. "Vielleicht klappt es diesmal sogar mit dem Zuschauerrekord von über 1000 Football-Begeisterten. Das wäre für uns sensationell."

Und wenn die Sensation doch nicht klappt? "Den Spielern würde ein zweites Jahr 2.Bundesliga sicher nicht schlecht tun", sagt Headcoach Riener. Es gelte noch viele Erfahrungen zu sammeln. "Allerdings würden wir das natürlich genauso gerne schon in der 1.Liga tun", fügt er hinzu und schielt sogar schon ein Stück weit in die Zukunft: "Dann wäre der Nichtabstieg das Hauptziel. Die finanziellen Unterschiede würden sich dann noch stärker bemerkbar machen, aber organisatorisch und sportlich gesehen traue ich das meinem Team absolut zu."












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Fabian Taube
ASCK Simbach/Inn
Fabian Taube

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber






Christian Seidl (l.) und der FC Künzing taten sich lange schwer gegen Tiefenbach um Michael Fesl. Doch nach 1:4-Rückstand gelang tatsächlich noch der Ausgleich. − Foto: Ritzinger

Sieben Tore in zwei Spielen: Auch der Freitagabend-Spieltag der Bezirksliga Ost enttäuschte nicht...



Stefan Rockinger spielte noch am Freitag gegen Rain in der Regionalliga. Zwei Tage später durfte er wieder ran – für die Zweite in Regen – und traf per direktem Freistoß. Ebenfalls mit dabei: Onur Alagöz (l.) sowie Routinier Christian Süß(r.) − Foto: Lakota

Erst 0:8, jetzt 5:0 – welchen Unterschied nur vier Spieler ausmachen können...



So sehen Sieger aus: Waldkichens Spieler feiern den Sieg gegen Mitterteich. − Foto: Kaiser

Der Traumstart für den TSV Waldkirchen in der Landesliga Mitte ist perfekt. Mit einem 2:1 am Samstag...



Grainet stolpert: Der Absteiger verlor in Schöfweg 1:2. − Foto: Bauernfeind

Gewaltig gerumpelt hat’s am 2. Spieltag der Kreisliga Bayerwald, und dies vor allem in den...



Keinen Sieger gab es beim Derby Rotthalmünster gegen Kößlarn. − Foto: Sigl

Der DJK-TSV Dietfurt mit einem 5:2 in Oberpolling und der FC Ruderting (2:0 in Schönau) haben auch...





Nicht zu halten: Stephane Mvibudulu, der hier Alex Kurz und Dardan Gashi beschäftigt, war einer der besten Löwen. − Foto: Lakota

An Ecken und Enden, überall hat da ein bisserl was gefehlt – und so ist die Klatsche für den...



So sieht er aus: der SVS-Online-Ticketshop. − Foto: SV Schalding/Screenshot: Lippert

Es ist soweit: Wie vor dem Heimspiel gegen 1860 München von Nathanael Hammer – beim SVS seit...



Die Gesichter sagen alles: Die Bank des SV Schalding II am Freitag beim 0:8 in Salzweg. Trainer Georg Sewald (links) hofft, dass er bald auf Christian Süß (2.v.l. verdeckt) zurückgreifen kann. − Foto: Lakota

Dass es schwer werden wird, das wussten sie. Dass es mit einer derartigen Klatsche endet –...



Hatte das Glück an diesem Tag nicht auf seiner Seite: Hauzenbergs neuer Keeper Tobias Huber im Spiel gegen Waldkirchen (0:4). − Foto: Andreas Lakota

Der Tag hatte so gut angefangen, am Ende war er gebraucht. Quasi über Nacht präsentiert der FC Sturm...



Zwei Tage vor einer Regionalliga-Partie kein Testspiel gegen einen Bundesligisten – Schaldings Trainer würde sein Team 48 Stunden vor einem Liga-Spiel nur gegen den FC Barcelona oder Real Madrid auf den Platz schicken. − Foto: Butzhammer

Liga-Spiel, Aufsteiger, Heimspiel, Favorit, drei Punkte: Vor der zweiten Heimpartie des SV Schalding...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Volksfest Arnstorf

31.07.2015 /// Volksfestplatz an der Wiesenstrasse /// Arnstorf

Im Markt Arnstorf wird seit dem Jahre 1886 traditionell ein Volksfest veranstaltet, welches eine...
Dorffest

02.08.2015 /// Feuerwehrhaus Furth /// Grafenau - Furth

Heute 15 Uhr Asphaltturnier, ab 20 Uhr Musik von "Go West". Morgen, So, 10.30 Uhr Frühschoppen mit...
Volksfest

02.08.2015 /// 10:00 Uhr /// Festzelt /// Ortenburg

Festzeltbetrieb mit Schafkopfturnier, Umzug und Ortenburger Vierkampf mit Moderatorin Romy. .
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Romeo and Juliet

05.08.2015 /// 20:00 Uhr /// Prinzregententheater /// München

Nabucco

05.08.2015 /// 20:00 Uhr /// Wasserschloss /// Aurolzmünster

gamescom 2015

06.08.2015 /// 10:00 Uhr /// Koelnmesse /// Köln

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das Drama "Buddha's Little Finger" fasst Russlands Revolutionen in einer wilden Zeitreise zusammen.
Mit gewohntem Staraufgebot begleitet Cameron Crowes Romantic-Comedy "Aloha - Die Chance auf Glück"...
Wie bewältigt man Lebenskrisen in New York? Zum Beispiel mit Fahrstunden: In der behaglichen...
Im grotesken Horror-Stück "Horns" wachsen Daniel Radcliffe plötzlich Hörner aus dem Kopf.
mehr











realisiert von Evolver