• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



12.11.2013 | 14:46 Uhr

Ganz in Weiß: Die Adler tragen ihre neuen Kleider

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken








Ganz in Weiß und mit dem Klinsmann-Rot als Brustring: Das neue Trikot der Fußball-Nationalmannschaft sorgt sieben Monate vor WM-Start für heiße Debatten. Thomas Müller und Julian Draxler fuhren am Dienstag mit einem Bus durch die Münchner Innenstadt und überraschten die Menschen mit dem neuen WM-Outfit des dreimaligen Weltmeisters. "Ich finde es grundsätzlich mal was anderes, ein bisschen weg von dem, was wir sonst hatten", sagte Deutschlands Torwarttrainer Andreas Köpke zur neuen Ausstattung.

Mehr als eine Million Nationalmannschafts-Trikots der jeweils aktuellen Turnier-Ausstattungen wurden zuletzt verkauft. Rund um das WM-Sommermärchen 2006 in Deutschland waren es sogar 1,5 Millionen.

Das weiße Hemd hat eine lange Tradition. Seit über 100 Jahren läuft die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) damit bei Länderspielen auf. Seit dem WM-Debüt 1934 war auch Schwarz für die Hosen gesetzt. In Brasilien aber wird das Team von Bundestrainer Joachim Löw ganz in Weiß um den ersten Titelgewinn seit 18 Jahren kämpfen.



Die weiße Hose soll laut DFB-Sponsor Adidas die "Leichtigkeit des deutschen Spiels" symbolisieren, was in Fan-Foren und Diskussionsrunden heftig diskutiert wird. "Richtig gut, dass das Trikotdesign extrem anders und deutlich auffälliger ist als früher", äußerte der Dortmunder Abwehrspieler Mats Hummels.

"Einfarbig ist genau das Richtige", sagte dessen erstmals ins A-Team berufener BVB-Kollege Roman Weidenfeller, der jedoch als Torhüter ohnehin stets in einer anderen Farbe als die Feldspieler auflaufen muss. "Für Torhüter ist es immer ein bisschen einfacher", bemerkte Köpke noch scherzhaft zur Trikotfrage.

Die breite Brustgrafik besteht aus unterschiedlichen Rot-Tönen, welche die deutsche Flagge interpretieren sollen. Festgehalten wurde an den drei Sternen auf der Brust für die WM-Titelgewinne 1954, 1974 und 1990.

Am Freitag im Testspiel in Mailand gegen Italien wird die Nationalmannschaft erstmals mit ihrem weißen Brasilien-Dress auflaufen. Beim legendären 1:0 gegen Polen bei der Heim-WM 1974 trugen Franz Beckenbauer und Co. ebenfalls weiße Hosen. Die waren zwar nach der Wasserschlacht von Frankfurt nicht mehr weiß, aber Deutschland zog mit dem Sieg ins Finale ein und wurde Weltmeister.  − dpa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am







Anzeige






Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Fabian Taube
ASCK Simbach/Inn
Fabian Taube

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber






Überragend gegen Rain am Lech: Michael Pillmeier, hier auf dem Weg zum 4:2. − Foto: Lakota

Was für ein Spiel am Reuthinger Weg! Mit 5:3 besiegt der SV Schalding-Heining seinen Gast aus Rain...



Torschützen unter sich: Johannes Weiß (r.) schoss das 1:0 für Grafenau, Kapitän Leo Molleker (l.) machte mit dem 3:0 den Deckel zu. − F.: Escher

Sieben Tore in zwei Spielen: Auch der Freitagabend-Spieltag der Bezirksliga Ost enttäuschte nicht...



Per Fallrückzieher erzielt Manuel Kesten (in Grün) das 1:0 für den SV Hutthurm beim Sieg gegen Tegernheim. − Foto: Mike Sigl

Vier Spiele, drei Siege, ein Gegentor: Der SV Hutthurm präsentiert sich zum Start der Landesliga...



Sie jubeln: Wacker Burghausen ließ gegen Drittliga-Absteiger Spvgg Unterhaching am Freitagabend nichts anbrennen, Marius Duhnke, Benjamin Kindsvater, Kevin Hingerl und Christoph Rech freuen sich hier über das 1:0. − Foto: Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen hat seinen zweiten Heimsieg hintereinander feiern können...



Läuft künftig am Roten Steg auf: Florian Schrepel (r.). − F.: Escher

Das ist ein richtiger Hammer! Kurz vor dem Heimspiel gegen den FC Sturm Hauzenberg lässt...





Nicht zu halten: Stephane Mvibudulu, der hier Alex Kurz und Dardan Gashi beschäftigt, war einer der besten Löwen. − Foto: Lakota

An Ecken und Enden, überall hat da ein bisserl was gefehlt – und so ist die Klatsche für den...



So sieht er aus: der SVS-Online-Ticketshop. − Foto: SV Schalding/Screenshot: Lippert

Es ist soweit: Wie vor dem Heimspiel gegen 1860 München von Nathanael Hammer – beim SVS seit...



Der "Alte" – wer sonst? Kapitän Josef Eibl erzielte in Bayreuth den Siegtreffer, als kaum jemand mehr damit gerechnet hatte. − Foto: Mularczyk

Der SV Schalding-Heining ist mit einem 1:0-Sieg bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth in die neue...



Die Gesichter sagen alles: Die Bank des SV Schalding II am Freitag beim 0:8 in Salzweg. Trainer Georg Sewald (links) hofft, dass er bald auf Christian Süß (2.v.l. verdeckt) zurückgreifen kann. − Foto: Lakota

Dass es schwer werden wird, das wussten sie. Dass es mit einer derartigen Klatsche endet –...



Hatte das Glück an diesem Tag nicht auf seiner Seite: Hauzenbergs neuer Keeper Tobias Huber im Spiel gegen Waldkirchen (0:4). − Foto: Andreas Lakota

Der Tag hatte so gut angefangen, am Ende war er gebraucht. Quasi über Nacht präsentiert der FC Sturm...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Burg Herzberg Festival 2015

30.07.2015 /// Burg Herzberg /// Breitenbach am Herzberg

Volksfest Arnstorf

31.07.2015 /// Volksfestplatz an der Wiesenstrasse /// Arnstorf

Im Markt Arnstorf wird seit dem Jahre 1886 traditionell ein Volksfest veranstaltet, welches eine...
Nature One 2015

31.07.2015 /// Raketenbasis Pydna /// Kastellaun

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Europäische Wochen

02.08.2015 /// 11:00 Uhr /// Großer Rathaussaal /// Passau

"Piano Nobile" mit Amadeus Wiesensee.
Europäische Wochen

02.08.2015 /// 19:00 Uhr /// Studienkirche St. Michael /// Passau

Schlussakkord der Europäischen Wochen mit den Dresdner Kapellsolisten und Jan Vogler.
...ich bin hier sehr beliebt...

02.08.2015 /// 19:00 Uhr /// Klosterkirche St. Lambert /// Seeon-Seebruck

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit "Gefühlt Mitte Zwanzig" gelingt Indiefilm-Meister Noah Baumbach eine anspielungsreiche...
Ein junger Mann folgt seiner großen Liebe in den Wilden Westen: Das ist 1870 eine gefährliche Reise...
Der britische Komiker Simon Pegg ("Shaun of the Dead", "Star Trek") hat in seinem neuen Film ein...
In den Archiven des Heiligen Stuhls lagern Aufzeichnungen von Besessenen auf der ganzen Welt: "The...
mehr











realisiert von Evolver