• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



26.09.2014 | 14:30 Uhr

Wildcats hoffen auf die Aufstiegs-Sensation – und auf einen Zuschauer-Rekord

von Guido Huber

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Nerven bei den American-Football-Spielern der Kirchdorf Wildcats sind zum Zerreißen gespannt. Geht es doch am n Samstag ab 15 Uhr in der Inn-Energie-Arena in Kirchorf um nicht mehr als das wohl wichtigste Match der Vereinsgeschichte. Im Relegations-Rückspiel gegen die Franken Knights könnte das Team von Headcoach Christoph Riener erstmals in die erste "Foot"-Bundesliga (GFL1) aufsteigen. Doch die Vorzeichen stehen schlecht, denn es bräuchte einen Sieg mit mindestens 29 Punkten Vorsprung.

Das Hinspiel in Rothenburg ob der Tauber konnten die Knights, Tabellenletzter der Bundesliga, überdeutlich mit 50:22 für sich entscheiden. Wildcats-Vereinspräsident Hans-Peter Klein mag dennoch an die Sensation glauben: "Wir haben zwar im Hinspiel schlecht abgeschnitten und in der ersten Hälfte zu viele Fehler gemacht, doch im Rückspiel kann mit ein paar ersten geglückten Touchdowns wieder alles offen sein."

Dem schließt sich auch Trainer Riener an: "Das Team war nach der Niederlage schnell wieder fokussiert. Ich musste nicht viel Aufbauarbeit leisten. Wir wissen, was wir gerade im Vergleich zur ersten Hälfte in Rothenburg anders machen müssen, und werden sicherlich entschlossener und mit mehr Tempo in die Partie gehen." Man habe sich "einiges überlegt" und wolle das "auch nach allen Möglichkeiten umsetzen".

Neben Spielstärke und Mannschaftsgeist könnten laut Hans-Peter Klein auch die Zuschauer ein wichtiger Faktor für die Wildcats werden: "Unsere Fans sind einmalig und werden voll hinter uns stehen", sagt der Präsident. "Vielleicht klappt es diesmal sogar mit dem Zuschauerrekord von über 1000 Football-Begeisterten. Das wäre für uns sensationell."

Und wenn die Sensation doch nicht klappt? "Den Spielern würde ein zweites Jahr 2.Bundesliga sicher nicht schlecht tun", sagt Headcoach Riener. Es gelte noch viele Erfahrungen zu sammeln. "Allerdings würden wir das natürlich genauso gerne schon in der 1.Liga tun", fügt er hinzu und schielt sogar schon ein Stück weit in die Zukunft: "Dann wäre der Nichtabstieg das Hauptziel. Die finanziellen Unterschiede würden sich dann noch stärker bemerkbar machen, aber organisatorisch und sportlich gesehen traue ich das meinem Team absolut zu."












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 550

FC Schalding l.d.D. 1949 e. V. FC Schalding l.d.D. 1949 e. V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 330

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Fabian Taube
ASCK Simbach/Inn
Fabian Taube

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber






Die Mittelfeldspieler sollen mehr Tordrang entwickeln, fordert Trainer Josef Sigl (vorn, dahinter Philipp Roos, Hauzenberg). −Lakota

Erstmals geht Josef Sigl als alleinverantwortlicher Coach mit dem FC Tittling in eine...



Greifen beim Landesfinale des Meister-Cups ins Geschehen ein: Kann die Spvgg Ruhmannsfelden auch in Hallbergmoos jubeln. − Foto: Bloch

Finale, oho: Beim Erdinger Meister-Cup 2015 geht’s am Samstag für 32 Herren- und 17...



Zum Erfolg abheben: Mit vielen neuen Spielern wie Jann George soll dem SSV Jahn Regensburg die Rückkehr in den bezahlten Fußball gelingen. − Foto: SSV-Facebook

Zwei Wochen vor dem Regionalliga-Start gegen Aufsteiger Viktoria Aschaffenburg (Donnerstag, 16...



Er räumt als Stürmer den ein oder anderen Verteidiger weg: Sebastian Glasner, hier gegen den Hallenser Dominic Rau, wechselt von Chemnitz nach Bayreuth. − Foto: dpa

Glück für Escherich & Co.: Die Spvgg Bayreuth, Auftakt-Gastgeber des SV Schalding am Freitag, 17...



Bezirksliga-Einsätze: Tobias Hanschke (19). − Foto: Sigl

Die Referees der Gruppe Passau können erneut auf eine äußerst erfolgreich abgelaufene Saison 2014/15...





Manuel Mader wechselt von Schalding nach Hauzenberg. − Foto: Lakota

Diese Meldung lässt aufhorchen: Der FC Sturm Hauzenberg hat Manuel Mader (21) vom Regionalligisten...



Trotz guter und gefragter Nachwuchsarbeit beim 1. FC Passau derzeit in der Kritik: (v.l.) Markus Fleischmann (Jugendleiter), Alexander Wösner (1. Vorsitzender) und Jugendkoordinator Tobi Bracht. − Foto: Karl

Der Traditionsverein 1.FC Passau steht wegen der Einführung eines "Aktivenbeitrags im Jugendsport"...



Viele neue Gesichter bei der Spvgg GW Deggendorf: (hinten v.l.) Dimi Papapostolou (Abteilungsleiter), Marco Dellnitz (Trainer), Maxi Ramet (FSV Landau U19), Gökay Gönel (Wacker Burghausen U19), Tobias Eiter (TSV Regen U19), Patrik Denk (Viktoria Pilsen U21), Jaroslav Kovarik (CZ), Franz Liebl (1.Vorstand), M.Gabriel (2.Vorstand) sowie vorne v.l. Julian Kehl (FSV Landau U19), Andreas Wagner (SV Haidlfing), Furkan Araci (Spvgg Plattling U19), Stefan Louen (eigene U19). Es fehlen: Patrick Keller und Andy Gorniak. − Foto: Schmid

Landesliga-Absteiger Spvgg GW Deggendorf hat die Vorbereitung auf die Spielzeit in der Bezirksliga...



Kabinenparty: Viele Einsendungen haben uns erreicht, aus den besten 20 können Sie nun Ihr Kabinenfoto des Jahres wählen.

"Gekämpft wird auf dem Platz, gefeiert in der Umkleide" – unter diesem Motto haben die PNP...



Haben sich für die neue Bezirksliga-Saison viel vorgenommenen: Plattlings Spielertrainer Michael Steiger (r.) und sein Team. − Foto: Gerd Bachmeier

Seit Montagabend trainiert West-Bezirksligist Spvgg Plattling wieder, und Mannschaft...





Von Schwarz-Gelb zu Grün-Weiß: Onur Alagöz wechselt vom TSV Alemannia Aachen II zum SV Schalding-Heining. − Foto: Ratajczak

Vierter Neuzugang für den Regionalligisten SV Schalding: Ab sofort spielt Onur Alagöz (21) für die...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Ü30-Party

02.07.2015 /// 22:00 Uhr /// Camera /// Passau

Feiern wie früher! Jeden ersten Donnerstag im Monat Ü30.
Sportfest DJK Eberhardsberg

03.07.2015 /// Festzelt /// Büchlberg

Freitag: Country & Rock Night
Samstag: Stimmungsabend
Sonntag: Festausklang
Mighty Sounds 2015 Festival

03.07.2015 /// 12:00 Uhr /// Airport Capuv Dvur Tábor /// Tábor 1 - Tschechien

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Mighty Sounds 2015 Festival

03.07.2015 /// 12:00 Uhr /// Airport Capuv Dvur Tábor /// Tábor 1

THE 30th Summerjam Festival

03.07.2015 /// 14:00 Uhr /// Fühlinger See Regattainsel /// Köln

Bluetone: Adel Tawil - Andreas Bourani

04.07.2015 /// 17:00 Uhr /// Am Hagen /// Straubing

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die Dokumentation "Seht mich verschwinden" erzählt die Geschichte von Isabelle Caro, die vor ihrem...
Nach einer Gesichtsoperation stellt sich für zwei zehnjährige Jungen die dringliche Frage, ob die...
Absurdität ist seine Handschrift: Anders Thomas Jensen drehte mal wieder in seiner Heimat Dänemark...
Rau und sinnlich, still und drastisch: Die fulminant gemixte "Liebe auf den ersten Schlag" ist als...
mehr











realisiert von Evolver