• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



02.02.2013 | 08:00 Uhr

Wimber erwartet "echten Fight" − und freut sich auf Garching

von Sebastian Lippert

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Erfolgsdurstig: Martin Wimber braucht in der Vorbereitung viel Flüssigkeit, der Vilshofener Trainer ist heiß auf die Rückrunde in der Landesliga.  − Foto: Lakota

Erfolgsdurstig: Martin Wimber braucht in der Vorbereitung viel Flüssigkeit, der Vilshofener Trainer ist heiß auf die Rückrunde in der Landesliga.  − Foto: Lakota

Erfolgsdurstig: Martin Wimber braucht in der Vorbereitung viel Flüssigkeit, der Vilshofener Trainer ist heiß auf die Rückrunde in der Landesliga.  − Foto: Lakota


Der Celsius-Wert hebt sich langsam in die Plusgrade und der Schnee beginnt rechtzeitig zu schmelzen. Die Umgebung bereitet sich auf einen heißen Start in die Landesliga-Rückrunde vor. Anfang März (2.3.) ist es für unsere niederbayerischen Landesligisten wieder soweit, im Freien um Punkte zu kämpfen. Pünktlich zu Beginn der Winter-Vorbereitung haben wir bei unseren Vertretern nachgefragt, wie die Vorbereitung läuft, was sich im Winter getan hat und welche Ziele sie im Frühjahr verfolgen werden. Diesmal haben wir dem FC Vilshofen auf den Vorbereitungs-Zahn gefühlt.

Ausgangssituation: Platz 13 / 24 Punkte.

Auftaktgegner: VfR Garching (3. März).

Vorbereitungsbeginn: 28. Januar.

Trainingslager: Keines.

Testspiele: 1. FC Passau (9.2.), Spvgg GW Deggendorf (17.02.), Freier TuS Regensburg (23.2.).

Ziel: Klassenerhalt.

Personelle Situation: Stefan Kurz weiterhin verletzt, ansonsten alle Mann an Bord.

Engagiert an der Linie und auf dem Platz: Vilshofens zweiter Trainer Rudi Vogl.  − Foto: Lakota

Engagiert an der Linie und auf dem Platz: Vilshofens zweiter Trainer Rudi Vogl.  − Foto: Lakota

Engagiert an der Linie und auf dem Platz: Vilshofens zweiter Trainer Rudi Vogl.  − Foto: Lakota


Neuzugänge: Manuel Fischl (FC Windorf).

Abgänge: Marcel Fischer (SV Schalding-Heining III).

Das sagen die Verantwortlichen: Mit Abschluss der Hinrunde kündigte Martin Wimber, zusammen mit Rudi Vogl Trainer des Landesligisten, an, dass die Vilshofener Kicker in der Halle "den Kopf freibekommen und den Spaß am Fußball wiederfinden sollen". Hat’s geklappt? "Auf jeden Fall", glaubt Wimber und sagt: "Wir haben gute Turniere gespielt, vor allem beim UnserRadio-Cup in eigener Halle waren wir stark. Manchmal hatte ich sogar das Gefühl, dass die Jungs lieber in der Halle spielen als draußen (lacht)."

Antreiber Michael Steiger verkörpert die wichtigsten Eigenschaften im Abstiegskampf: gesunde Aggressivität, Entschlossenheit und Wille.  − Fotos: Lakota

Antreiber Michael Steiger verkörpert die wichtigsten Eigenschaften im Abstiegskampf: gesunde Aggressivität, Entschlossenheit und Wille.  − Fotos: Lakota

Antreiber Michael Steiger verkörpert die wichtigsten Eigenschaften im Abstiegskampf: gesunde Aggressivität, Entschlossenheit und Wille.  − Fotos: Lakota


Nach der langen Winterpause freut sich der Coach auf die Vorbereitung: "Das Wetter spielt jetzt auch besser mit als das vor einer Woche der Fall war. Wir haben eine kurze, intensive Vorbereitung vor uns. Ich denke, dass die Jungs genauso heiß sind wie ich und wissen, worum es in der Rückrunde geht."

Gleich zu Beginn kommt mit dem Auswärtsspiel bei Tabellenführer VfR Garching ein dicker Brocken auf die Vilshofener zu, doch Martin Wimber sieht darin einen Vorteil: "Garching ist ein toller Auftaktgegner. Sie sind in der Liga das Maß aller Dinge und wir bekommen die Chance, dort hinzufahren und frei aufzuspielen. Wir haben nichts zu verlieren. Alles, was wir aus Garching mitnehmen, ist ein Bonus."

Für die Rückrunde haben sich Marco Seibold & Co. den Klassenerhalt als Ziel gesetzt: "Klar, wir müssen die Klasse halten. Weiter oben brauchen wir gar nicht hinzuschauen, weil ich glaube, dass es bis zum Schluss ein echter Fight wird. Aber: Wenn alle im Verein mitziehen, alle diszipliniert arbeiten, bin ich überzeugt, dass wir es schaffen." Sein Wort in Fußball-Gottes Ohr...












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Landshut
11
27:11
24
2.
TSV Kastl
10
18:8
22
3.
TuS Holzkirchen
11
16:12
21
4.
ASV Dachau
10
23:11
20
5.
TuS Geretsried
11
23:16
17
6.
SB Chiemgau Traunstein
12
17:14
17
7.
FC Deisenhofen
10
15:13
17
8.
SB DJK Rosenheim
11
14:17
15
9.
VfB Hallbergmoos
11
14:15
13
10.
SE Freising
12
14:15
12
11.
TSV Karlsfeld
12
13:19
12
12.
SV Türkgücü Ataspor München
11
14:15
11
13.
SV Erlbach
10
12:13
11
14.
ESV Freilassing
11
16:22
11
15.
TSV Eching
12
18:34
11
16.
FC Töging
12
12:21
10
17.
TSV Vilsbiburg
11
9:19
7





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Nicht mehr Trainer in Tiefenbach: Mario Hager. − Foto: Lakota

Das kommt überraschend: Am Wochenende besiegte der FC-DJK Tiefenbach den Titelmitfavoriten ASCK...



Muss am Dienstag, 18. Oktober, in Simbach/Inn zum Nachholspiel: Der FC Tittling mit Torwart Christoph Roll. − Foto: Duschl

In Absprache mit den Vereinen haben die Spielleiter des Bayerischen Fußballverbandes die...



Elf Spiele, vier Tore: Die Statistik der laufenden Saison zeigt, wie wichtig Christoph Wimmer für den 1. FC Passau ist. Nun fällt der 25-Jährige vorerst aus. − Foto: Duschl

Der 1. FC Passau muss erneut wochenlang auf einen wichtigen Stammspieler verzichten: Christoph...



Die 18,5 Punkte, die er im Schnitt erzielte, werden Neuötting künftig fehlen: Ricardo Thoß (36) spielt nun beim Bezirksklassisten TV 1868 Burghausen. − F.: Archiv/Butzhammer

Das erste Pflichtspiel der neuen Basketball-Saison sehen die Männer des TSV Neuötting im Nachhinein...



Da brennt die Hütte: Beim Spiel der Löwen in Nürnberg hantierten 1860-Fans mit Pyro. − Foto: imago

Die Löwen wollen durchgreifen: Nach den jüngsten Vorkommnissen beim "kleinen" Derby und beim...





Mit 14:0 fegten die Geiersthaler B-Mädchen (schwarze Trikots) Mariakirchen vom Feld. Trainer Roland Geiger (kl. Bild) hörte nach großem Schiri-Ärger den Schlusspfiff im Auto. − Fotos: Archiv Gierl

Roland Geiger ist auch zwei Tage danach noch aufgebracht: "So etwas habe ich wirklich noch nie in...



Mit 5:2 fertigte der SV Schalding III den Gast aus Sandbach ab. − Foto: Lakota

Die Bürde des Tabellenführers war für den FC Schalding keine zu große Belastung...



Zwei ehemalige Waldkirchener in Schaldings Schaltzentrale: Nach seiner Einwechslung spielte Robert Zillner neben Josef Eibl im defensiven Mittelfeld. (Foto: Lakota)

Es gibt bessere Tage für ein Debüt. Könnte man zumindest meinen. Dauerregen, aufgeweichter Rasen...



Thomas Hidringer, hier noch im Trikot seines Ex-Vereins FC Schalding, verlässt den SV Rathsmannsdorf vorzeitig – der junge Spielertrainer und der Verein trennen sich nach nur acht Saisonspielen. − Foto: Sigl

Zweite Trainer-Station, zweiter vorzeitiger Abgang: Wie A-Klassist SV Rathsmannsdorf am...



Seine Saisontore sechs und sieben erzielte Waldkirchens Nachwuchsstürmer Mario Strahberger, hier im Zweikampf mit Daniel Schröder. − Foto: Duschl

Ein selbstloser Torjäger und ein gnadenlos effektiver 18-Jähriger haben dem TSV Waldkirchen am...





Er ministriert zwar nicht, spielt aber Fußball für den SBC Traunstein. Issa Ndiaye ist für seinen Verein ein Glücksfall. − Foto: btz

"Unnötig", "unverschämt", "niederträchtig" – so bewerten die Fußballer des Sportbund Chiemgau...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert mit den "Wirtshausmusikanten"

29.09.2016 /// 18:00 Uhr /// Bauer Wirt /// Kirchham

Jetzt gehts auf im Wirtshaus mit der Couplet AG, den Tanngrindler Musikanten und Moderatorin Traudi...
"The Rocky Horror Show"

29.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Stadttheater (Opernhaus) /// Passau

Das Musical von Richard O’Brien.
Abendorgelkonzert

29.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Dom St. Stephan /// Passau

Schutzengelfest. An der Domorgel: Domorganist Hans Leitner, München.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
FANTASY

30.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Rudi Zapf & Zapf'nstreich

30.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Saal Unterer Wirt /// Haiming

Lisa Fitz

30.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Bürgerhaus (Bürgersaal) /// Burghausen

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein Nachbarschaftsstreit führt in den seltensten Fällen zu einem Happy End. In Frankreich tickt man...
Ballern geht auch ohne Alkohol: "Hangover"-Regisseur Todd Philips lässt Miles Teller und Jonah Hill...
Schon wieder Drogen: "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston will als Undercover-Agent das Drogenkartell...
Zwischen 1939 und 1944 wurden in deutschen Nervenkliniken rund 200.000 Menschen ermordet, weil sie...
mehr











realisiert von Evolver