• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



15.11.2012 | 14:51 Uhr

Wirkt Wimbers Derby-Donnerwetter? Vilshofen braucht dringend die Wende

von Sebastian Lippert

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Momentan ratlos: Das Vilshofern Gespann Vogl (li.) und Wimber, hier im Hinspiel zuhause gegen den FC Ergolding.  − Sigl/rogerimages.de

Momentan ratlos: Das Vilshofern Gespann Vogl (li.) und Wimber, hier im Hinspiel zuhause gegen den FC Ergolding.  − Sigl/rogerimages.de

Momentan ratlos: Das Vilshofern Gespann Vogl (li.) und Wimber, hier im Hinspiel zuhause gegen den FC Ergolding.  − Sigl/rogerimages.de


"Da fehlt es zum Teil schon an der Einstellung!" Und: "Ich weiß im Moment wirklich nicht, wie wir aus den restlichen Spielen noch einen Punkt holen sollen." Der solche Sätze sagt, ist richtig angefressen. Und das ist Martin Wimber (30), Trainer des Landesligisten FC Vilshofen derzeit auch. Sechs Spiele, ein einziger Sieg, fünf Niederlagen − garniert mit 16 Gegentoren. Da ist der FC Vilshofen im Moment ein echt-bayrisches Schmankerl für den jeweiligen Gegner. Am Samstag (14 Uhr) geht‘s am 20. Spieltag der Landesliga Südost zum FC Ergolding. Dort gibt’s möglicherweise eine Chance zur Trendwende, denn auch bei den anderen Niederbayern läuft es mehr als nur unrund.

Doch Martin Wimber, zusammen mit Rudi Vogl (30) Übungsleiter bei den Donaustädtern, hat auf die Misere seiner Mannschaft reagiert. Um sich selbst Luft zu schaffen, stauchte er seine Jungs unter der Woche zusammen: "60 Prozent Trainingsbeteiligung bei einem Kader von nur 15 Mann. Da fehlt es zum Teil schon an der Einstellung!" Über die Leistungen auf dem Platz brauche sich daher "niemand wundern", so ein verärgerter Chefcoach. "Der fehlende Konkurrenzkampf tut sein Übriges dazu", sagt Wimber und resümiert seine Brandrede damit, "dass man so in der Landesliga nicht bestehen kann."

Der Eindruck, den Wimber damit gab, bestätigte sich auch im Derby. Am vergangenen Samstag wurden die Vilsstädter vom 1. FC Passau mit 0:3 abgewatscht. Das Motto beim FC Ergolding kann für die Vilshofener daher nur Rehabilitation lauten.

Da kommt ein Duellant wie dieser gerade recht. Die Mannschaft von Tudor Chior (41) hat einen ebenso schlechten Lauf wie der FC Vilshofen. Genauso wie Pfefferkorn und Kollegen vergeigte man fünf der letzten sechs Partien. Immerhin konnte man sich mit einem Befreiungsschlag gegen den SC Kirchheim (4:1) zumindest vorläufig aus dem Abwärtsstrudel befreien.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Kastl
6
12:3
16
2.
Spvgg Landshut
7
11:5
15
3.
TuS Holzkirchen
6
10:6
15
4.
ASV Dachau
6
13:7
12
5.
FC Deisenhofen
7
10:9
12
6.
SB Chiemgau Traunstein
7
12:8
11
7.
TuS Geretsried
7
15:11
10
8.
VfB Hallbergmoos
7
8:7
10
9.
SV Türkgücü Ataspor München
6
9:8
8
10.
TSV Eching
7
12:14
8
11.
ESV Freilassing
7
8:14
7
12.
SV Erlbach
7
7:9
6
13.
SB DJK Rosenheim
6
6:8
6
14.
TSV Vilsbiburg
7
7:12
6
15.
SE Freising
7
5:10
5
16.
TSV Karlsfeld
7
7:14
4
17.
FC Töging
7
4:11
3





FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Mannschaften: 1
Mitglieder: 1900

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Pia Gutsmiedl (16)
geb. 24.06.2000
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Pia Gutsmiedl

Hannah Kubis (11)
geb. 13.11.2004
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Hannah Kubis

Sarah Wimmer (19)
geb. 03.01.1997
TV 1885 Eggenfelden Leichtathletik - Leistungsgruppe
Sarah Wimmer






Traf von der Mittelinie: Hutthurms Torjäger Benni Neunteufel. − Foto: Lakota

Heiße Gefechte lieferten sich am Freitagabend die Landesligisten SV Hutthurm und die Spvg Osterhofen...



Simbach holte sich die Punkte aus Salzweg. − Foto: Kaiser

Im ersten Freitagsspiel der Bezirksliga Ost hat der ASCK Simbach die Punkte aus Salzweg mitgenommen...



Schenkt den Spielern Vertrauen: Carlo Ancelotti. − Foto: dpa

Das Eröffnungsspiel hat Lust auf mehr gemacht - zumindest beim FC Bayern. Der Knallstart des...



Als Assistenten von Wackers Cheftrainer Uwe Wolf (von rechts) fungieren Toni Zeidler und Ronald Schmidt. Nun hat der Verein für die beiden Routiniers eine Spielerlizenz beantragt. − Foto: Butzhammer

Nach den Siegen in Nürnberg und in Hallbergmoos will der SV Wacker Burghausen am Samstag um 14 Uhr...



Packende Zweikämpfe in Schalding lieferte sich Steeven Ribéry (l.) unter anderen mit Maxi Huber. − Foto: Lakota

Allein der Name war die vergangenen zwei Spielzeiten schon ein Zugpferd in der Regionalliga Bayern...





Obenauf war Jandelsbrunn gegen Kumreut. − Foto: Kaiser

Die Top Drei haben in der Kreisklasse Unterer Wald ihre Vormachtstellung eindrucksvoll bestätigt...



Sigi Wilhelm (links) verabschiedete sich überraschend vom TSV Waldkirchen in Richtung TV Freyung. Von dem Wechsel eine Woche vor Fristende (31. August) sind sie in Waldkirchen alles andere als begeistert. − Foto: Lakota

Der 9. Spieltag der Landesliga Mitte hat es einmal mehr in sich: Der TSV Waldkirchen reist nach dem...



Der Vize-Kapitän macht’s: Christoph Rech (links) traf im Nürnberger Stadion nach einstudierter Ecken-Variante zum 2:1-Siegtreffer. Nun wollen die Wacker-Kicker auch im Pokal jubeln. − Foto: Zucker

Runde 2 im bayerischen Totopokal beschert den Fußball-Regionalligisten SV Wacker Burghausen und TSV...



Überraschungsgast: Arjen Robben holt seinen Sohn Luka (7) hier vom Training beim TSV 1860 München ab. − Foto: imago

Überraschung auf dem Gelände von 1860 München: Dort tauchte Bayern-Star Arjen Robben am Mittwoch mit...



Komplett überflutet wurde der Wittibreuter Sportplatz bei der Flutkatastrophe Anfang Juni – jetzt ist es zum Streiten mit dem für den Spielbetrieb aushelfendem ASCK Simbach/Inn geworden. −Montage: Tahetl

Für Riesen-Wirbel sorgt die "Spielverlegungs-Affäre" zwischen den beteiligten Vereinen ASCK Simbach...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Otzinger Volksfest

26.08.2016 /// Festplatz /// Otzing

Herbstfest Rosenheim

27.08.2016 /// 11:00 Uhr /// Loretowiese /// Rosenheim

Festzeltbetrieb.
Kurkonzert

27.08.2016 /// 15:00 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Benefizkonzert für Fluthilfe

01.09.2016 /// 19:30 Uhr /// Rottgauhalle /// Eggenfelden

Mit Christoph Weiherer, Claudia Koreck, Alex Diehl, Alfons Hasenknopf u.v.m.
Fritz DeutschPoeten

02.09.2016 /// 18:30 Uhr /// IFA Sommergarten /// Berlin

Aborted

02.09.2016 /// 20:00 Uhr /// Plutonium-Klub /// Straßkirchen

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die Fortsetzung des Kino-Hits "Maria, ihm schmeckt's nicht" schickt den leidgeplagten Helden mit...
Der ausgezeichnete Debütfilm "Looping" erzählt mit visueller Eleganz und bemerkenswerter...
Er muss es wieder richten: In "Mechanic: Resurrection" wird Jason Statham wider Willen zum präzisen...
Die Geschichte des "Schmunzelmonster"-Remakes "Elliot, der Drache" ist eine relativ schwache...
mehr











realisiert von Evolver