• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



12.11.2013  |  14:46 Uhr

Ganz in Weiß: Die Adler tragen ihre neuen Kleider

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Thomas Müller (M.) und Julian Draxler (r.) präsentieren bei einer Busfahrt in München (Bayern) das neue Trikot der Nationalmannschaft für die WM 2014 in Brasilien.  − Foto: Alexander Hassenstein/adidas/dpa

Thomas Müller (M.) und Julian Draxler (r.) präsentieren bei einer Busfahrt in München (Bayern) das neue Trikot der Nationalmannschaft für die WM 2014 in Brasilien.  − Foto: Alexander Hassenstein/adidas/dpa

Thomas Müller (M.) und Julian Draxler (r.) präsentieren bei einer Busfahrt in München (Bayern) das neue Trikot der Nationalmannschaft für die WM 2014 in Brasilien.  − Foto: Alexander Hassenstein/adidas/dpa


Ganz in Weiß und mit dem Klinsmann-Rot als Brustring: Das neue Trikot der Fußball-Nationalmannschaft sorgt sieben Monate vor WM-Start für heiße Debatten. Thomas Müller und Julian Draxler fuhren am Dienstag mit einem Bus durch die Münchner Innenstadt und überraschten die Menschen mit dem neuen WM-Outfit des dreimaligen Weltmeisters. "Ich finde es grundsätzlich mal was anderes, ein bisschen weg von dem, was wir sonst hatten", sagte Deutschlands Torwarttrainer Andreas Köpke zur neuen Ausstattung.

Mehr als eine Million Nationalmannschafts-Trikots der jeweils aktuellen Turnier-Ausstattungen wurden zuletzt verkauft. Rund um das WM-Sommermärchen 2006 in Deutschland waren es sogar 1,5 Millionen.

Das weiße Hemd hat eine lange Tradition. Seit über 100 Jahren läuft die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) damit bei Länderspielen auf. Seit dem WM-Debüt 1934 war auch Schwarz für die Hosen gesetzt. In Brasilien aber wird das Team von Bundestrainer Joachim Löw ganz in Weiß um den ersten Titelgewinn seit 18 Jahren kämpfen.



Die weiße Hose soll laut DFB-Sponsor Adidas die "Leichtigkeit des deutschen Spiels" symbolisieren, was in Fan-Foren und Diskussionsrunden heftig diskutiert wird. "Richtig gut, dass das Trikotdesign extrem anders und deutlich auffälliger ist als früher", äußerte der Dortmunder Abwehrspieler Mats Hummels.

"Einfarbig ist genau das Richtige", sagte dessen erstmals ins A-Team berufener BVB-Kollege Roman Weidenfeller, der jedoch als Torhüter ohnehin stets in einer anderen Farbe als die Feldspieler auflaufen muss. "Für Torhüter ist es immer ein bisschen einfacher", bemerkte Köpke noch scherzhaft zur Trikotfrage.



Die breite Brustgrafik besteht aus unterschiedlichen Rot-Tönen, welche die deutsche Flagge interpretieren sollen. Festgehalten wurde an den drei Sternen auf der Brust für die WM-Titelgewinne 1954, 1974 und 1990.

Am Freitag im Testspiel in Mailand gegen Italien wird die Nationalmannschaft erstmals mit ihrem weißen Brasilien-Dress auflaufen. Beim legendären 1:0 gegen Polen bei der Heim-WM 1974 trugen Franz Beckenbauer und Co. ebenfalls weiße Hosen. Die waren zwar nach der Wasserschlacht von Frankfurt nicht mehr weiß, aber Deutschland zog mit dem Sieg ins Finale ein und wurde Weltmeister.  − dpa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am







Anzeige






TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik Förder- und Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: -

SV Unterneukirchen SV Unterneukirchen
Mannschaften: 12
Mitglieder: 1125

SpVgg Ruhmannsfelden SpVgg Ruhmannsfelden
Mannschaften: 12
Mitglieder: 420

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Andreas Graf
SV Unterneukirchen
Andreas Graf

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Keinen Sieger gab’s in der Partie Waldkirchen gegen Lam – das Spiel endete 1:1. − Foto: Kaiser

Der TSV Waldkirchen hat den fünften Sieg im fünften Spiel der Landesliga Mitte verpasst...



Er stand am Reuthinger Weg schon einmal auf dem Platz: Der Neu-Schaldinger Alexander Kurz beim Gastspiel mit Bayern Hof (2:2), hier im Duell gegen seinen neuen Kollegen Benedikt Buchinger. − Foto: Lakota

Auf einmal ging alles ganz schnell: Noch am Dienstagabend stand Alexander Kurz (22) vertraglich im...



Kommt der Mittelfeldmotor zurück in die Bundesliga? Laut Vorstandsvorsitzendem Karl-Heinz Rummenigge hat Bayern kein Interesse an einer Verpflichtung von Weltmeister Sami Khedira. − Foto: dpa

Bahnt sich da zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid ein Weltmeistertausch an...



Benedikt Schmid erhält Niederbayern-Verstärkung beim Jahn: Der Drittligist hat sich die Dienste von...



Klar, dass es sich der "König von Giesing", Kulttrainer Karsten Wettberg, nicht nehmen ließ, im Video zur neuen 1860-Hymne mitzuwirken. − Foto: Screenshot Pangerl

Wenn der "König von Giesing" in brauner Lederjacke die Fahne schwingt und die Löwen-Profis mit...





Wieder am Ball: Patrick Slodarz gab am Wochenende sein Comeback für Scalding − und erzielte gleich ein Tor. − Foto: Lakota

Mit 1:2 liegt der SV Schalding II im ersten Bezirksliga-Spiel der neuen Saison in Regen zurück...



Ein spektakuläres Spiel lieferten sich Freyung und Zwiesel − am Ende siegte der Gast mit 4:3. − Foto: Bietau

Mit zwei spektakulären Partien wurde die Samstags-Runde in der Bezirksliga Ost eröffnet...



Schmerzhafter Abend für Wacker und Benjamin Kindsvater: Beim SV Schalding um Rene Huber und Benedikt Buchinger gab’s die erste Saisonniederlage. − Foto: Lakota

Es ist das Spiel des Jahres in Ostbayern: SV Schalding gegen Wacker Burghausen in der Regionalliga...



1.FC-Topstürmer Martin Giermeier (l.), daneben Tittlings Spielertrainer Stefan Binder) könnte zur entscheidenden Figur im Schaldinger Derby werden. SVS-Trainer Falk Zschiedrich sagt: "Wir werden keinen Sonderbewacher abstellen." − Foto: Lakota

Ohnehin kann die Fußball-Bezirksliga Ost mit vielen Derbys aufwarten, eins genießt auf jeden Fall...



Nach dem Aufstieg in die Kreisliga ist für den FC Untermitterdorf um Kapitän Klaus Brunnbauer (Mitte) der Klassenerhalt das erklärte Ziel. − Foto: Bietau

Am Wochenende haben mit den Bezirksligen Ost und West die letzten beiden überregionalen Ligen den...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Arnstorfer Volksfest

31.07.2014 /// 18:00 Uhr /// Marktplatz /// Arnstorf

Schafkopftunier.
Lampionfest

31.07.2014 /// 18:30 Uhr /// Altstadt /// Bad Griesbach

ab 18:30 Uhr Bieranstich durch Bürgermeister Jürgen Fundke mit der Blaskapelle "Inntaler...
Lampionfest

31.07.2014 /// 18:30 Uhr /// Stadtplatz /// Bad Griesbach - Altstadt

Bieranstich mit der Blaskapelle "Inntaler Musikanten".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Körperwelten & Der Zyklus des Lebens

01.08.2014 /// 12:30 Uhr /// Kleine Olympiahalle /// München

Seerock Festival

01.08.2014 /// 13:00 Uhr /// Schwarzl Freizeitzentrum /// Unterpremstätten

Nur sieben Kilometer von Graz entfernt.
Line up (Freitag): Status Quo, Scorpions, The BossHoss,...
Kinderkonzert mit "Sternschnuppe"

01.08.2014 /// 15:00 Uhr /// Stadthalle /// Landau an der Isar

Eine Veranstaltung für die ganze Familie, mit Spaß- und Badeliedern.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein rätselhafter Film: "Die innere Zone" reist in einen Tunnel, doch der Film reist vor allem ins...
In Alexandre Coffres Komödie "Eyjafjallajökull" bestreiten Frankreichs Super-Komiker Dany Boon und...
Killt einander! Das dystopische Blutbad "The Purge: Anarchy" legitimiert pseudopolitisch, dass...
Friedrich von Schiller liebte womöglich zwei Frauen, die auch noch Schwestern waren...
mehr