• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



28.11.2012  |  14:53 Uhr

SUPER-Michel hat wieder ’ne Super-Idee: Weg mit der Europa League

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Hoch die Tasse: UEFA-Präsident Michel Platini stemmt den Europa-League-Pokal. Wie lange noch, ist allerdings fraglich.  − Foto: dpa

Hoch die Tasse: UEFA-Präsident Michel Platini stemmt den Europa-League-Pokal. Wie lange noch, ist allerdings fraglich.  − Foto: dpa

Hoch die Tasse: UEFA-Präsident Michel Platini stemmt den Europa-League-Pokal. Wie lange noch, ist allerdings fraglich.  − Foto: dpa


Der Europa League droht das Aus, die Champions League soll auf 64 Clubs erweitert werden. In einem Interview der französischen Zeitung "Ouest-France" (Mittwochausgabe) kündigte UEFA-Präsident Michel Platini von 2015 an mögliche Reformen für die europäischen Wettbewerbe an. Es sei denkbar, dass die Gruppenphase der Königsklasse von bisher 32 Vereinen auf 64 erweitert wird. Zudem schloss der Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA) die immer wieder kolportierte Abschaffung der Europa League nicht aus.

"Es gibt Überlegungen darüber, welche Form die europäischen Wettbewerbe zwischen 2015 und 2018 haben werden", räumte Platini ein. Man spreche darüber und wolle 2014 eine Entscheidung treffen. Vorerst sei aber noch nichts entschieden, sagte der Franzose.

Vor der Möglichkeit der Gründung eines "Konkurrenz-Wettbewerbs" durch die reichsten Clubs des Kontinents habe er keine Angst. "Das ist ein Thema, das regelmäßig immer wieder auftaucht. Das beunruhigt mich nicht", beteuerte der UEFA-Boss und fügte an: "Ich kann mir nicht vorstellen, wie das außerhalb der UEFA funktionieren soll. Wer wird Schiedsrichter sein? In welchen Stadien wollen sie spielen? Und wie viele Menschen wollen so etwas? Ich glaube nicht daran."

Der Ex-Kapitän und -Trainer der französischen Nationalmannschaft bekräftigte im Gespräch erneut, ein Gegner von technologischen Hilfsmitteln im Fußball zu sein. Erstmals räumte er allerdings ein, dass man Videoaufnahmen ("eventuell, und ich betone eventuell") gebrauchen könnte, um über Abseitsstellungen zu entscheiden. Eine Überwachung der Torlinie mit technologischen Hilfsmitteln, wie sie bei der Club-WM in Japan (6.-16. Dezember) erstmals bei einem offiziellen Turnier getestet werden soll, befürwortet Platini indes nicht. Das von der UEFA eingeführte System mit fünf Schiedsrichtern habe sich bewährt.

Zuletzt hatte Joseph Blatter, Präsident des Weltverbandes FIFA, erklärt, dass die Konstellation mit fünf Schiedsrichtern sehr teuer sei. "Bei unseren UEFA-Wettbewerben haben wir 78 Stadien. Wenn wir die technologische Überwachung der Torlinien einführen wollten, würden das allein uns 32 Millionen Euro im ersten Jahr und 54 Millionen in fünf Jahren kosten. Die Schiedsrichter kosten uns 2,3 Millionen. Das ist eine einfache Rechnung", entgegnete Platini.

Die jüngste Äußerung Blatters, er halte Platini für einen "exzellenten Nachfolgekandidaten" für 2015, wollte der 57-Jährige nicht kommentieren. "Wir haben erst 2012. Wir werden noch genug Zeit haben, um über das Thema zu sprechen", antwortete er.  − dpa












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Dominik Messerer (24)
geb. 20.09.1990
ASCK Simbach/Inn
Dominik Messerer

Markus Mehlstäubler (50)
geb. 26.03.1964
ASCK Simbach/Inn
Markus Mehlstäubler

Christian Mayerhofer (36)
geb. 11.04.1978
ASCK Simbach/Inn
Christian Mayerhofer






Mit einer starken, kämpferischen Leistung holte der SV Wacker Burghausen um Patrick Walleth (am Ball) gegen den Regionalliga-SpitzenreiterFC Kickers Würzburg ein zwar überraschendes aber durchaus verdientes 0:0-Unentschieden. − Foto: Butzhammer

Dass man gegen den Tabellenführer etwas reißen würde, war nicht wirklich zu erwarten...



Politisch gehören sie längst zur Oberpfalz, fußballtechnisch werden sie nach wie vor Niederbayern zugeschlagen. Nun überlegen einige Vereine aus dem oberen bayerischen Wald den Bezirk zu wechseln. Die Gründe dafür sind unterschiedlich

Hans Kuchler hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. "Ich bin im Fußballbezirk Niederbayern...



Ab sofort nicht mehr Trainer bei der DJK Straßkirchen: Alex Schraml. − Foto: Lakota

Das überrascht: Kreisligist DJK Straßkirchen und Trainer Alex Schraml (43) gehen fortan getrennte...



Beim wichtigen 2:0-Sieg gegen den 1.FC Passau (v.r. die Passauer Martin Giermeier, Daniel Kölbl) erzielte Felix Schäffner das 1:0. − Foto: Kaiser

Der FC Hauzenberg knüpft nahtlos an an die großartige Saison 2013/14 mit der Vizemeisterschaft in...



U.a. in Vilshofen feierte der Futsal bei den Herren Premiere im Kreis Passau. Hier stehen sich A-Klassist DJK-SV Weng (dunkle Trikots) und Kreisligist DJK-FC Neustift gegenüber. − Foto: Sigl

Am Samstag waren sie ursprünglich "eingeplant", Nachholspiele daheim gegen Grafenau bzw...





SV Schalding gegen den 1. FC Passau, diese Duelle bei den Jugendlichen und den Senioren sorgten für prickelnde Momente bei der Passauer Stadtmeisterschaft. Aber in diesem Jahr entfallen sie, der 1. FC Passau schickt keine Mannschaft. − Foto: Lakota

Für alle Freunde des rasanten Hallen-Fußballs ist die Passauer Stadtmeisterschaft ein fixer Termin...



So was hat man lange nicht gesehen: Die Deggendorfer in Feierlaune. Hier lässt sich Torschütze Christian Retzer (mit Schnurrbart) von Dustin Whitecotton, Jonas Franz und Benjamin Frank (v.l.) beglückwünschen. − F.: rr

Nach zwölf Tagen Länderspielpause ging es für den Deggendorfer SC am Wochenende wieder aufs Eis...



Im vergangenen Jahr dominierten die Jugendmannschaften des 1. FC Passau bei den Stadtmeisterschaften, bei A-, B-, D- und E-Jugend ging der Titel an den Traditionsverein – heuer werden sie leer ausgehen, der Verein nimmt nicht teil. − Foto: Lakota

Die Stadtmeisterschaft, oder genauer gesagt, die Komplett-Absage des 1. FC Passau am...



Winterpause willkommen: Hauzenbergs Spielertrainer Alex Geiger. − F.: Escher

"Wir sehnen eigentlich seit Wochen die Winterpause herbei. Einige, die auch aufgrund der Relegation...



Vergeblich gestreckt: Werner Resch muss den Freistoß von Dominik Schmitt zum 0:1 passieren lassen. − Foto: Lakota

Mit 30 Punkten in die Winterpause – das war der Wunschtraum des SV Schalding...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Besinnlicher Weihnachtsmarkt

29.11.2014 /// Pfarrgarten /// Untergriesbach

Die Besucher erwartet ein buntes Angebot an kreativen Arbeiten in stimmungsvoller Atmosphäre...
Ruck-zuck ist Weihnachten - BilderBuchKino

29.11.2014 /// 11:00 Uhr /// Stadtbibliothek /// Deggendorf

BilderBuchKino mit Rolf Ruck
Weihnachtsfeier

29.11.2014 /// 14:00 Uhr /// Gasthof Perl, Kirchdorf /// Kirchdorf im Wald

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Lass erschallen die Posaune

30.11.2014 /// 14:00 Uhr /// KULTUR+KONGRESS FORUM /// Altötting

Weihnachtskantaten

30.11.2014 /// 15:00 Uhr /// Auferstehungskirche /// Deggendorf

Comedy-Musical "Chaos in der Märchenwelt"

30.11.2014 /// 16:00 Uhr /// Gymnasium /// Pfarrkirchen

Eine Inszenierung von dem Ballett- und Tanzstudio "Melzer". Mit 150 Darstellern.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Den Frack tragen sie schon von Natur aus. Das sollte doch reichen, um "Die Pinguine aus Madagascar"...
Yousef ist Sohn eines Hamas-Gründers und kämpft gegen Israel. Bis er eines Tages die Seiten...
Sie machen auf Freundschaft und Nibelungentreue - dabei ist diese SEK-Truppe doch längst von...
Regisseur Uwe Janson erzählt eine hoffnungsfrohe Geschichte von Leid und Freundschaft...
mehr











realisiert von Evolver