• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



06.03.2014 | 06:00 Uhr

Basti Huber lebt Fußball: Trainer in Fürth – und beim FC Passau regelt er die Finanzen

von Andreas Lakota

Lesenswert (19) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Das Kleeblatt auf der Brust: Basi Huber trainiert seit dieser Saison die U15 der Spvgg Greuther Fürth. − Foto: Fürth

Das Kleeblatt auf der Brust: Basi Huber trainiert seit dieser Saison die U15 der Spvgg Greuther Fürth. − Foto: Fürth

Das Kleeblatt auf der Brust: Basi Huber trainiert seit dieser Saison die U15 der Spvgg Greuther Fürth. − Foto: Fürth


Mit dem FC Passau stieg er einst in die Bayernliga auf. Später trainierte er die A-Jugend des Traditionsvereins und half als Spieler in der "Zweiten" aus. Mit der Studenten-Nationalmannschaft reiste er quer durch die Welt. Und seit fast zwei Jahren engagiert er sich auch noch als Funktionär. Es ist wohl nicht übertrieben, wenn man behauptet: Fußball hat im Leben von Basti Huber schon immer eine Hauptrolle gespielt. Kein Wunder also, dass der 34-Jährige im vergangenen Sommer einem Angebot nicht widerstehen konnte: Zweitligist Spvgg Greuther Fürth suchte einen Trainer für die U15 – und fand ihn in Basti Huber.

Hauptberuflich arbeitet Basti Huber als Lehrer. Realschule, Wirtschaft und Sport unterrichtet er. Der Fußball, so sagt er, habe ihn schon immer fasziniert. Über seinen früheren Direktor Günter Gerling, Leiter des Fürther Nachwuchsleistungszentrums, kommt der Kontakt zu den Kleeblättern zu Stande. Seit einigen Jahren schon arbeitet Huber als Scout für die Franken, als der Posten des U15-Trainers vakant wird, fällt die Wahl schnell auf den Mann mit den weißblonden Haaren. Huber soll’s machen. Und Huber macht’s. Auch wenn es eine Entscheidung gegen die Vernunft ist: "Ich habe natürlich einiges dafür aufgeben müssen. Ich habe mich an eine Schule hier in der Nähe versetzen lassen und habe fast keine Freizeit mehr."

Half in der Vorsaison noch als Spieler der Passauer Zweiten aus: Basti Huber. − Foto: Lakota

Half in der Vorsaison noch als Spieler der Passauer Zweiten aus: Basti Huber. − Foto: Lakota

Half in der Vorsaison noch als Spieler der Passauer Zweiten aus: Basti Huber. − Foto: Lakota


Vier Mal pro Woche wird trainiert, an den Wochenenden tingelt er mit seiner Mannschaft quer durch Süddeutschland. Fürth spielt in der höchsten Klasse dieser Altersstufe, der Regionalliga. Sommer- oder Winterpause gibt es praktisch nicht. Seit 7. Januar stehen die Fürther Talente wieder auf dem Trainingsplatz. Davor waren Hallenturnier angesagt, fast jedes Wochenende, in der ganzen Republik.

Am Samstag beginnt für Huber und seine U15 die Rückrunde. Während der Coach mit seinen Jungs beim kleinen Franken-Derby in Nürnberg um Punkte kämpft, wird er auch mit seinem "zweiten" Verein mitzittern. Denn auch beim 1.FC Passau ist Huber noch aktiv, seit zwei Jahren kümmert er sich als Referent um die Finanzen der Dreiflüssestädter. Zusammen mit Kumpel Thomas Fuchs und der restlichen Vorstandschaft arbeitet Huber fieberhaft daran, den klammen Club wieder auf sicherere Beine zu stellen. "Und ich werde mich bei der Jahreshauptversammlung im März auch wieder zur Wahl stellen", kündigt der 34-Jährige an. Huber und der Fußball – ohne geht’s einfach nicht ...

Auch als Trainer der Passauer A-Junioren war Basti Huber schon aktiv. − Foto: Lakota

Auch als Trainer der Passauer A-Junioren war Basti Huber schon aktiv. − Foto: Lakota

Auch als Trainer der Passauer A-Junioren war Basti Huber schon aktiv. − Foto: Lakota


Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe der Passauer Neuen Presse, Heimatsport Passau












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige






SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Sagen dem TSV Waldkirchen im Sommer "Servus": (v.l.) Maxi Zillner, Johannes Schäffner, Sebastian Krieg und Alex Rodler. − Fotos: Duschl

50 Gegentore in 25 Spielen haben dazu geführt, dass die Fußballer des TSV Waldkirchen tatsächlich...



Heiß auf den Start: Belmond Nsumbu Dituabanza (2.v.r.) und sein Trainer Alexander Geiger. − Foto: Lakota

Es sind noch 900 Minuten bis zum Ziel. Zehn Spiele, Großes zu schaffen: Hauzenberg will endlich...



Rudi Damberger (r.) weiß, dass in Hutthurm am Freitag eine schwere Aufgabe auf seine Ruhmannsfeldener wartet. − Foto: Bloch

Rudi Damberger hat mal wieder spioniert. Und das, was der Trainer der Spvgg Ruhmannsfelden am...



Kämpfender Kapitän: Zuletzt mussten sich Josef Eibl und seine Kollegen Augsburg II knapp geschlagen geben. Am Samstag muss man zum FC Ingolstadt. − Fotos: Lakota

Die entscheidende Phase der Saison naht: Mit dem Auswärtsspiel am Samstag beim Tabellenfünften FC...



− Foto: Frank Limmer

Gleich hinter der Blasmusik, ganz wie es sich für ein zünftiges bayerisches Fest gehört...





Sah Rot: Erwin Dellnitz. − Foto: Müller

Schade, Spvgg GW Deggendorf: Im Landesliga-Heimspiel gegen den Vierten aus Neumarkt hat die...



Vergeblich versuchen die Schaldinger Schiri Matthias Zacher umzustimmen – Michael Wirth (Mitte) sah Rot. − Foto: Lakota

Gutes Spiel, schlechtes Ende: Mit 0:1 hat der SV Schalding am Samstag sein Regionalliga-Heimspiel...



Christoph Burkhard ist einer der wenigen beim SV Wacker, der neben dem Fußball noch einer anderen Beschäftigung nachgeht: Der Kapitän bildet sich in der SVW-Geschäftsstelle weiter. − Foto: Butzhammer

Seit zwei Wochen rollt der Ball wieder im bayerischen Fußball-Oberhaus: Während der SV Schalding und...



Um diese Geste geht’s: Madrids Ronaldo bejubelt sein 1:1 gegen Barcelona mit der "Calma"-Geste und mahnt die gegnerischen Fans damit zur Ruhe. − F.: dpa

Javier Tebas, das Oberhaupt der spanischen Fußball-Liga LFP, legt sich mit Real-Star Cristiano...



In der Defensive: Löwen-Sportdirektor Gerhard Poschner nimmt im Gespräch mit heimatsport.de eine Mitschuld an missglückten Transfers des TSV 1860 München auf sich. − Foto: dpa

Gerhard Poschner (45) ist seit 11. April 2014 Geschäftsführer Sport bei der TSV München von 1860...





Marathon-Sieger am Arber: Thomas Freimuth. −Bietau

Einen strahlenden einheimischen Sieger erlebte das Skimarathon-Finale am Arber: Thomas Freimuth (34)...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Paganfest Tour 2015

27.03.2015 /// 15:00 Uhr /// Backstage Werk /// München

Pagan- und Folk Metal-Festival.
Starkbierfest der Freiwilligen Feuerwehr Pielchweichs

27.03.2015 /// 19:00 Uhr /// FFW Pielweichs - Gerätehaus /// Plattling

Starkbieranstich der freiwilligen Feuerwehr Pielchweichs. Für das leibliche Wohl ist bestens...
Passionskonzert

27.03.2015 /// 19:00 Uhr /// Pfarrkirche Alkofen /// Vilshofen an der Donau

Unter dem Motto "Liebe & Leiden".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Musical "Das Hausgeisterhaus"

28.03.2015 /// 10:30 Uhr /// K1 Kulturzentrum (Saal) /// Traunreut

Kindermusical von Peter Blaikner und Cosi M. Goehlert.
Chinesischer Nationalcircus

28.03.2015 /// 19:00 Uhr /// Eskara Sport- und Kulturarena /// Essenbach

Mit dem Programm "Die verbotene Stadt".
Konzert mit "Halestorm"

28.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Theaterfabrik / Optimolgelände /// München

Rockkonzert.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Oma und die Tankwarte haben Wichtiges zu sagen: Die französische Komödie "Zu Ende ist alles erst am...
François Ozon macht aus einem trauernden Witwer "Eine neue Freundin" und feiert in einer...
Aus Hannover in die Welt: Regisseurin Katja von Garnier schaute anlässlich der "Farewell Tour" bei...
Oskar Roehler gelingt mit seiner Groteske "Tod den Hippies - Es lebe der Punk!" eine absurde...
mehr











realisiert von Evolver