• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


Vereine



15.11.2012  |  14:51 Uhr

Wirkt Wimbers Derby-Donnerwetter? Vilshofen braucht dringend die Wende

von Sebastian Lippert

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Momentan ratlos: Das Vilshofern Gespann Vogl (li.) und Wimber, hier im Hinspiel zuhause gegen den FC Ergolding.  − Sigl/rogerimages.de

Momentan ratlos: Das Vilshofern Gespann Vogl (li.) und Wimber, hier im Hinspiel zuhause gegen den FC Ergolding.  − Sigl/rogerimages.de

Momentan ratlos: Das Vilshofern Gespann Vogl (li.) und Wimber, hier im Hinspiel zuhause gegen den FC Ergolding.  − Sigl/rogerimages.de


"Da fehlt es zum Teil schon an der Einstellung!" Und: "Ich weiß im Moment wirklich nicht, wie wir aus den restlichen Spielen noch einen Punkt holen sollen." Der solche Sätze sagt, ist richtig angefressen. Und das ist Martin Wimber (30), Trainer des Landesligisten FC Vilshofen derzeit auch. Sechs Spiele, ein einziger Sieg, fünf Niederlagen − garniert mit 16 Gegentoren. Da ist der FC Vilshofen im Moment ein echt-bayrisches Schmankerl für den jeweiligen Gegner. Am Samstag (14 Uhr) geht‘s am 20. Spieltag der Landesliga Südost zum FC Ergolding. Dort gibt’s möglicherweise eine Chance zur Trendwende, denn auch bei den anderen Niederbayern läuft es mehr als nur unrund.

Doch Martin Wimber, zusammen mit Rudi Vogl (30) Übungsleiter bei den Donaustädtern, hat auf die Misere seiner Mannschaft reagiert. Um sich selbst Luft zu schaffen, stauchte er seine Jungs unter der Woche zusammen: "60 Prozent Trainingsbeteiligung bei einem Kader von nur 15 Mann. Da fehlt es zum Teil schon an der Einstellung!" Über die Leistungen auf dem Platz brauche sich daher "niemand wundern", so ein verärgerter Chefcoach. "Der fehlende Konkurrenzkampf tut sein Übriges dazu", sagt Wimber und resümiert seine Brandrede damit, "dass man so in der Landesliga nicht bestehen kann."

Der Eindruck, den Wimber damit gab, bestätigte sich auch im Derby. Am vergangenen Samstag wurden die Vilsstädter vom 1. FC Passau mit 0:3 abgewatscht. Das Motto beim FC Ergolding kann für die Vilshofener daher nur Rehabilitation lauten.

Da kommt ein Duellant wie dieser gerade recht. Die Mannschaft von Tudor Chior (41) hat einen ebenso schlechten Lauf wie der FC Vilshofen. Genauso wie Pfefferkorn und Kollegen vergeigte man fünf der letzten sechs Partien. Immerhin konnte man sich mit einem Befreiungsschlag gegen den SC Kirchheim (4:1) zumindest vorläufig aus dem Abwärtsstrudel befreien.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
VfB Hallbergmoos
10
23:6
26
2.
FC Töging
11
22:9
22
3.
SV Kirchanschöring
11
18:6
22
4.
SV Erlbach
11
16:15
20
5.
FC Deisenhofen
11
29:19
19
6.
SE Freising
11
22:14
18
7.
ASV Dachau
11
18:18
15
8.
TSV Eching
11
23:21
14
9.
FC Ismaning
11
16:18
13
10.
SC Kirchheim
10
10:23
13
11.
TG Ataspor München
11
23:26
12
12.
FC Ergolding
11
13:18
11
13.
TuS Holzkirchen
11
10:16
9
14.
TuS Pfarrkirchen
11
16:27
9
15.
FC Gerolfing
11
10:23
9
16.
SV Hebertsfelden
11
14:24
7





ASCK Simbach/Inn ASCK Simbach/Inn
Mannschaften: 14
Mitglieder: 600

FC Dornach FC Dornach
Mannschaften: 6
Mitglieder: 451

SpVgg Stephansposching 1928 e.V. SpVgg Stephansposching 1928 e.V.
Mannschaften: 2
Mitglieder: 650

Ihr Sportverein ist bislang noch nicht auf heimatsport.de vertreten? Kein Problem! Melden Sie sich einfach unter heimatsport@pnp.de. Das heimatsport.de-Team prüft Ihr Anliegen und legt Ihren Sportverein an.






Haris Sistek
ASCK Simbach/Inn
Haris Sistek

Thomas Reichenspurner
SV Unterneukirchen
Thomas Reichenspurner

Stefan Mitterer
SV Unterneukirchen
Stefan Mitterer






Einziger Waldkirchener Wermutstropfen: Benjamin Tolksdorf erlitt gegen Burglengenfeld einen Pferekuss. Ob der Kapitän am Samstag mitwirken kann, ist noch fraglich. − Foto: Lakota

Die Spvgg GW Deggendorf hat den zweiten Sieg in der Landesliga Mitte in Folge eingefahren...



Alex Starkl trifft per Elfmeter zum 2:1 für Hauzenberg – aus Tittlinger Sicht war es allerdings kein berechtigter Strafstoß. − Foto: Kaiser

Die Spvgg Osterhofen hat ihre erste Saisonniederlage gut verdaut. Nach dem 1:2 zuletzt in Hauzenberg...



Die Entscheidung: Marco Seibold dreht nach seinem Tor zum 2:1 jubelend ab, Haarbach ist besiegt. − Foto: Lakota

Spitzenreiter FC Fürstenzell hat in der Kreisliga Passau einen 2:1-Arbeitssieg gegen Haarbach...



Keine Chance hatte Büchlberg beim Gastspil in Perlesreut – 0:6. − Foto: Escher

Der SV Hintereben verabschiedete sich mit dem 2:3 gegen den SV Hohenau vom 3...



Getrennt als Trainer-Gespann: Peter Gallmaier (l.) übernimmt den Chefposten beim Bayernligisten Bad Kötzting, Helmut Lemberger wird den Bezirksligisten Plattling jetzt mit Michael Steiger coachen. − Foto: Müller

Schneller als ursprünglich angenommen, hat Bayernligist Bad Kötzting einen Nachfolger für Trainer...





Alex Starkl trifft per Elfmeter zum 2:1 für Hauzenberg – aus Tittlinger Sicht war es allerdings kein berechtigter Strafstoß. − Foto: Kaiser

Die Spvgg Osterhofen hat ihre erste Saisonniederlage gut verdaut. Nach dem 1:2 zuletzt in Hauzenberg...



−Symbolbild: Lakota

Ein Fußballer des SV Oberpolling steht im Verdacht der Körperverletzung. Laut Mitteilung der...



Er mag nicht mehr: Bad Kötztings Trainer Manfred Stern.

Der 1. FC Bad Kötzting hatte ihm eine Bedenkzeit eingeräumt, diese hat Manfred Stern genutzt und am...



Fürsteneck und Hintereben schenkten sich nichts – am Ende siegte der Gast mit 2:1. − Foto: Esch

Untermitterdorf hat die große Chance vergeben, die Tabellenführung in der Kreisliga Bayerwald an...



Auf den Kunstrasenplatz am Döbldobl mussten die B-Juniorinnen des FC Passau beim Spiel gegen Regensburg ausweichen. Eltern und Betreuer des Gegners waren teilweise entsetzt über den Zustand des Platzes. − Foto: Sigl

"Rasenplatz gesperrt" – Fußballspieler hassen dieses Schild, doch es hilft nichts: Bei...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Eringer Kirta

22.09.2014 /// 14:00 Uhr /// Festplatz /// Ering

Eröffnungstag.
25-jähriges Gründungsfest mit Oldtimer-Treffen

22.09.2014 /// 18:00 Uhr /// Bulldog-Oldtimer-Museum /// Rattenberg

Konzert mit Oswald Sattler

22.09.2014 /// 19:00 Uhr /// Pfarrkirche /// Winzer

Religiöse Lieder unter Begleitung des Kastelruther Männerquartetts.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
FC Ingolstadt 04 - FC Erzgebirge Aue

23.09.2014 /// 17:30 Uhr /// Audi Sportpark /// Ingolstadt

Johannes Enders

24.09.2014 /// 20:00 Uhr /// Traunreut/k1 Kulturzentrum (Studio) /// Traunreut

The Movement + Duncan Reid &the Bigheads

24.09.2014 /// 20:30 Uhr /// Feierwerk/Kranhalle /// München

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Mit Texten aus Tagebüchern und Briefen unterlegt, zeigt "Im Krieg - Der 1. Weltkrieg" kolorierte...
Im argentinischen Drama "Offene Türen, offene Fenster" kehren drei Schwestern nach dem Tod ihrer...
Aus heiterem Himmel feiert "Ein Sommer in der Provence" in Jean Reno den wiedererstarkten...
Dem japanischen Regisseur Hirokazu Kore-eda gelingt mit "Like Father, Like Son" ein wunderbar...
mehr