• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





02.03.2017  |  16:05 Uhr

Dahoam in Passau: Schaldinger Kicker fetzen durch die Altstadt – und "Pille" springt in die Donau

Lesenswert (19) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 86 / 122
  • Pfeil
  • Pfeil




#wirsindpassau: Unter diesem Hashtag bei Facebook finden alle Freunde des SV Schalding Nachrichten und Infos von den Grün-Weißen – und natürlich auch den neuen Imagefilm. − Foto: Screenshot: Witte

#wirsindpassau: Unter diesem Hashtag bei Facebook finden alle Freunde des SV Schalding Nachrichten und Infos von den Grün-Weißen – und natürlich auch den neuen Imagefilm. − Foto: Screenshot: Witte

#wirsindpassau: Unter diesem Hashtag bei Facebook finden alle Freunde des SV Schalding Nachrichten und Infos von den Grün-Weißen – und natürlich auch den neuen Imagefilm. − Foto: Screenshot: Witte


In höchstem Tempo durch die geliebte Altstadt: Die Regionalliga-Fußballer des SV Schalding-Heining drücken in ihrem neuen Image-Film mächtig auf die Tube und beweisen auf eindrucksvolle Weise Liebe und Verbundenheit mit ihrer Heimat Passau. "Mir ist es wichtig, dass wir vom SVS zeigen, dass wir Passaus Vertreter in der Regionalliga Bayern sind! Darauf sind wir sehr stolz", sagt SVS-Pressesprecher Josef Wetzl – und das ist in jeder Sequenz des 110-sekündigen Kurzfilms deutlich sichtbar. Zu sehen ist das Werk seit 16 Uhr auf der Facebook-Seite des SVS.

Im Streifen beginnt alles beginnt mit Maxi Huber. Der kampfstarke Verteidiger, der auch schon als Model seinen Körper in Szene setzte, bringt auf dem Residenzplatz den Ball ins Rollen. Mit ihm fetzt dann die grün-weiße Regionalliga-Truppe durch die engen Passauer Gassen, über den Rathaus-Platz bis zur Ortspitze. In ICE-Geschwindigkeit. Ohne Rast und ohne Ruh’.

Neun Stunden wurden an einem sonnigen Sommer-Sonntag gedreht, teilweise mussten einzelne Szenen wieder und wieder wiederholt werden, bis sie "im Kasten" waren. Bis auf eine Ausnahme: Und da spielt Stürmer Michael "Pille" Pillmeier die Kugel in Kung-Fu-Manier mit links weiter. Das Besondere daran: Unter Pillmeier fließt die Donau.

Zwei "Macher" des neuen Image-Films des SV Schalding: Konstantin Katsikis (l., Werbeagentur KWADRAT) und SVS-Pressesprecher Josef Wetzl. − Foto: KWADRAT

Zwei "Macher" des neuen Image-Films des SV Schalding: Konstantin Katsikis (l., Werbeagentur KWADRAT) und SVS-Pressesprecher Josef Wetzl. − Foto: KWADRAT

Zwei "Macher" des neuen Image-Films des SV Schalding: Konstantin Katsikis (l., Werbeagentur KWADRAT) und SVS-Pressesprecher Josef Wetzl. − Foto: KWADRAT


Unterlegt ist der cineastische Liebesbeweis der grün-weißen Ball-Jongleure mit bayerischer Musik der Sturmberger Feiertagsmusi, Klänge typisch niederbayrischer Bodenständigkeit, die das Passauer "Dahoam"-Gefühl grandios verstärken. Da ein Film aber immer nur so gut ist wie seine Darsteller, freut sich Pressesprecher Wetzl über die neu entdeckten Talente des Kaders: "Ein großes Kompliment muss ich den Spielern aussprechen. Die waren – genau so wie auf dem Spielfeld – immer top motiviert und haben alles gegeben."

In Szene gesetzt hat den neuen Image-Film die Passauer Werbeagentur KWADRAT mit dem Studio Weichselbaumer (Thomas Maluck und Christian Käser), Two Dudes Production (Tonstudio) und der Sturmberger Feiertagsmusi. Ein Clip, der den Regionalligisten übrigens keinen Cent gekostet hat, finanziert wurde der Streifen durch so genannte Produktplatzierungen. "Letztendlich haben wir ein tolles Endprodukt produziert", freut sich Konstantin Katsikis von der federführenden Werbeagentur. "Zusätzlich war das Cineplex Passau bereit, mit uns eine Kooperation einzugehen. So wird der Clip demnächst auch im Vorprogramm der Kinofilme zu sehen sein", schwärmt Wetzl.

Bis mindestens zum Saisonende können die meisten Kinogänger sicher sein, dass sie Eibl & Co. im Kino in Passaus Neuer Mitte zu sehen bekommen. Und welche Rückmeldungen erwarten sich die Filme-Macher von ihrem Werk? Dazu sagt Katsikis: "Uns würde natürlich freuen, wenn es viele positive Reaktionen gibt. Das Konzept konnte perfekt umgesetzt werden und jetzt sind wir natürlich gespannt, ob die Öffentlichkeit genauso begeistert ist, wie wir es sind." − mis












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Unterhaching
29
80:18
70
2.
TSV 1860 München II
30
40:29
56
3.
FC Augsburg II
30
58:29
49
4.
FC Bayern München II
30
48:33
48
5.
FC Memmingen
30
55:39
46
6.
FV Illertissen
30
39:41
44
7.
SV Wacker Burghausen
28
43:40
43
8.
1.FC Nürnberg II
30
63:61
43
9.
1.FC Schweinfurt
29
47:46
42
10.
Spvgg Bayreuth
30
48:49
42
11.
VfR Garching
30
49:57
41
12.
TSV 1860 Rosenheim
30
38:46
39
13.
FC Ingolstadt 04 II
29
41:47
35
14.
TSV Buchbach
30
37:57
35
15.
SV Schalding
30
44:54
33
16.
Spvgg Greuther Fürth II
30
37:47
31
17.
SV Seligenporten
30
37:70
25
18.
Spvgg Bayern Hof
29
28:69
12




Augen zu – und durch! Regens Christian Geiger (links) hatte gegen Christian Faschingbauer (2.v.l.) einen schweren Stand . Der Zwiesler Stürmer traf zum 1:0 und 3:0 , flog danach aber nach hartem Einsteigen mit "Rot" vom Platz. − Foto: Bietau

Der SC Zwiesel steht im Totopokal-Finale des Fußballkreises Bayerwald. Mit 6:2 schoss der...



Co-Trainer und Torschütze: Martin Wimber traf jüngst zweimal Bad Kötzting, der Landesligist klopft wieder an die Relegations-Türe an − am Saisonende beendet Wimber indes sein Engagement beim Landesligisten. − Foto: Thomas Gierl

35 Jahre – aber noch lange nicht am Ende: Martin Wimber, spielender Co-Trainer beim 1...



Am Sonntag wieder in der Allianz Arena: Löwen-Investor Hasan Ismaik. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Sonst postet er nur nach den Spielen, jetzt ergreift Löwen-Investor Hasan Ismaik (40) unter der...



Das jüngste 0:5 gegen Tacherting und zuvor das 3:4 bei Schlusslicht Traunwalchen gaben wohl den Ausschlag, dass für das Gendorfer Urgestein Jürgen Gal (Mitte) das Aus kam. Er selbst fand’s "überraschend". − Foto: Archiv/Butzhammer

Der abstiegsbedrohte Fußball-Kreisklassist SVG Burgkirchen hat sich von Trainer Jürgen Gal getrennt...



So hart, dass kein Gras mehr wächst, schießt Mittelstürmer Florian Treske (vorn links) nicht. Für bisher neun Regionalliga-Tore für Wormatia Worms reicht es aber. − Foto: Steffen Heumann

Jahrelang dachte Florian Treske nur an seinen Job: sein letztes Tor für die Wormatia...





Arturo Vidal reklamierte schon auf dem Platz heftig gegen Entscheidungen von Schiedsrichter Viktor Kassai. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Die Europapokal-Historie des FC Bayern ist um ein Drama reicher. Gegen Real Madrid kämpft das...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter will die Vorfälle beim Spiel des FC Bayern in Madrid nicht auf sich beruhen lassen, sein Sohn wurde dort bei einer Attacke der spanischen Polizei verletzt. − Foto: Thomas Jäger

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...



Wieder nicht aufzuhalten waren die Kirchberger (weiße Dressen) beim 4:0 in Zwieselau. − Foto: Bietau

Das Phänomen SV Kirchberg i.W. geht weiter: Der Spitzenreiter der A-Klasse Freyung feierte mit dem...



− Foto: Andreas Gebert/dpa

Nach dem Champions-League-Frust bemüht sich der FC Bayern um die Double-Lust. Noch gezeichnet vom K...



Wird am Dienstag in der Innenverteidigung erwartet: David Alaba (rechts). − Foto: Marius Becker/dpa

Auf geht’s! Der FC Bayern will mit einer sensationellen Aufholjagd in Madrid doch noch in das...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gerner Dult

26.04.2017 /// 14:00 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden - Gern

Tag der Kinder. Ab 19 Uhr Party mit "Popsixxx". Nach Einbruch der Dunkelheit Brilliant-Feuerwerk.
Theater

26.04.2017 /// 19:00 Uhr /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Theater Realschule "Der Brandner Kasper und das ewig´Leben". Eintritt frei.
Wunschkonzert

26.04.2017 /// 19:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Das Kurorchester Bad Füssing erfüllt musikalische Wünsche.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Circus Krone: Evolution

27.04.2017 /// 15:30 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Konzert mit "Conny & die Sonntagsfahrer"

27.04.2017 /// 20:00 Uhr /// Bräustüberl (Refektorium) /// Aldersbach

Schlagerkonzert mit Musik aus den 50er und 60er Jahren.
Schneeberger Diknu

27.04.2017 /// 20:00 Uhr /// k1 Studio /// Traunreut

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver