• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





08.02.2017  |  13:39 Uhr

Die Null muss stehen: Philipp Zachers klare Philosophie – Test-Match in Hauzenberg abgesagt

Lesenswert (10) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 110 / 122
  • Pfeil
  • Pfeil




SVS-Tandem auf der Trainerbank: Philipp Zacher und Stefan Köck. − Foto: Andreas Lakota

SVS-Tandem auf der Trainerbank: Philipp Zacher und Stefan Köck. − Foto: Andreas Lakota

SVS-Tandem auf der Trainerbank: Philipp Zacher und Stefan Köck. − Foto: Andreas Lakota


Im Beruf kümmert sich Versicherungsfachmann Philipp Zacher (35) um die geordneten Finanzen von Privat- und Geschäftskunden, "Unabhängigkeit und höchste Beratungsqualität sind die Grundlage für meine zufriedenen Kunden" – als Trainer des Regionalligisten SV Schalding will er derzeit im Zusammenspiel mit Trainer-Kompagnon Stefan Köck (32) die Grundlagen für den Klassenerhalt der Grün-Weiß legen. Und wie? Mit einer kompakten Spielidee und einer sicheren Defensive. Denn: "Es hilft ja nichts, wenn wir vorne fünf schießen und hinten sechs reinbekommen." Und deshalb gibt‘s für das Testspiel am Donnerstag beim Landesligisten FC Sturm Hauzenberg eine klare Zachersche Ansage: zu Null spielen.

Im ersten Probelauf nach der Winterpause gelang dies den Grün-Weißen nicht: Beim Bayernligisten DJK Vilzing legten Eibl & Co. in Abschnitt 1 zwar mit 3:0 satt vor, am Ende hieß es 4:3 für den Viertligisten. Zacher will dem Kick unterm Staffelberg dennoch keinen überragenden Wert beimessen, "es ist nur ein Testspiel", betont der langjährige Klasse-Verteidiger des SVS und des 1. FC Bad Kötzting, aber "ich erwarte Bewegung – auch im Spiel ohne Ball, jeder muss in Bewegung sein".

Damit die Grundlagen zum Start in die Frühjahrsrunde stimmen, arbeitet die Mannschaft unter ihren derzeit verantwortlichen Übungsleitern auch in der dritten Trainingswoche vornehmlich an der Ausdauer – Schnelligkeit und Spritzigkeit im Sprint werden laut Zacher die folgenden Themen sein. "Wir müssen richtig fit werden", sagt der Coach, der sich mit Stefan Köck nach eigener Angabe bestens ergänzt – obwohl der 32-jährige Köck voll mittrainiert und auch bei den Regionalligen-Spielen dem SVS-Deckungsverbund Ruhe, Routine und Stabilität geben soll. Diese Aspekte sind für Zacher wichtig, "denn ich weiß nicht, ob man von den jungen Spielern wie Martin Tiefenbrunner, Fabian Burmberger oder Maxi Huber diese Souveränität verlangen kann". Ihnen zu sagen, "spielt halt wie einst der Zacher", werde wohl nicht funktionieren, "deshalb ist Stefan auf dem Platz ganz wichtig".

Dass beide aktuellen Trainer eher in den hinteren Reihen aufliefen und noch auflaufen, sieht der 35-Jährige nicht als Nachteil: "Ich habe in meiner Karriere schon so viel gesehen, da muss ich kein Stürmer sein, um einen Stürmer zu trainieren", sagt Zacher. Apropos Offensive: "Es ziehen alle Spieler gut mit, es macht Spaß." Und nach drei Wochen intensiver Arbeit auf dem Trainingsplatz sei es auch nicht unnatürlich, "dass der ein oder andere mit muskulären Problemen zu kämpfen habe, aber alle können in Hauzenberg auflaufen".

Müssen sie aber nicht, denn am Mittwochmittag musste Sturm-Trainer Alex Geiger (32) das Test-Match absagen. Der Grund: Sechs Sturm-Fußballer liegen mit Grippe flach, einer ist verletzt, drei stehen wegen Studiums nicht parat (hier geht’s zum Bericht). Heißt für den Schalding: Nächster Form-Check am Samstag gegen Klaus Augenthalers SV Donaustauf auf dem Kunstrasen am Reuthinger Weg. − mis












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Unterhaching
29
80:18
70
2.
TSV 1860 München II
30
40:29
56
3.
FC Augsburg II
30
58:29
49
4.
FC Bayern München II
30
48:33
48
5.
FC Memmingen
30
55:39
46
6.
FV Illertissen
30
39:41
44
7.
SV Wacker Burghausen
28
43:40
43
8.
1.FC Nürnberg II
30
63:61
43
9.
1.FC Schweinfurt
29
47:46
42
10.
Spvgg Bayreuth
30
48:49
42
11.
VfR Garching
30
49:57
41
12.
TSV 1860 Rosenheim
30
38:46
39
13.
FC Ingolstadt 04 II
29
41:47
35
14.
TSV Buchbach
30
37:57
35
15.
SV Schalding
30
44:54
33
16.
Spvgg Greuther Fürth II
30
37:47
31
17.
SV Seligenporten
30
37:70
25
18.
Spvgg Bayern Hof
29
28:69
12




Schauten schon beim neuen Klub in Osterhofen vorbei: Michell Stark (l., kommt aus Fürstenzell) und Ondrej Bublik (aus Deggendorf). − Foto: Helmut Müller

Die Spvgg Osterhofen-Altenmarkt hat für die kommende Saison vier neue Spieler verpflichtet...



Stürmt ab Sommer 2017 im Trikot des 1. FC Bad Kötzting: Adam Vlcek (27). − Foto: 1. FC Bad Kötzting

In der laufenden Saison kämpft der 1. FC Bad Kötzting in der Landesliga Mitte noch um Platz 2...



Jetzt zählt es: Heiko Herrlich will mit dem Jahn in die 2. Bundesliga aufsteigen. −F.: Wünsteneck/dpa

"Wir spielen gegen die derzeit wohl beste Mannschaft. Die haben die stärkste Abwehr der Liga...



Darf der FC Schalding um Sebastian Wagner doch noch jubeln? Weil Patriching im Derby vor zwei Wochen einen Spieler mit falschem Pass eingesetzt haben soll, liegt der Fall nun beim Sportgericht. − Foto: Lakota

Überschwänglich feierte die Patrichinger Eintracht vor zwei Wochen den 3:1-Sieg gegen den...



Christian Schwarzensteiner übernahm das Traineramt bei der Spvgg Hankofen erst im Winter und wurde jetzt wieder entlassen. − Foto: Hofer

Christian Schwarzensteiner ist nicht mehr Trainer der Spvgg Hankofen. Am Mittwoch hat es ihm die...





Arturo Vidal reklamierte schon auf dem Platz heftig gegen Entscheidungen von Schiedsrichter Viktor Kassai. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Die Europapokal-Historie des FC Bayern ist um ein Drama reicher. Gegen Real Madrid kämpft das...



Frust pur herrschte bei den Bayern-Profis. − Foto: dpa

Die BVB-Betreuer schleppten spontan zwei Kisten Bier für ihre Pokalfinalisten in die Kabine –...



Darf der FC Schalding um Sebastian Wagner doch noch jubeln? Weil Patriching im Derby vor zwei Wochen einen Spieler mit falschem Pass eingesetzt haben soll, liegt der Fall nun beim Sportgericht. − Foto: Lakota

Überschwänglich feierte die Patrichinger Eintracht vor zwei Wochen den 3:1-Sieg gegen den...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter will die Vorfälle beim Spiel des FC Bayern in Madrid nicht auf sich beruhen lassen, sein Sohn wurde dort bei einer Attacke der spanischen Polizei verletzt. − Foto: Thomas Jäger

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...



Knapp gewann der SC Zwiesel das Derby gegen Kirchdorf-Eppenschlag 1:0. − Foto: Frank Bietau

Der Aufstiegskampf in der Kreisliga Bayerwald spitzt sich zu: Tabellenführer FC Sturm Hauzenberg II...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Country Weekend

28.04.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Musik vom Feinsten
Gerner Dult

28.04.2017 /// 14:00 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden - Gern

Unterhaltung mit "Räuber Kneissl und seine Kumpane". Ab 19 Uhr Abend der Betriebe mit den...
Konzertreihe "Orgel.Punkt3"

28.04.2017 /// 15:00 Uhr /// Stadtpfarrkirche St. Paul /// Passau

eine halbe Stunde Orgelmusik, um zur Ruhe zu kommen
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Circus Krone: Evolution

29.04.2017 /// 15:30 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Kabarett mit dem "Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinn"

29.04.2017 /// 20:00 Uhr /// Bürgerhaus /// Waldkirchen

Wise Guys

29.04.2017 /// 20:00 Uhr /// Salzburg Congress (Europasaal) /// Salzburg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver