• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.03.2017  |  17:39 Uhr

Erst Bus-Panne, dann Last-Minute-Pleite: Langsam wird’s peinlich, lieber FC Bayern II

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der scheidende Coach Heiko Vogel und seine kleinen Bayern unterlagen am Sonntag auch in Rosenheim. − Foto: Sigl Archiv

Der scheidende Coach Heiko Vogel und seine kleinen Bayern unterlagen am Sonntag auch in Rosenheim. − Foto: Sigl Archiv

Der scheidende Coach Heiko Vogel und seine kleinen Bayern unterlagen am Sonntag auch in Rosenheim. − Foto: Sigl Archiv


Die Reaktion", die Heiko Vogel nach der Derbypleite gefordert hatte, ist am Sonntag in Rosenheim ausgeblieben: Die "kleinen Bayern" – selten passte der Ausdruck besser – unterlagen am Sonntag beim Aufsteiger TSV 1860 Rosenheim mit 1:2. Damit haben die Sechziger die 30-Punkte-Hürde übersprungen und rangieren jetzt sieben Zähler vor der Relegationszone der Regionalliga. Die Münchner dagegen kommen nicht aus der Krise. In vier Frühjahrspartien gab es drei Pleiten und nur ein mageres Pünktchen für die Jungprofis von der Säbener Straße.

Lange sah es vor 1000 Zuschauern im Rosenheimer Jahnstadion nach einem 1:1 aus, ehe der eingewechselte Linor Shabani in der 92. Minute eine Flanke von Korbinian Linner per Direktabnahme über die Linie knallte. Den Führungstreffer für das Team von Trainer Tobi Strobl markierte Maximilian Mayerl bereits in der 9. Minute mit einem abgefälschten Freistoß. Danach waren die Roten aus München am Drücker und ihnen gelang der Ausgleich durch Tim Häußler, ebenfalls per Freistoß (28.).

Die Partie, die wegen einer Bus-Panne der Bayern mit einer Viertelstunde Verspätung angepfiffen wurde, drohte nun zu kippen, doch Keeper Dominik Süßmaier hielt sein Team im Spiel. Nach dem Wechsel war von der Münchner U21 nicht mehr viel zu sehen, während Rosenheim einige Male gute Möglichkeiten vorfand. "Wir hatten den Plan, die Bayern Mann gegen Mann zu jagen. Das haben wir bis auf die zehn Minuten vor der Pause auch gut geschafft", sagte Strobl, der auch wusste, dass der eher holprige Rasen seinem Team in die Karten spielte: "Das war sicherlich kein Nachteil für uns." Für die 2017 noch sieglosen Bayern war’s die dritte Niederlage im vierten Spiel.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV 1860 München
12
30:7
29
2.
1. FC Schweinfurt 05
12
24:14
24
3.
VfR Garching
11
20:19
20
4.
FC Augsburg II
11
27:13
19
5.
FC Bayern München II
11
24:16
19
6.
TSV 1860 Rosenheim
12
20:16
19
7.
Spvgg Bayreuth
11
22:21
19
8.
FV Illertissen
12
20:19
18
9.
TSV Buchbach
12
15:14
18
10.
FC Ingolstadt II
11
16:17
17
11.
SV Wacker Burghausen
12
16:16
15
12.
Spvgg Greuther Fürth II
10
10:13
14
13.
1. FC Nürnberg II
11
25:25
13
14.
SV Schalding-Heining
12
19:30
13
15.
VfB Eichstätt
11
19:22
12
16.
FC Pipinsried
11
10:22
12
17.
FC Memmingen
11
12:23
7
18.
SV Seligenporten
11
11:22
7
19.
FC Unterföhring
10
12:23
4




Ernste Mienen: Trainer Stefan Köck (v.l.), "Co" Christian Dullinger und Sportchef Markus Clemens sehen in dieser Saison bisher zu viele Gegentreffer – es sind schon 30 in 12 Spielen. − Foto: Andreas Lakota

"Ich tue mich ehrlich gesagt hart mit einer Analyse." So klang Markus Clemens am Freitagabend am...



Doppelpack: Michael Pillmeier traf gegen Hauzenberg II zweimal. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat in der Bezirksliga Ost gleich in die Erfolgsspur zurückgefunden...



Schwere Zeiten blickt Hohenau um Trainer Andreas Eberl entgegen. − Foto: Duschl

War’s das schon? Der SV Hohenau hat in der Bezirksliga Ost den nächsten großen Dämpfer...



Ruderting siegte dank eines Last-Minute-Treffers von Alex Bauer gegen Vilshofen. − Foto: Escher

Der SSV Eggenfelden ist in der Kreisliga Passau nach seinem 5:1-Erfolg gegen Kößlarn weiter einsame...



Edel-Joker: Röhrnbachs Trainer Harald Bauer hatte mit der Einwechselung von Michael Bayer (rechts) ein glückliches Händchen. Bayer (26) erzielte im Heimspiel gegen Oberdiendorf die Treffer zum 2:1 und 3:1. − Foto: Sven Kaiser

Die Schlussphasen am 11.Spieltag in der Kreisklasse Unterer Wald hatten es in sich...





Doppelpack: Michael Pillmeier traf gegen Hauzenberg II zweimal. − Foto: Lakota

Der 1. FC Passau hat in der Bezirksliga Ost gleich in die Erfolgsspur zurückgefunden...



Knapp 900 Zuschauer verfolgten die sechs Spieltage der Herren im vergangenen Jahr. "Das hatten wir früher an einem Tag", sagt Turnierleistungschef Josef Gais. − Fotos: Sven Kaiser

Bei diesen Zahlen schrillen die Alarmglocken: Drei Tage vor Ablauf der Meldefrist für die...



Die DFB-Bubis posen nach dem 2:1-Siegtor gegen Israel wie die Großen – ein Offizieller der Stadt Passau interessierte sich freilich nicht fürs Geschehen im Dreiflüssestadion. −Foto: Sigl/Montage Witte

Es war eine ganz besondere Partie im Passauer Dreiflüssestadion: das U17-Länderspiel Deutschland...



Die zweite Saison unter Trainer Jürgen Hoffmann (rechts) läuft für die SG Haidmühle bislang deutlich erfolgreicher als zuletzt. − Foto: Alex Escher

Sechs Siege in Serie, sieben von acht Saisonspielen gewonnen, bislang bester Angriff der Liga (26...



Auch er war unzufrieden: Arjen Robben bekam aus seiner Sicht zu wenige Bälle. − Foto: dpa

Erst nach einem energischen Endspurt ist der FC Bayern mit einem standesgemäßen Pflichtsieg gegen...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

25.09.2017 /// 15:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Das "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz 2017

25.09.2017 /// 18:30 Uhr /// Löwenbräukeller /// München

Sagenhafte Oktoberfestatmosphäre im "Wiesnzelt" vom 15.09. bis 02.10.2017. www.daswiesnzelt.de
LiveMusik

25.09.2017 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

Immer montags, Eintritt frei.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Vortragsabend mit Rainer M. Schießler

26.09.2017 /// 19:30 Uhr /// Kolpinghaus /// Deggendorf

Mit seinem Programm "Himmel, Herrgott, Sakrament!"
Alain Frei - Mach dich frei

27.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Statt-Theater /// Regensburg

"Woife's LOKschuppen"

27.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Lokschuppen /// Simbach/Inn

Woife Berger, alias "Der Fälscher" lädt ein zu Musik, Kabarett und Gesprächen
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver