• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Handball  |  20.03.2017  |  06:00 Uhr

Altötting schafft in Burghausen Derby-Revanche – Gastgeber zeigt bei 19:25-Schlappe schwache Leistung im Angriff

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Kaum ein Durchkommen gab es für den Burghauser Angriff. In dieser Szene wird Johannes Kreibig von den Altöttingern (von links) Stefan Baaken, Michael Oberauer und Martin Taubeneder abgeblockt. − Foto: Zucker

Kaum ein Durchkommen gab es für den Burghauser Angriff. In dieser Szene wird Johannes Kreibig von den Altöttingern (von links) Stefan Baaken, Michael Oberauer und Martin Taubeneder abgeblockt. − Foto: Zucker

Kaum ein Durchkommen gab es für den Burghauser Angriff. In dieser Szene wird Johannes Kreibig von den Altöttingern (von links) Stefan Baaken, Michael Oberauer und Martin Taubeneder abgeblockt. − Foto: Zucker


Ein dürftiges Landkreisderby der Bezirksoberliga Altbayern zeigten am Samstag in der rappelvollen Sportparkhalle die Handballer des SV Wacker Burghausen gegen den TV Altötting. Der hochmotivierte Gast feierte in diesem Spitzenspiel mit einem 19:25-Sieg die Revanche für das 21:22 der Hinrunde und überholte gleichzeitig den Rivalen in der Tabelle.

Die Truppe von der Salzach zeigte von Beginn an eine äußerst schwache Angriffsleistung mit einer mageren Torausbeute und lag in der 12. Minute bereits mit 1:5 zurück. Der starke Josef Hausner im Wacker-Gehäuse verhinderte mit einer Reihe von Paraden noch Schlimmeres. Dank der guten Leistung des Keepers fand sein Team Mitte der ersten Hälfte allmählich in die Begegnung und sorgte durch Treffer von Spielmacher Michael Kalchauer und Rückraumspieler Johannes Kreibig für den 3:7-Anschluss. Allerdings ließen die Schützlinge von SVW-Coach Oliver Nagel weiter gute Möglichkeiten aus, so dass der TVA wenig Mühe hatte, die zwischenzeitliche 8:3-Führung zu behaupten. Ein Kempa-Trick von Außenspieler Dennis Rieger auf Rückraumbomber Rainer Biedersberger sowie weitere Tore von Nedzad Bekric zum zwischenzeitlichen 7:8 ließen Hoffnung im Wacker-Lager aufkeimen. Mit einem 7:9 ging es in die Pause.

Die Altöttinger kamen deutlich besser aus der Kabine und behaupteten über Treffer von Rückraumspieler Stefan Baaken und Patrick Malz, der mehrere Siebenmeter verwandelte, den Vorsprung. Die Einheimischen hatten dagegen weiterhin extreme Probleme im Angriff. Zu viele misslungene Abschlüsse spielten dem Widersacher in die Karten. Zudem offenbarte im weiteren Spielverlauf auch die Wacker-Defensive immer größere Schwächen. Altötting nutzte über die Rückraumspieler David Lehnard und Baaken die sich bietenden Gelegenheiten konsequent und sorgte mit dem 17:12 eine Viertelstunde vor dem Ende für eine Vorentscheidung. Wacker wirkte im Spielaufbau gegen die solide Defensive der Mannen um TVA-Spielertrainer Markus Böhner nun zunehmend ideenloser. Technische Fehler nutzte die Truppe aus der Wallfahrtsstadt sogar zum 23:15, ehe Kalchauer, Außenspieler Daniel Biedersberger sowie Rainer Biedersberger den Rückstand noch ein wenig verkürzen konnten. Altötting spielte den 13. Erfolg der Saison schließlich sicher nach Hause. − lan

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 20.3. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am





Am Mittwoch in letzter Minute besiegt – am Samstag in letzter Sekunde gewonnen...



Geschlossene Teamleistung: Salzweg holte in Künzing ein 0:2 auf, Kapitän Dennis Atteneder traf doppelt. − Foto: Helmut Müller

Nach dem aufregenden Auftakt am Freitag – hier geht’s zum Bericht – hat die...



Im umkämpften Auftakt-Match trennten sich der TSV Dietfurt (rote Dressen) und die DJK Vornbach 2:2. − Foto: Michael Hausladen

Die Neulinge haben sich beim Auftakt der Kreisliga Passau am Freitag sehr gut eingeführt...



Sprint mitten hinein in die deutsche Spitze: Maximilian Entholzner vom 1. FC Passau stürmt in Augsburg zum bayerischen Meistertitel über 100 Meter. − Foto: Theo Kiefner

Die Traum-Saison geht weiter für Maximilian Entholzner (23). Nach seinem Riesensatz in die Spitze...



Kein Durchkommen gab es für die SG Teisnach/Gotteszell im Heimspiel gegen Mauth. − Foto: Thomas Gierl

Nach dem Derbysieg des TSV Regen im Auftaktspiel am Freitagabend in Zwiesel durfte als zweites Team...





In der Nacht von Freitag auf Samstag kampierten mehrere 1860-Anhänger am Reuthinger Weg in Schalding. Ihr Ziel: Tickets für das Löwen-Spiel in Schalding am 5. August. Nach 20 Minuten waren alle Karten restlos vergriffen. − Foto: https://www.facebook.com/svschalding/

Die große Nachfrage nach Karten für Spiele des TSV 1860 München in der Regionalliga Bayern hält...



Top-Fußballer der Bezirksliga Ost: (v.l.) Korbinian Tolksdorf (TV Freyung), Wolfgang Weidlich (Spvgg Ruhmannsfelden), Michael Pillmeier (1. FC Passau), Vincenz Heringlehner und Fabian Gastinger (FC Sturm Hauzenberg II). −Bildmontage: Fritz Bircheneder

Anpfiff – für die Jagd auf den 1.FC Passau. Die Mannschaft von Trainer Ben Wagner (33) ist...



Künftig bei Bayern? James Rodriguez. − Foto: dpa

Der FC Bayern hat seine "Granate". Dem deutschen Fußball-Rekordmeister ist mit der Verpflichtung von...



Schon beim Auftaktspiel gegen Memmingen wurden die neuen Löwen von vielen, vielen Fans unterstützt. − Foto: dpa

Der Hype um den TSV 1860 München nimmt kein Ende. Trotz des Absturz der Löwen in die Regionalliga...



Johannes Reitberger kommt vom FC Fürstenzell und wird Co-Trainer in Rotthalmünster. − Foto: Mike Sigl

Der TSV Rotthalmünster greift nach dem Abstieg aus der Kreisklasse wieder an...







Anzeige




 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Feuerwehrfest FF Unterhöhenstetten

22.07.2017 /// Festplatz /// Waldkirchen - Bernhardsberg

Großes Feuerwehrfest mit Schaustellern am Festplatz beim Feuerwehrhaus in Bernahrdsberg
Konzert

23.07.2017 /// 15:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

mit dem Gastensemble "Stadtkapelle Bad Reichenhall".
"Frau Holle"

23.07.2017 /// 16:00 Uhr /// Gasthof Leonberg /// Marktl

Das fantastische Märchen im Stile des "Zauberers von OZ".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
AMY MACDONALD

24.07.2017 /// 19:00 Uhr /// Stadtpark /// Hamburg

Eulenspiegelfestival - Chris Boettcher

24.07.2017 /// 20:00 Uhr /// Ortspitze /// Passau

"Schluss mit frustig".
Eulenspiegel - "Poetry Slam"

26.07.2017 /// 20:00 Uhr /// Ortspitze /// Passau

"Vol. 3".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver