• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



01.02.2013 | 13:16 Uhr

Abstieg verhindern: FC Dingolfing setzt mit Peter Krumm auf "die richtige Strategie"

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Peter Krumm blickt entschlossen dem Rückrundenstart entgegen.  − Foto: Müller

Peter Krumm blickt entschlossen dem Rückrundenstart entgegen.  − Foto: Müller

Peter Krumm blickt entschlossen dem Rückrundenstart entgegen.  − Foto: Müller


"Wir fühlen uns unter einer sehr guten Führung, die die richtige Strategie umsetzen will." Das sagt der Abteilungsleiter des stark abstiegsgefährdeten Landesligisten FC Dingolfing, Ahmet Yüce. Er freut sich, dass er im Winter Peter Krumm als neuen Trainer verpflichten konnte und für ihn mit Georg Sewald (ASCK Simbach, früher FC Wallersdorf) einen Co-Trainer nach Dingolfing gelotst hat. "Beide wollen mit unseren A-Junioren die erste Mannschaft verstärken und dann haben wir unsere Abgänge sicher gut kompensiert," legt Yüce nach. Jede Menge Juniorenspieler sind jetzt spielberechtigt, die will er gar nicht alle aufzählen und alle haben das Zeug, in der Landesliga für einen Schub zu sorgen.

Den Verein verlassen hat Spielführer Sebastian Lackermeier zum FC Ergolding. Maximilian Vogl (TSV Bad Abbach) sowie Mladen Bjelobrk (SV Bernried) und Andreas Kasten (FC Ergolding) standen schon länger als Abgänge fest. Neben den Trainern und den A-Junioren holte der Verein auch ein paar Neuzugänge: Timo Grill (zurück von der Spvgg Landshut), Michael Huber (SV Pankofen, Stürmer) sowie den Slowenen Kusnik Saso (Mittelfeld).

"Wir sind bereits seit drei Wochen im Training im Freien," sagt Trainer Peter Krumm. Am 3. März geht es wieder um Punkte. "Die Mannschaft ist gut aufgestellt," sagt Krumm. Jetzt wird getestet. Am Samstag empfängt man den TV Schierling und am Sonntag um 13 Uhr den Kreisklassisten Kiefersfelden. "Das Grundlagen-Ausdauertraining ist jetzt praktisch abgeschlossen. Die Spiele sehe ich als hochwertige zusätzliche Trainingseinheiten," so Krumm. Der Klassenerhalt ist das einzige Ziel der Verantwortlichen. Und das wird schwer genug, Dingolfing muss auf dem Relegationsplatz überwintern.

Für die A-Junioren wird diese neue Ausrichtung des Vereins eine schwierige Angelegenheit. Auch dieses Team trainiert Peter Krumm, der mit Co Max Gauckler versuchen will, den Klassenerhalt in der Bayernliga zu schaffen. Momentan rangiert der FCD auf dem 12. Platz, dem letzten. − bn












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Deisenhofen
3
6:1
9
2.
TuS Holzkirchen
3
8:3
7
3.
SV Manching
3
6:2
7
4.
FC Ismaning
3
5:2
7
5.
FC Töging
3
9:2
6
6.
SE Freising
3
4:1
5
7.
SB Chiemgau Traunstein
3
3:3
4
8.
TuS Geretsried
3
2:2
4
9.
Türk Ataspor München
3
3:4
4
10.
SV Planegg
3
2:3
4
11.
TSV Eching
3
3:9
4
12.
FC Gerolfing
3
4:4
3
13.
VfB Hallbergmoos
3
5:6
3
14.
SC Kirchheim
3
6:9
3
15.
TSV Velden
3
3:7
3
16.
Spvgg Landshut
3
2:3
2
17.
ASV Dachau
3
4:9
0
18.
SB-DJK Rosenheim
3
0:5
0





Spvgg Teisnach 1924 e.V. Spvgg Teisnach 1924 e.V.
Mannschaften: 7
Mitglieder: 310

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Fabian Taube
ASCK Simbach/Inn
Fabian Taube

Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber






Die Gesichter sagen alles: Die Bank des SV Schalding II am Freitag beim 0:8 in Salzweg. Trainer Georg Sewald (links) hofft, dass er bald auf Christian Süß (2.v.l. verdeckt) zurückgreifen kann. − Foto: Lakota

Dass es schwer werden wird, das wussten sie. Dass es mit einer derartigen Klatsche endet –...



Schwer getroffen auf dem Spielfeld liegend, wartet SC-Spielertrainer Marco Wetscheck auf den alarmierten Notarzt. Auch seinen Kameraden und den Schaibingern steht der Schrecken angesichts des Verletzten ins Gesicht geschrieben. − Foto: Weigerstorfer

"Mehr Glück als Verstand" habe er wohl gehabt, so Marco Wetscheck im Rückblick auf eine Situation...



From Hero to Zero: Grob übersetzt heißt das "Vom Helden zur Null" – so schlimm war es aber auch wieder nicht für den Hauzenberger Johannes Schäffner. Wie sein Mitspieler Dituabanza erzielte er ein Tor für den Sturm – und flog dann vom Platz. − Foto: Kaiser

Nur wenige Wochen nach der Relegation legen die Amateure der Region schon wieder los – und...



"Wir müssen robuster werden", sagt Deggendorfs Trainer Marco Dellnitz (r.). − Foto: Müller

Mit 1:5 arg unter die Räder des Nachbarrivalen TSV Seebach kam am Freitagabend beim...



Schwer enttäuscht war nach dem Spiel Martin Oslislo (links): "Durch eine Unsportlichkeit haben wir den Ausgleich kassiert", sagte der Osterhofener Spielertrainer und meinte damit eine Aktion von Ammerthals Kapitän Dominik Haller (rechts) in der Schlussphase, die zum späten 1:1-Ausgleich führte. − Foto: F. Nagl

In der 4. Minute der Nachspielzeit wurde der Spvgg Osterhofen-Altenmarkt am Sonntag in Persona von...





Nicht zu halten: Stephane Mvibudulu, der hier Alex Kurz und Dardan Gashi beschäftigt, war einer der besten Löwen. − Foto: Lakota

An Ecken und Enden, überall hat da ein bisserl was gefehlt – und so ist die Klatsche für den...



Der "Alte" – wer sonst? Kapitän Josef Eibl erzielte in Bayreuth den Siegtreffer, als kaum jemand mehr damit gerechnet hatte. − Foto: Mularczyk

Der SV Schalding-Heining ist mit einem 1:0-Sieg bei der SpVgg Oberfranken Bayreuth in die neue...



Hatte das Glück an diesem Tag nicht auf seiner Seite: Hauzenbergs neuer Keeper Tobias Huber im Spiel gegen Waldkirchen (0:4). − Foto: Andreas Lakota

Der Tag hatte so gut angefangen, am Ende war er gebraucht. Quasi über Nacht präsentiert der FC Sturm...



Salzweg schenkte Salzweg zum Start gleich achtmal ein, hier trifft Christian Resch per Strafstoß zum zwischenzeitlichen 4:0. − Foto: Lakota

Was für ein Auftakt in der Fußball-Bezirksliga Ost! 20 Tore in vier Spielen gab’s am...



Die Gesichter sagen alles: Die Bank des SV Schalding II am Freitag beim 0:8 in Salzweg. Trainer Georg Sewald (links) hofft, dass er bald auf Christian Süß (2.v.l. verdeckt) zurückgreifen kann. − Foto: Lakota

Dass es schwer werden wird, das wussten sie. Dass es mit einer derartigen Klatsche endet –...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Pichelsteinerfest

28.07.2015 /// 13:00 Uhr /// Pichelsteiner-Festplatz /// Regen

Tag der Land- und Forstwirtschaft, der Kinder und der Feriengäste.
66. Eginger Volksfest

28.07.2015 /// 14:00 Uhr /// Festplatz /// Eging am See

Familiennachmittag und Partyabend mit der Band "Frontal".
Pichelsteinerfest

29.07.2015 /// 12:00 Uhr /// Pichelsteiner-Festplatz /// Regen

Tag der Senioren, der Betriebe und Vereine. Mit großem Abschlussfeuerwerk über dem Festgelände (22...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Europäische Wochen

29.07.2015 /// 19:30 Uhr /// Modehaus Garhammer /// Waldkirchen

Klavierrecital mit Galina Vracheva.
21. Eulenspiegel Zeltfestival

29.07.2015 /// 20:00 Uhr /// Ortspitze /// Passau

Musikkabarett "Drei Männer nur mit Gitarre". Mit Keller Steff, Roland Hefter und Michi Dietmayr.
Eulenspiegel Festival - 3 Männer nur mit Gitarre

29.07.2015 /// 20:00 Uhr /// Ortspitze /// Passau

Keller Steff, Roland Hefter, Michi Dietmayr.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit "Gefühlt Mitte Zwanzig" gelingt Indiefilm-Meister Noah Baumbach eine anspielungsreiche...
Im Sommer-Spekaktel von Chris Columbus wird die Erde auf möglichst durchgeknallte Art bedroht - von...
"Ooops! Die Arche ist weg ..." ist ein turbulenter und lustiger Animationsfilm um zwei Tierkinder,...
Liebe, Freundschaft - oder bloß Bewunderung? In "Margos Spuren" bringt ein Roadtrip Klärung in die...
mehr











realisiert von Evolver