• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



16.11.2012  |  09:28 Uhr

Das wird ein Spektakel: 80 Waldkirchener Fans fallen in Holzkirchen ein

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Nicht aufhalten ließen sich die Waldkirchener beim 3:1 in Plattling. Hier befreit sich Alex Galle aus "liebevoller" Umklammerung. Auch in Holzkirchen will der TSV punkten.  − Foto: Rappel

Nicht aufhalten ließen sich die Waldkirchener beim 3:1 in Plattling. Hier befreit sich Alex Galle aus "liebevoller" Umklammerung. Auch in Holzkirchen will der TSV punkten.  − Foto: Rappel

Nicht aufhalten ließen sich die Waldkirchener beim 3:1 in Plattling. Hier befreit sich Alex Galle aus "liebevoller" Umklammerung. Auch in Holzkirchen will der TSV punkten.  − Foto: Rappel


 Es soll ein besonderes Spiel werden: Fußball-Landesligist TSV Waldkirchen reist am Samstag nach Holzkirchen (Anstoß 14 Uhr) und − nicht weniger als 80 Fans werden die Mannschaft beim letzten Auswärtsspiel des Jahres begleiten. Gemeinsam mit den Kickern soll während der stundenlangen, 240 Kilometer langen Heimreise Zählbares gefeiert werden.

 Die Vorzeichen stehen gut, denn die Waldkirchner haben in dieser Saison eine Konstante: die Auswärtsstärke. In neun Spielen auf des Gegners Platz musste die Truppe von Trainer Matthias Höllmüller nur eine Niederlage hinnehmen (0:2 in Markt Schwaben); fünf Partien konnten gewonnen werden, wie zuletzt das 3:1 in Plattling. Der Tabellenfünfte darf also ruhig selbstbewusst nach Oberbayern fahren.

 Zur eigenen Stärke gesellt sich eine offensichtliche Schwächeperiode der Holzkirchener, die im Herbst nur zwei von sieben Partien gewonnen haben und auf Platz 13 abgerutscht sind. Die Zahlen sprechen für den TSV − auch die des Hinspiels. Das hat Waldkirchen mit 3:2 gewonnen. Allerdings fiel der Siegtreffer durch Martin Krieg erst in der letzten Spielminute.

 Trainer Höllmüller erwartet morgen erneut ein enges Spiel: "Nach dem Hinspiel hätte ich nicht gedacht, dass Holzkirchen soweit hinten steht", sagt der 31-Jährige. Die TuS um Torjäger Maximilian Dengler (neun Treffer) hätte gut kombiniert, dem TSV alles abverlangt. Holzkirchen hatte gar zweimal geführt, um letztlich doch leer auszugehen. Leer ausgehen will Höllmüller, der bis auf die Langzeitverletzten Maxi Zillner und Felix Schäffner alle Spieler einsetzen kann, keinesfalls. Vier Punkte aus den letzten beiden Partien des Jahres sind sein Ziel. "Mindestens" betont er. Vor dem abschließenden Heimspiel gegen Kirchanschöring in einer Woche würde Höllmüller ein Remis in Holzkirchen zufriedenstellen. Aber 80 TSV-Anhänger wollen ihre Mannschaft siegen sehen! − mid












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2015
Dokument erstellt am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SV Kirchanschöring
20
43:14
46
2.
VfB Hallbergmoos
19
32:12
40
3.
SV Erlbach
20
33:25
38
4.
FC Deisenhofen
19
50:24
37
5.
SE Freising
20
42:30
37
6.
FC Töging
20
34:31
29
7.
FC Ismaning
19
25:26
26
8.
ASV Dachau
20
29:31
26
9.
TG Ataspor München
20
40:43
26
10.
TSV Eching
20
34:40
21
11.
FC Gerolfing
20
23:40
21
12.
SC Kirchheim
20
25:46
21
13.
SV Hebertsfelden
20
27:39
20
14.
TuS Holzkirchen
19
22:23
19
15.
TuS Pfarrkirchen
20
22:40
19
16.
FC Ergolding
20
22:39
13





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Cristina Kiermaier (13)
geb. 05.07.2001
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Cristina Kiermaier

Udo Laxhuber
ASCK Simbach/Inn
Udo Laxhuber

Marcel Taboga
ASCK Simbach/Inn
Marcel Taboga






Yunus Karayün (2.v.l.) wird nicht mehr für Burghausen auflaufen: Er wechselt zum FC Töging. − Foto: Butzhammer

Der FC Töging, Sechster der Fußball Landesliga Südost, hat sich die Dienste von Yunus Karayün...



Bei Jahn Regensburg arbeitete einst der jetzige Augsburger Erfolgstrainer Markus Weinzierl (im Vordergrund) als Assistent unter Günter Güttler. Für "GG", hier ein Bild aus seiner wenig erfolgreichen Drittliga-Zeit bei Wacker Burghausen, ging es seitdem abwärts. Zuletzt war er beim SB Rosenheim (Bayernliga), ab sofort trainiert er in der Bezirksliga Oberbayern Ost. − Foto: Archiv/Butzhammer

Wenn der TSV Ampfing am 9.Februar mit der Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde der oberbayerischen...



Hält viel von Trainer Pep Guardiola (r., 44): Bastian Schweinsteiger (30). − Foto: dpa

Wenige Tage vor dem Bundesliga-Rückrundenauftakt gegen den VfL Wolfsburg lobt FCB-Weltmeister...



Marco Wundsam wird künftig für den TSV-DJK Oberdiendorf auflaufen. − Foto: Lakota

Es ging dann doch schneller, als eigentlich geplant: Weil beim TSV-DJK Oberdiendorf die Planungen...



Das U15-Siegerteam vom TSV 1860 München mit Otto Baumann (kniend). − F.: geb

Teilweise unter prominenter Anleitung ließen am vergangenen Sonntag beim Thaler Sport Hallen-Cup der...





Anfeuern und Feiern ja, Pöbeln nein: Einige "junge Herren" aus dem Landkreis Freyung-Grafenau benahmen sich bei der Hallenkreismeisterschaft in Zwiesel daneben. − Foto: Bietau

Hohe Wellen bei der ausrichtenden Spvgg Rabenstein-Klautzenbach hat das Verhalten einiger Graineter...



Niederbayerischer A-Jugend-Meister: Die SG Grainet. − Foto: Escher

Viele Tore, packende Duelle und Fans, die für mächtig Stimmung sorgten: Die niederbayerischen...



Sie werden bis zum Saisonende von Bastian Peter (38) gecoacht: Die Spieler der SG Fürstenstein-Nammering. Ab Sommer gehen die beide Vereine wieder getrennte Wege. − Foto: Lakota

"Wenn der Name nicht Ernst Lüftl wäre", sagt Josef Schiffl, 1. Vorsitzender des TSV Nammering...



Sieger beim Abelein-Cup: Das Team Bierbande um Benjamin Hoffmann, Christoph Damberger, Dominik Mösl, Christian Bogner und Marianne Abelein sowie vorne v.l. Bene Schmid, Michael Eibl, Rudi Damberger, Markus Bauer und Martin Krieg. − Foto: Sigl

Großes Hallenspektakel in der Passauer Dreifachturnhalle. Am Samstag ging zum bereits 23...



Immer unter Spannung: Maxi Huber, linker Verteidiger des Regionalligisten SV Schalding. − Foto: Lakota

Maxi Huber (24) gibt nicht nur auf dem linken Außenbahn beim Regionalligisten SV Schalding eine gute...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzertstunde

28.01.2015 /// 19:00 Uhr /// Haus der Kultur (großer Saal) /// Waldkraiburg

Es musizieren Teilnehmer des Wettbewerbs „Jugend musiziert 2015“
West Side Story - Musical

28.01.2015 /// 19:30 Uhr /// Theater am Hagen /// Straubing

Das weltberühmte Musical.
"Steiners Theater"

28.01.2015 /// 19:30 Uhr /// Stadthalle /// Deggendorf

"Unbekannt verzogen", eine bayerische Boulevardkomödie.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Corvus Corax

29.01.2015 /// 20:00 Uhr /// Ampere - Muffatwerk /// München

Kabarett mit "Da Bertl & I"

29.01.2015 /// 20:00 Uhr /// Stadthalle /// Pocking

Mit ihrem Programm "Männer 5.0".
Jessy Martens & Band

29.01.2015 /// 20:00 Uhr /// Haberkasten /// Mühldorf am Inn

Deutschlands Rock- & Blues-Lady No1
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein junger Mann will von Mexiko über die Grenze in die USA gelangen. Dafür geht er einen...
Die Fünf Freunde im alten Ägypten? Der vierte Teil der beliebten und erfolgreichen...
Längst nicht so aufregend wie erwartet: In "Black Sea" gehen alternde Seeleute unter dem Befehl von...
Blutrünstige Dutzendware: Als Rächer "John Wick" lässt Keanu Reeves Gewalt schick aussehen und...
mehr











realisiert von Evolver