• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



28.11.2012 | 11:15 Uhr

"Höllis" erstes Halbzeit-Fazit: Ziel vor Augen dank treffsicherer "Schützen" Krieg und Url

von Sebastian Lippert

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Jubeltraube in Rot-Weiß: Der TSV Waldkirchen verabschiedet sich zufrieden mit der Hinrunde in die Winterpause.  − Foto: Binder/rogerimages.de

Jubeltraube in Rot-Weiß: Der TSV Waldkirchen verabschiedet sich zufrieden mit der Hinrunde in die Winterpause.  − Foto: Binder/rogerimages.de

Jubeltraube in Rot-Weiß: Der TSV Waldkirchen verabschiedet sich zufrieden mit der Hinrunde in die Winterpause.  − Foto: Binder/rogerimages.de


Die Landesliga Südost: Wo Passau auf den Plätzen zaubert, Vilshofen sich zu Punkten mausert, Waldkirchen vor den Toren zaudert und Plattling mit den Siegen knausert − doch damit ist jetzt erstmal Schluss. Auf Kreis- und Bezirksebene pausiert der Fußball schon seit längerem, nun wurde auch die Landesliga "eingewintert". Zum Abschluss blicken wir in dieser Woche auf diejenigen Vereine der Region, die mit unterschiedlichem Erfolg untereinander konkurrieren.

Als Nächster im Fokus: der TSV Waldkirchen.

Zehn Siege, vier Remis und sieben Niederlagen zeigt die Bilanz des TSV Waldkirchen, Coach Matthias Höllmüller ist damit zufrieden. Für den 31-Jährigen ist es seine erste Station als Cheftrainer, nachdem er zuvor den "Co" beim SV Schalding unter Mario Tanzer (37) gab. Nach einem halben Jahr zieht er ein positives Fazit: "Wir haben das ein oder andere Spiel hergeschenkt, vor allem gegen teils schwächere Mannschaften. Aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit der Hinrunde."

Kommt aus Schalding, kämpft für Waldkirchen: Neuzugang Josef Krieg setzt sich durch.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

Kommt aus Schalding, kämpft für Waldkirchen: Neuzugang Josef Krieg setzt sich durch.  − Foto: Geisler/rogerimages.de

Kommt aus Schalding, kämpft für Waldkirchen: Neuzugang Josef Krieg setzt sich durch.  − Foto: Geisler/rogerimages.de


Einzig das Verhältnis zwischen Heim- und Auswärtsspielen sieht Höllmüller kritisch: "Auswärts sind wir richtig stark, haben da 18 Punkte aus zehn Spielen geholt. Zuhause sieht‘s da leider noch nicht so gut aus." Als Neuling der Cheftrainer-Branche hat er sich recht schnell zurechtgefunden, nur eine Tatsache hatte er so nicht erwartet: "Eigentlich haben sich die Eindrücke bestätigt, die ich als Co-Trainer in Schalding darüber gewinnen konnte. Überrascht hat mich nur, wie sehr die Oberbayern die Liga dominieren, vor allem im spielerischen Bereich. Aber die holen sich ja auch Spieler aus dem Münchner Raum, die meist besser ausgebildet sind."

Der TSV startete mit dem Ziel Klassenerhalt in die neue Unbekannte "Landesliga". Wenig später korrigierte man dies nach oben, zum "einstelligen Tabellenplatz". Stand jetzt hat man 34 Zähler auf dem Konto, steht auf Rang 5 und ist damit in Reichweite zur Spitzengruppe. "Unser Ziel haben wir bestätigt, ändern daran aber dennoch nichts" meint Höllmüller, der früher in seiner aktiven Zeit die Schuhe unter anderem für den SV Schalding schnürte.

Großen Anteil an der Platzierung ihres Teams hat das Waldkirchner Sturm-Duo, Martin Krieg (13 Treffer) und Matthias Url (12). Der nächst genannte Torschütze schlägt mit nur zwei Toren zu Buche. Dennoch soll die Last weiterhin auf die Schultern der beiden Angreifer verteilt werden, ein neuer Stürmer werde nicht verpflichtet.

Stattdessen "wollen wir die Außen mehr einbinden, trainieren das auch schon länger. Natürlich werden wir in der Vorbereitung den Hebel im Angriff ansetzen, damit wir nicht so leicht auszurechnen sind", so Höllmüller.

Üben kann man dafür ja in der Hallensaison. Allzu ernst wird man diese allerdings nicht nehmen, "es geht vor allem um den Spaß an der Sache an sich." Klar ist für den Neu-Waldkirchner allerdings auch, dass "die, die nicht gewinnen wollen und nur zum Spaß mitfahren, fehl am Platz sind."

Wichtiger ist‘s ohnehin auf dem grünen Rasen, weshalb die Vorbereitung für die "Rot-Weißen" am 28. Januar beginnt. Danach geht‘s noch eine Woche zum Trainingslager ins sonnige Belek (Türkei), wo auch der FC Bayern München schon des Öfteren vorbeigeschaut hat − vielleicht können sich die Flügelstürmer des TSV ja etwas von Arjen Robben und Franck Ribéry abschauen...












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Spvgg Landshut
8
22:6
18
2.
TSV Kastl
7
12:3
17
3.
TuS Holzkirchen
7
12:8
16
4.
TuS Geretsried
8
18:11
13
5.
ASV Dachau
7
15:9
13
6.
SB Chiemgau Traunstein
8
12:8
12
7.
FC Deisenhofen
7
10:9
12
8.
VfB Hallbergmoos
7
8:7
10
9.
SB DJK Rosenheim
7
7:8
9
10.
SV Türkgücü Ataspor München
7
9:9
8
11.
SE Freising
8
8:11
8
12.
TSV Eching
8
13:25
8
13.
TSV Vilsbiburg
8
8:13
7
14.
ESV Freilassing
8
9:17
7
15.
SV Erlbach
7
7:9
6
16.
FC Töging
8
5:12
4
17.
TSV Karlsfeld
8
7:17
4





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Jubel bei Passau: Der FCP besiegte Pfarrkirchen mit 3:0. − Foto: Sigl

Im ersten Freitagsspiel der Bezirksliga Ost hat der ASCK Simbach die Punkte aus Salzweg mitgenommen...



Spielt künftig für Straubing: Lucas Altenstrasser. − Foto: Lakota

Lucas Altenstrasser hat einen neuen Verein gefunden. Wie der Ex-Schaldinger am Sonntagabend...



Christoph Neustifter (l.) schoss beide Treffer für Vilshofen, Stefan Zitzls-perger traf für Walchsing zum zwischenzeitlichen Ausgleich. − Foto: Sigl

Nichts anbrennen ließ Bezirksliga-Absteiger TSV Gangkofen beim 4:1-Derbysieg in Falkenberg und schob...



Vor 500 Zuschauern zogen Keeper Günther Thalhauser und Martin Eichinger (rechts) mit ihrer Spvgg Kirchdorf-Eppenschlag gegen den SV Riedlhütte (Mitte Niklas Jobst) den Kürzeren. − Foto: Bietau

Eine starke Reaktion haben die Kicker des SC Zwiesel am Wochenende gezeigt. Im ersten Spiel nach dem...



Keine Chance ließen Torschütze Markus Schubert (rechts) und seine "Aurer" den Innernzeller Gastgebern um Christoph Petraska. − Foto: Escher

Wie geschmiert läuft es weiterhin für Kreisliga-Absteiger Frauenau in der Kreisklasse Mittlerer Wald...





Obenauf war Jandelsbrunn gegen Kumreut. − Foto: Kaiser

Die Top Drei haben in der Kreisklasse Unterer Wald ihre Vormachtstellung eindrucksvoll bestätigt...



Der Vize-Kapitän macht’s: Christoph Rech (links) traf im Nürnberger Stadion nach einstudierter Ecken-Variante zum 2:1-Siegtreffer. Nun wollen die Wacker-Kicker auch im Pokal jubeln. − Foto: Zucker

Runde 2 im bayerischen Totopokal beschert den Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen und TSV...



Überraschungsgast: Arjen Robben holt seinen Sohn Luka (7) hier vom Training beim TSV 1860 München ab. − Foto: imago

Überraschung auf dem Gelände von 1860 München: Dort tauchte Bayern-Star Arjen Robben am Mittwoch mit...



Für Matthias Süß war die Partie gegen Thurmansbang die letzte als Spielertrainer des SC Zwiesel. Der 27-Jährige ist zurückgetreten. − Foto: Bietau

Mit einem personellen Paukenschlag hat der SC Zwiesel am Wochenende für Aufsehen gesorgt...



Komplett überflutet wurde der Wittibreuter Sportplatz bei der Flutkatastrophe Anfang Juni – jetzt ist es zum Streiten mit dem für den Spielbetrieb aushelfendem ASCK Simbach/Inn geworden. −Montage: Tahetl

Für Riesen-Wirbel sorgt die "Spielverlegungs-Affäre" zwischen den beteiligten Vereinen ASCK Simbach...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Otzinger Volksfest

26.08.2016 /// Festplatz /// Otzing

Kurkonzert

29.08.2016 /// 10:00 Uhr /// Kleines Kurhaus (kleiner Kursaal) /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Volksfest

29.08.2016 /// 11:00 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Tag der Senioren, 14 Uhr Seniorennachmittag im Unertl-Weißbräu-Festzelt, 18 Uhr Trachtenmodenschau...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Benefizkonzert für Fluthilfe

01.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden

Mit Christoph Weiherer, Claudia Koreck, Alex Diehl, Alfons Hasenknopf u.v.m.
Fritz DeutschPoeten

02.09.2016 /// 18:30 Uhr /// IFA Sommergarten /// Berlin

Aborted

02.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Plutonium-Klub /// Straßkirchen

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die Komödie "Mike and Dave Need Wedding Dates" erzählt von der perfekt geplanten Hochzeit, die auf...
Der ebenso brutale wie feministische Anime-Klassiker "Belladonna of Sadness" von 1973 kommt in...
"Die fast perfekte Welt der Pauline" ändert sich schlagartig, als die Enddreißigerin den Unfall...
Der ausgezeichnete Debütfilm "Looping" erzählt mit visueller Eleganz und bemerkenswerter...
mehr











realisiert von Evolver