• pnp.de
  • regioevent.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





21.05.2017  |  15:42 Uhr

Ein 3:3 gegen den Meister – Tim Bauernschuster rettet Töging per Elfmeter das Remis gegen Holzkirchen

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Grund zur Freude hatten Tögings Trainer Andreas Bichlmaier (links) und Tim Bauernschuster, der beim 3:3 gegen den Landesliga-Meister Holzkirchen seine Karriere als Torschütze beendete. − Foto: Zucker

Grund zur Freude hatten Tögings Trainer Andreas Bichlmaier (links) und Tim Bauernschuster, der beim 3:3 gegen den Landesliga-Meister Holzkirchen seine Karriere als Torschütze beendete. − Foto: Zucker

Grund zur Freude hatten Tögings Trainer Andreas Bichlmaier (links) und Tim Bauernschuster, der beim 3:3 gegen den Landesliga-Meister Holzkirchen seine Karriere als Torschütze beendete. − Foto: Zucker


Der FC Töging hat die Saison der Fußball-Landesliga Südost auf dem 12. Platz beendet, punktgleich mit dem Landkreis-Rivalen SV Erlbach. Zum Abschluss gab es am Samstag noch ein respektables 3:3 gegen den TuS Holzkirchen, der aber bereits als Meister feststand. Den Ausgleich für die Einheimischen erzielte Tim Bauernschuster, der mit dieser Partie seine Karriere beendete, per Handelfmeter in der 85. Minute.

Die erste Chance vor 275 Zuschauern notierte Töging in der 22. Minute durch Endurance "Edi" Ighagbon, der sich durch die gegnerische Abwehr dribbelte, aber weit drüber schoss. Auf der Gegenseite zog Julian Allgeier in den Strafraum und traf das Außennetz (33.). In der 37. Minute fiel das 1:0: Vitaly Blinov schlug einen herrlichen weiten Ball in den Lauf von Benedikt Baßlsperger, der frei vor TuS-Torhüter Benedikt Zeisel sicher verwandelte. Die Antwort von Holzkirchen folgte bereits vier Minuten später, als der ungedeckte Florian Voit eine Flanke von Allgeier einköpfte.

In der Halbzeit wechselte der Gast den Keeper. Der neue Mann Fabio Di Palma musste gleich hinter sich greifen. Ighagbon passte in die Mitte und wollte für Bauernschuster auflegen, der traf aber das Leder nicht. Dafür kam Johannes Schreiber an die Kugel und verwandelte mit der Hacke (46.). Wiederum schlug der Titelträger zurück (53.): Nach einer Ecke konnten die Schützlinge von FC-Trainer Andreas Bichlmaier nicht klären. Der Ball fiel Stefan Lechner vor die Füße, der ihn in die Maschen beförderte.

Eine Minute nach dem 2:2 traf Samet Bahar aus 20m die Latte des Holzkirchner Kastens. Dann wollte Allgeier im Strafraum querlegen, aber Andreas Kronburger parierte klasse (63.). In der 67. Minute war Tögings Schlussmann zum dritten Mal geschlagen, als ein abgefälschter Fernschuss von Benedict Gulielmo einschlug.

Für den Schlusspunkt sorgte Bauernschuster. Seine Kollegen ließen ihm bei einem Handelfmeter den Vortritt und der 34-Jährige, der diesmal die Kapitänsbinde tragen durfte, verwandelte sicher (85.). In der 89. Minute ging Bauernschuster dann vom Feld, seine Mitspieler standen Spalier und spendeten Applaus. Auch von der Tribüne gab es Standing Ovations. Die Nachspielzeit beendeten die Töginger folgerichtig mit zehn Mann. − ch/red

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 22.5. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2017
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SE Freising
15
42:13
37
2.
FC Töging
16
29:20
34
3.
SV Türkgügü-Ataspor München
15
47:24
32
4.
Spvgg Landshut
16
27:18
30
5.
ASV Dachau
16
39:28
27
6.
VfB Hallbergmoos
16
35:30
27
7.
TuS Geretsried
16
32:27
25
8.
FC Deisenhofen
15
26:19
24
9.
SB-DJK Rosenheim
16
21:21
21
10.
TSV Kastl
16
24:28
20
11.
TSV Moosach/Grafing
16
25:44
19
12.
ESV Freilassing
16
39:41
18
13.
TSV Grünwald
16
23:33
17
14.
TuS Pfarrkirchen
16
16:27
16
15.
SV Erlbach
16
20:23
16
16.
SV Manching
16
13:34
15
17.
TV Aiglsbach
16
24:38
13
18.
TSV Neuried
15
20:34
11




Dreimal musste Schiedsrichter Alfons Wenninger im Spiel Ruhmannsfelden gegen Plattling einen Platzverweis aussprechen. − Foto: Alexander Bloch

Es war der Tag der Aufholjagden am ersten Rückrundenspieltag der Bezirksliga Ost...



Aufreger: Josef Krieg (vorne) liegt, von Jürgen Knödlseder gelegt, am Boden und die Waldkirchner (weiße Trikots) Manuel Karlsdorfer und Simon Schauberger fordern Elfmeter, den sie bekommen, aber Martin Krieg an den Pfosten setzt. − Foto: Michael Duschl

1150 Fans wollten sich das Landesliga-Derby zwischen dem TSV Waldkirchen und dem FC Sturm Hauzenberg...



Der TSV Regen (in weiß) verlor Spiel und Tabellenführung. − Foto: Helmut Weiderer

Führungswechsel in der Kreisliga Bayerwald: Weil der TSV Regen glatt mit 0:3 gegen...



So weit vors Tor wie in diesem Spiel kamen die Karpfhamer (in Grün) beim 0:3 zuhause gegen den TSV Kößlarn erst gar nicht.

Den Ausgleich kurz vor Schluss hat der FC Oberpolling beim Kreisliga-Passau-Gastspiel in Ruderting...



Die Hürde Passau-West übersprungen hat Tabellenführer SV Garham. − Foto: Michael Sigl

Die DJK Straßkirchen hat den FC Alkofen überholt und ist neuer Tabellenzweiter der Kreisklasse...





Nicht mehr Trainer in Vornbach: Marco Kurz. − Foto: Lakota

Die DJK Vornbach muss sich einen neuen Coach suchen: Spielertrainer Marco Kurz (27) erklärte beim...



Torschütze zum 3:0 Neukirchen v. Wald: David Siglmüller. − Foto: Escher

Führungswechsel in der A-Klasse Passau: Die DJK Patriching musste nach einem bitteren 0:4 in...



Fassungslos reagieren die Münchner Jungprofis Marco Friedl und Derrick Köhn auf das 0:2, während Torschütze Chris Seidl jubelnd abdreht. − Foto: Leifer

Was für eine Sensation! Der SV Schalding schlägt den FC Bayern München II, ein Dorfverein blamiert...



Aufreger: Josef Krieg (vorne) liegt, von Jürgen Knödlseder gelegt, am Boden und die Waldkirchner (weiße Trikots) Manuel Karlsdorfer und Simon Schauberger fordern Elfmeter, den sie bekommen, aber Martin Krieg an den Pfosten setzt. − Foto: Michael Duschl

1150 Fans wollten sich das Landesliga-Derby zwischen dem TSV Waldkirchen und dem FC Sturm Hauzenberg...



Stets engagiert auf und neben dem Platz: Reinhold Traxinger übernahm die Verantwortung für die schlechte Serie der SG Thyrnau/Kellberg und trat als Spielertrainer zurück. − Foto: Lakota

Die SG Thyrnau/Kellberg, Tabellenvorletzter der Kreisklasse Passau, muss sich einen neuen Trainer...





Matthias Sammer. − Foto: dpa

Der ehemalige Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer traut Jupp Heynckes bei seinem vierten...



Gibt im Frühjahr die Richtung in Allersdorf vor: Christian Schiller. – Foto: Gierl

Der Ex-Trainer des Kreisligisten 1. FC Viechtach, Christian Schiller, wird neuer Trainer bei der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Kurkonzert

22.10.2017 /// 10:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Beethoven 7. Sinfonie

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Gerhard Polt & die Wellbrüder

22.10.2017 /// 11:00 Uhr /// k1 Saal /// Traunreut

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Gerhard Polt und die Well-Brüder

23.10.2017 /// 19:30 Uhr /// republic /// Salzburg

Zentralamerika - Kuba

25.10.2017 /// 20:00 Uhr /// k1 Saal /// Traunreut

Swing Theory

26.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Scharfrichterhaus /// Passau

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
mehr



Facebook










realisiert von Evolver